Adobe After Effects – Basic («AFT»)

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.
Dauer2 Tage
Preis1'700.–
KursdokumenteDigicomp Kursmaterial

Kurs-Facts

  • Verständnis für die Grundlagen der Animation mit After Effects
  • Anwendung von speziellen Werkzeuge, um Effekte zu vermittelnt
  • Umsetzung eigener Visual-Effects-Ideen anhand von vielen praktischen Animationsbeispiele
  • Umsetzung von Motion Designs
  • Integration anderer Adobe-Softwares wie z.B. Premiere Pro, Photoshop oder Illustrator

Dieser Kurs beinhaltet:

  • Grundlagen von After Effects
  • Kennenlernen der Arbeitsoberfläche, Werkzeuge und Bedienfelder
  • Programm- und Projekteinstellungen
  • Kompositionen anlegen und einrichten
  • Footage importieren und verwalten
  • Photoshop- und Illustrator-Dateien importieren
  • Grundlagen der Animation mit Keyframes und Diagrammen
  • Einrichten der Vorschau
  • Arbeiten in der Zeitleiste und im Kompositionsfenster
  • Effekte einsetzen, anpassen und kombinieren
  • Masken, Bewegungsmasken und Transparenz erhalten
  • Keying und Rotoskopieren
  • Text- und Formebenen animieren
  • Erstellen von Motion Grapic Templates mit Essential Graphics
  • Arbeiten im 3D-Raum mit Kamera und Lichtquellen
  • Motion Tracking und Stabilisierung
  • 3D Kameratracking
  • Export mit der Renderliste und dem Adobe Media Encoder

Teil von folgenden Kursen / Lehrgängen

Informative, exemplarische und praxisorientierte Unterrichtssequenz

Dieser Basic-Kurs richtet sich an alle, die ihre Kompetenz im After Effects mit Hilfe von Publishing-Experten aufbauen wollen. Sowohl Kreative, (Quer-)Einsteiger, Junior-Editoren, Videobearbeiter/-journalisten und ambitionierte Laien als auch zukünftige Grafiker, Designer und Motion Graphics Artists sind hier am richtigen Ort.

Sie bringen gute PC-Anwenderkenntnisse (PC oder Mac) mit und verfügen über grundlegende Kenntnisse von z.B. Photoshop, Premiere Pro oder Illustrator, in denen Sie Assets für After-Effects-Animationen erstellen können. Vorkenntnisse zu After Effects sind nicht nötig.

Info zur Raumausstattung
Unsere Kurse finden auf Windows- oder Apple-Geräten statt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen in Zürich und Bern gerne einen Apple Computer zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns dies im Voraus per E-Mail an info@digicomp.ch mit. Sie können auch Ihren eigenen Laptop mitnehmen.

Adobe CC Software
Die Adobe Creative Cloud Software wird Ihnen in den Kursräumen während des Lehrgangs uneingeschränkt zur Verfügung gestellt. Eine Nutzung der Software über die Digicomp Lizenzen ist während des Lehrgangs von zu Hause aus jedoch nicht möglich.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen