«Digital and IT Strategy» macht ITIL® 4 komplett

Mit «Digital and IT Strategy» wurde das letzte Modul im ITIL® 4 Ausbildungsschema veröffentlicht. Hier lernen IT- Führungskräfte digitale und IT-Strategien entlang der ITIL® Best Practices zu entwickeln und können sich neu als «ITIL® Strategic Leader» qualifizieren. Trainer Markus Schweizer erklärt, was Sie im neuen Kursangebot der Digicomp erwartet.

AutorMarkus Schweizer
Datum09.11.2020
Lesezeit5 Minuten

18 Monate nach der Veröffentlichung von ITIL® 4 Foundation sind nun mit dem neuen Kurs ITIL® 4 Leader: Digital and IT Strategy die ITIL® Specialist und ITIL® Strategist Bände komplett. 

Mit Digital und IT Strategy liefert ITIL® 4 Lead Architect Marcel Foederer ein eindrückliches Buch, in dem, wie gewohnt, praxisnah die Methoden und Arbeitsweisen zur Entwicklung, Planung, Umsetzung und Erfolgsmessung digitaler und IT-Strategien vorgestellt werden. 

Mit Digital and IT Strategy ist es nun zusammen mit dem Kurs Direct, Plan and Improve auch möglich das neue und zusätzliche ITIL® 4 Zertifikat ITIL® Strategic Leader zu erreichen. Damit ist das Ausbildungsschema für ITIL® 4 vollständig und die Verbindung zwischen digitaler Transformation und IT Service Management gezogen.

Anmerkungen: 

  • Das Zertifikat «ITIL® 4 Strategist: Direct, Plan and Improve» muss nur einmal erreicht werden. 
  • Der «ITIL Master®» ist kein Kurs und keine Prüfung, sondern eine Masterarbeit, die robuste Erfahrung und praktische Anwendung der ITIL® 4 Practices beschreibt.

Was Sie im Kurs «Digital and IT Strategy (DITS)» erwartet

Die Struktur des Buches besteht aus dem Continual-Improvement-Modell, das bereits in ITIL®  4 Foundation eingeführt wurde und in ITIL® 3 wie auch in anderen Best Practices, wie z.B. Cobit® 5 zur Anwendung kam.

Digital und IT Strategy stellt zunächst den Bezug her zu Entwicklungen, Methoden und Lessons Learned in der digitalen Transformation der letzten 6 – 7 Jahre. Diese Elemente werden dann durch die sieben Schritte des Continual-Improvement-Modells herangezogen und vertieft.

DigiSnack-Webinar:  Wie «Digital and IT Strategy» digitale Transformation und IT Service Management verbindet

Das letzte ITIL® 4 Modul «Digital and IT Strategy» ist da. Trainer Markus Schweizer gibt Ihnen bereits jetzt einen kleinen Vorgeschmack und skizziert, wie digitale und IT-Strategien mit den ITIL® Best Practices entwickelt, geplant und umgesetzt werden. 

Zum Webinar

Das letzte ITIL® 4 Modul «Digital and IT Strategy» ist da. Trainer Markus Schweizer gibt Ihnen bereits jetzt einen kleinen Vorgeschmack und skizziert, wie digitale und IT-Strategien mit den ITIL® Best Practices entwickelt, geplant und umgesetzt werden. 

Zum Webinar

Die 7 Schritte des Continual-Improvement-Modells

  1. Was ist die Vision?
  • Umgang mit Business und digitalen Disruptionen
  • Diskussion digitaler Maturitäts-Assessments und Positionierungs-Tools
  1. Wo stehen wir jetzt
  • Umfeld- und Opportunity-Analyse
  • Digital Readiness Assessment
  1. Wo wollen wir hin?
  • Strategische Planung
  • Finanzielle Aspekte
  • Business-Modelle und Portfolio-Optimierung
  1. Wie kommen wir dahin?
  • Strategische Ansätze für digitale Organisationen, operational Excellence, Social Responsibility und Sustainablity
  1. Massnahmen ergreifen
  • Strategie-Umsetzung
  • Digital Leadership
  1. Sind wir angekommen?
  • Erfolgsmessung für die Strategie-Umsetzung
  • Strategie und Governance
  1. Wie halten wir die Dynamik aufrecht?
  • Strategie-Management in der VUCA-Welt
  • Langzeitstrategien und Beschleunigung

Schliesslich werden die Kernthemen Innovations-Management, neue Technologien und Management strategischer Risiken diskutiert. 

Wie sieht die Zertifizierungsprüfung aus?

Die Prüfung für Digital und IT Strategy weicht etwas vom üblichen ITIL® 4 Prüfungsschema ab: die Multiple-Choice-Prüfung besteht nur aus 30 Fragen, wovon 21 korrekt beantwortet werden müssen. 

Zusätzlich müssen im Kurs vier Einzel-Assignments in je 60 Minuten bearbeitet werden. Themen sind beispielsweise Digital Disruption and Digital Positioning, Strategic Approaches for Digital Organizations, etc. 

Die Assignments werden im Kurs und vom Kursleiter bewertet. Für jedes Assignment können bis zu 8 Punkte vergeben werden. Für das Bestehen der vier Assignments müssen 30 Punkte erreicht werden. 

Das Bestehen der Assignments ist Voraussetzung für die Zulassung zur Multiple-Choice-Prüfung.

Fazit

Digital und IT Strategy ist ein spannendes neues Modul mit vielen wertvollen Bausteinen für eine digitale Strategie. Ich freue mich auf die ersten Kursdurchführungen mit gewiss interessanten Diskussionen und herausfordernden Team- und Einzelassignments.

Werden Sie ITIL® Strategic Leader

Gehören Sie zu den ersten ITIL® 4 Strategic Leadern und lernen Sie ITIL® auf strategischer Ebene anzuwenden, um Strategien für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Gehören Sie zu den ersten ITIL® 4 Strategic Leadern und lernen Sie ITIL® auf strategischer Ebene anzuwenden, um Strategien für Ihr Unternehmen zu entwickeln.


Über den Autor

Markus Schweizer

Markus Schweizer ist Digicomp Trainer, ITIL®- und Cobit®-Experte und Strategie-Berater bei DXC Fruition für alle Belange des IT-Managements. Zuvor arbeitete er für IBM und PwC und verbrachte er neun Jahre in den USA, wo er Grossfirmen beim Einsatz von Service-Management-Konzepten beriet. Seine Beratungsschwerpunkte sind IT Business Management, interne Digitalisierung, Governance und SIAM.