Kurs

IREB® Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level («QM2»)

Sie erlernen die Grundlagen des Requirements Engineering (RE). Sie bereiten sich optimal auf die IREB® Certification vor und erhalten darüber hinaus zahlreiche wertvolle Praxistipps.
Dauer 3 Tage
Preis 2'790.–   zzgl. 7.7% MWST
Kursdokumente Digicomp Kursunterlagen
Bitte beachten Sie Die Prüfung ist im Kurspreis inbegriffen. Sie erhalten einen Voucher von uns und können den Prüfungstermin nach Belieben vereinbaren.

Kurs-Facts

  • Kenntnisse der theoretischen Grundlagen (Methoden und Prozesse) des Requirement Engineering
  • Vorbereitung auf IREB-Zertifizierungsprüfung «CPRE Foundation Level»
  • Bearbeitung von praktischen Beispielen, Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Entwicklung der Fähigkeit, Anforderungen in agilen und linearen Settings zu erheben, dokumentieren, zu prüfen und zu verwalten
  • Einführung, Überblick
  • Prinzipien 
  • Arbeitsprodukte und Dokumentationspraktiken
  • Praktiken für die Erarbeitung und Abstimmung von Anforderungen
  • Prozess- und Arbeitsstruktur
  • Praktiken für das Requirement-Management
  • Werkzeugunterstützung
  • Prüfungsvorbereitung
Dieser Kurs ist abgestützt auf den Lehrplan des Zertifikats «IREB Certified Professional for Requirements Engineering (Foundation Level)» (Version 3.1.0).

Dieser Requirements-Engineering-Kurs wird vorwiegend interaktiv durchgeführt. Aufbauend auf kurzen Impulsphasen werden zahlreiche Übungen durchgeführt und gemeinsam diskutiert.

Dieser Kurs richtet sich an Requirement Engineers, Business Analysten, Business Engineers, Product Engineers sowie an Projektmitarbeitende, die Anforderungen stellen und definieren oder interpretieren müssen.

Bei diesem Kurs gibt es keine formalen Zulassungskriterien.

In der Digicomp App stellen wir Ihnen das IREB® Handbuch zu Verfügung. Machen Sie sich auf diesem Wege doch vertraut mit den Kursinhalten und dem IREB® Wording. Das hilft unter Garantie bei der Prüfung.

Teilnehmer dieses Kurses haben die Möglichkeit, ihr Wissen mit dem internationalen IREB®-Zertifikat zu dokumentieren. Ein weiteres Plus in Ihrem CV.

 

Vor Schulungsbeginn erhalten Sie von Certible einen Voucher und den Link für die Anmeldung zur Prüfung. Der Voucher-Code ist bei der Anmeldung einzulösen, wo Sie auch Ihren gewünschten Prüfungstermin auswählen können.

 

Nach Anmeldung erhalten Sie Zugangsdaten zu dem Self-Service-Portal von Certible, wo Sie Ihren gebuchten Termin flexibel verschieben können – hierfür sind keine Fristen zu beachten und es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

 

Technische Voraussetzungen

Für die Online Prüfung mit Certible wird ein Computer mit stabiler Internetverbindung, Webcam und Mikrofon sowie einem der unterstützten Browser (z.B. Chrome, Firefox) benötigt. Es ist keine Installation erforderlich. Weitere Informationen über Remote Prüfungen mit Certible finden Sie unter https://www.certible.com/de/remote-Pruefungen/

 

Wir empfehlen sofern möglich ein privates Gerät und privates Netzwerk für die Prüfung zu verwenden, insbesondere falls Ihr Firmenrechner oder -Netzwerk Restriktionen unterliegt. 

 

Im Self-Service-Portal haben Sie auch die Möglichkeit, einen technischen Test durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihre Technik mit der Prüfungssoftware kompatibel ist.

 

Prüfungsformat

Die Prüfung dauert 75 Minuten. Auf Antrag, beispielsweise falls Ihre Muttersprache nicht der Prüfungssprache entspricht, kann die Prüfungsdauer auf 90 Minuten verlängert werden.

In dieser Zeit sind ca. 45 Multiple Choice-Fragen zu beantworten. Die Fragen sind unterschiedlich schwierig und werden entsprechend mit unterschiedlich vielen Punkten bewertet. Während der Prüfung sind keine Hilfsmittel zugelassen. Sie haben die Prüfung bestanden, wenn Sie 70% der Punkte oder mehr erreicht haben.

Download

Fragen zum Kurs

Wählen Sie Ihr Datum

Weiterführende Kurse