CompTIA CTT+ (Certified Technical Trainer) («9Z1»)

Durch diesen methodisch-didaktischen Lehrgang erhalten Sie als Informatik-Kursleiter mehr Sicherheit bei Ihrer Tätigkeit.
Dauer9.5 Tage
Preis3'850.–  zzgl. 7.7% MWST
KursdokumenteDigicomp Kursmaterial und Begleitbücher
PreisinformationInkl. Lehrmittel, Pausenverpflegung, Reviews und Prüfungsworkshop. Nicht inbegriffen sind diePrüfungskosten für die beiden «CTT+»-Prüfungen im Wert von ca. CHF 791.–

Kurs-Facts

Absolventen des Zertifikats CompTIA CTT+ weisen sich in methodisch-didaktischer Hinsicht als Experten aus und sind mit allen Belangen rund um das Unterrichten vertraut.

Mit dem Zertifikat «CompTIA CTT+» messen Sie sich an einem weltweit anerkannten Standard für technische Instruktoren. Es bescheinigt Ihnen, dass Sie über die Kompetenzen verfügen, die für eine hochstehende Wissensvermittlung und für den Lernerfolg der Teilnehmer notwendig sind.

  • Analyse der Kursunterlagen
  • Einholen von wichtigen Informationen über die Kursteilnehmer
  • Auftreten als kompetenter Kursleiter
  • Aufbau einer optimalen Lernumgebung
  • Grundprinzipien der Kommunikation
  • Überzeugend präsentieren
  • Effiziente Fragen stellen
  • Auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer eingehen
  • Motivationstechniken
  • Einsatz verschiedener Unterrichtsmethoden
  • Evaluation des Unterrichts
  • Prüfungsworkshop

    Besteht aus folgenden Modulen

    • SVEB – Lernen (verschiedene Zugänge)
    • SVEB – Didaktische Planung (Lernsituationen)
    • SVEB – Didaktische Planung (Lernziele)
    • SVEB – Didaktische Planung (Lernsituationen)
    • SVEB – Methoden/Medien (Methoden)
    • SVEB – Methoden/Medien (Medien)
    • SVEB – Methoden/Medien (darbietende Methoden)
    • SVEB – Führung (Gespräche leiten)
    • SVEB – Führung (Gruppen führen)
    • SVEB – Kompetenznachweis
    • SVEB – Schlussevent

    9 Tage, kombiniert als Abend- und Samstagsunterricht. Der berufsbegleitende Lehrgang zum CompTIA CTT+ beansprucht auch ausserhalb des Unterrichts einen erheblichen Lern- und damit Zeitaufwand. Dieser variiert je nach Vorkenntnissen, beträgt aber in der Regel 5 bis 10 Stunden pro Woche.

    Dieser Lehrgang richtet sich an Kursleiter bzw. Instruktoren, die bereits Kurse leiten und ihre Kenntnisse sowie Fähigkeiten im Hinblick auf das Zertifikat CompTIA CTT+ vertiefen möchten.

    Ausgewiesene Kursleitertätigkeit. Aufnahmegespräch von ca. 15 Minuten.

    Die Prüfung zum CompTIA CTT+ (zwei Teilprüfungen: computergestützter Multiple-Choice-Test und aufgezeichnete Unterrichtseinheit) kann in einem Pearson VUE-Testcenter (Digicomp in Zürich, Bern und Basel) abgelegt werden. Die auf Video aufgenommene Unterrichtssequenz von 20 Minuten, in welcher der Teilnehmer als Kursleiter auftritt, wird im Rahmen des Lehrgangs erstellt und kann an die Zertifizierungsstelle eingeschickt werden, um dort von Juroren beurteilt zu werden. Das Zertifikat CompTIA CTT+ gilt als didaktischer Nachweis für angehende Trainer bei Microsoft, bei Novell und bei anderen Anbietern. Die EduQua (EduQua Zertifizierung für Schulungsunternehmungen) anerkennt den CTT+ als analoge Ausbildung zum SVEB-1.

    Im Preis inbegriffen sind Lehrmittel, Pausenverpflegung, Reviews und Prüfungsworkshop. Nicht inbegriffen sind die CompTIA-Prüfungsgebühren von ca. CHF 721.00.

    Download

    Fragen zum Kurs

    Lernen Sie Ihre Trainer kennen