Kurs

Lean Management CAS SGO («LEANMA»)

In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie mit «Lean Thinking» und Business Agilität die Wettbewerbsfähigkeit und die Produktivität kontinuierlich steigern.
Dauer 12 Tage
Preis 6'600.–   zzgl. MWST
Bitte beachten Sie:  Das ist ein Reseller-Kurs und als solcher von allfälligen Rabatten ausgenommen.
Kursdokumente Kursskript

Kurs-Facts

  • Sie kennen die Lean/agilen-Methoden und -Werkzeuge des Lean Managements und können diese kompetent einsetzen und anwenden.
  • Sie sind in der Lage kontinuierliche Verbesserung in Ihrem Unternehmen einzuführen und umzusetzen.
  • Sie kennen die wesentlichen Ansätze zur optimalen Gestaltung von Prozessen und Strukturen und beherrschen hierzu alle gängigen Methoden und Werkzeuge.

Modul 1: Lean-Agile Grundlagen (3 Tage)

  • Lean Management - Wer, wie, was?!
  • Agiles Management - Wer, wie, was?!
  • KAIZEN und Innovation
  • Ziele, Merkmale und Methoden schlanker Prozesse
  • Just-in-Time Simulation: Vom Push zum Pull
  • Aufbau Verbesserungsmanagement
  • Vorgehensweisen Verbesserungsmanagement

Modul 2: Wertstromoptimierte Prozesse (2 Tage)

  • Voraussetzung für eine schlanke Produktion
  • Die 6 Lean Führungsverhaltensregeln
  • Die Methode 5S
  • TPM - Total Produktive Maintanance
  • Teamarbeit • WSA - Wertstromanalyse
  • VIT - Verbesserung im Team
  • Poka Yoke
  • QCPC - Quality Clinic Process Charts

Modul 3: Wertstromoptimierte Dienstleistungen (2 Tage Online)

  • Vom Geschäftsmodell zum Geschäftsprozess
  • Einführung Prozessmanagement
  • 3M-Modell
  • Verbesserungsinitiative starten
  • Lean und Agile Methoden und Tools für das Office
  • Analyse Ist-Situation
  • Die 4-Lean-Prozess-Merkmale
  • Wertstromdesign entwickeln, bewerten und einführen
  • Abschluss Verbesserungsinitiative und Übergabe in den KVP

Modul 4: Lean Leadership (2 Tage)

  • Lean und Lean Leadership
    • Unternehmenskultur - was ist das?
    • Transformation
    • Strategien der Veränderung
  • KATA
    • Verbesserungsprozess KATA
    • Coaching KATA

Modul 5: Design einer Wertstrom-Organisation (1 Tag Online)

  • Kritische Erfolgsfaktoren von einer Lean-agilen Organisation
  • Passende Management-Modelle
  • Wann agil, wann Lean?
  • Wahl der passenden agilen-leanen Arbeitsform

Modul 6: Lean Change Management (2 Tage)

  • Lean-Agile Kulturentwicklung
  • Beispiele lean-agiler Vorgehensarchitekturen
  • Lean-Agile Organisation
  • Etablieren von leistungsstarken Teams mit der Festlegung von Aufgaben und Zielen
  • Präsentation der Abschlussarbeiten

Dieser Lehrgang richtet sich an Unternehmensorganisator:innen, Organisationsentwickler:innen, Mitarbeitende Prozessoptimierung, Mitarbeitende Organisationsbereich, Führungskräfte mit Prozessverantwortung, Führungskräfte und Mitarbeitende Unternehmens- und Personalentwicklung, Interessierte Mitarbeiter:innen aus Organisations- und Fachabteilungen sowie Projekt- und Teamleiter:innen.

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrung im Bereich Lean Management oder Agilem Management sind von Vorteil.

Der Leistungsnachweis besteht aus einer lückenlosen Teilnahme (mind. 80%), einer Transferarbeit sowie einer Präsentation im Abschlussmodul. Sie erhalten das Zertifikat «Lean Management CAS SGO» (Certificate of Advanced Studies mit 10 ECTS* Punkten).

Das Seminar wird zusammen mit unserem Partner der SGO Business School durchgeführt.

Download

Fragen zum Kurs

Wählen Sie Ihr Datum