Red Hat System Administration I («RH124»)

Dieser Kurs richtet sich an IT-Profis ohne Linux-Administrationserfahrung. Der Kurs konzentriert sich auf die Vermittlung von «Überlebensfähigkeiten» in der Linux-Administration, indem er sich auf die Kernaufgaben der Administration konzentriert.
Herstellercode

RH124

Dauer5 Tage
Preis3'000.–  zzgl. 7.7% MWST
Bitte beachten Sie: Das ist ein Reseller-Kurs und als solcher von allfälligen Rabatten ausgenommen.

Kurs-Facts

  • Einführung in die Kommandozeile
  • Verwaltung des physischen Speichers
  • Erlernen der Installation und Konfiguration von Softwarekomponenten und Diensten
  • Aufbau von Netzwerkverbindungen und Firewall-Zugriff
  • Überwachen und Steuern von Prozessen
  • Verwalten und Sichern von Dateien
  • Verwalten von Benutzern und Gruppen
  • Zugriff auf Linux-Dateisysteme
  • Installation und Nutzung virtualisierter Systeme
  • Überprüfung der Systemprotokoll-Dateien und des Journals
Dieser Kurs bietet Personen eine Grundlage, die Vollzeit-Linux-Systemadministratoren werden möchten, indem sie wichtige Befehlszeilenkonzepte und andere Tools auf Unternehmensebene einführen. Diese Konzepte werden im Folgekurs Red Hat System Administration II (RH134) weiterentwickelt.
  • Zugriff auf die Kommandozeile
    • Melden Sie sich bei einem Linux-System an und führen Sie einfache Befehle über die Shell aus
  • Dateien von der Kommandozeile aus verwalten
    • Kopieren, Verschieben, Erstellen, Löschen und Organisieren von Dateien über die Eingabeaufforderung der Bash-Shell
  • Hilfe in Red Hat Enterprise Linux erhalten
    • Beheben Sie Probleme mit Hilfe von Online-Hilfesystemen und Red Hat-Support-Dienstprogrammen
  • Erstellen, Anzeigen und Bearbeiten von Textdateien
    • Erstellen, Anzeigen und Bearbeiten von Textdateien aus der Befehlsausgabe oder in einem Editor
  • Lokale Linux-Benutzer und -Gruppen verwalten
    • Verwalten Sie lokale Linux-Benutzer und -Gruppen und verwalten Sie lokale Kennwortrichtlinien
  • Kontrolle des Zugriffs auf Dateien mit Linux-Dateisystemberechtigungen
    • Legen Sie Linux-Dateisystemberechtigungen für Dateien fest und interpretieren Sie die Sicherheitseffekte verschiedener Berechtigungseinstellungen
  • Überwachung und Verwaltung von Linux-Prozessen
    • Informieren Sie sich über das System und steuern Sie die darauf laufenden Prozesse
  • Kontrolldienste und Daemons
    • Steuerung und Überwachung von Netzwerkdiensten und Systemdaemons mit systemd
  • OpenSSH-Dienst konfigurieren und sichern
    • Sicherer Zugriff auf die Befehlszeile auf entfernten Systemen mit OpenSSH
  • Protokolle analysieren und speichern
    • Lokalisieren und interpretieren Sie relevante Systemprotokoll-Dateien für die Fehlersuche
  • Verwalten von Red Hat Enterprise Linux-Netzwerken
    • Konfigurieren Sie grundlegende IPv4-Netzwerke auf Red Hat Enterprise Linux-Systemen
  • Dateien zwischen Systemen archivieren und kopieren
    • Dateien archivieren und von einem System in ein anderes kopieren.
  • Softwarepakete installieren und aktualisieren
    • Herunterladen, Installieren, Aktualisieren und Verwalten von Softwarepaketen aus Red Hat- und yum-Paket-Repositorys
  • Zugriff auf Linux-Dateisysteme
    • Greifen Sie auf vorhandene Dateisysteme auf einem Red Hat Enterprise Linux-System zu und prüfen Sie diese
  • Einsatz virtualisierter Systeme
    • Erstellen und verwenden Sie virtuelle Red Hat Enterprise Linux-Maschinen mit KVM und libvirt
  • Umfassende Überprüfung
    • Üben und demonstrieren Sie die in diesem Kurs erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten
IT-Experten aus einer Vielzahl von Disziplinen, die wichtige Linux-Administrationsaufgaben wie die Installation, die Einrichtung von Netzwerkverbindungen, die Verwaltung des physischen Speichers und die grundlegende Sicherheits-Administration durchführen müssenEs gibt keine formalen Voraussetzungen für diesen Kurs, jedoch sind Erfahrungen in der Betriebssystem-Administration von Vorteil.

Download

Fragen zum Kurs

Wählen Sie Ihr Datum

Weiterführende Kurse