Neue Trainings für Webentwickler

Die Anforderungen im Developer-Alltag verändern sich kontinuierlich. Wir ziehen mit und verändern auch unser Angebot für Entwickler. Die neuen Lehrgänge sind dank des modularen Aufbaus für verschiedene Bedürfnisse konzipiert.

AutorGloria Gräser
Datum24.05.2018
Lesezeit2 Minuten

Die Anforderungen im Developer-Alltag verändern sich kontinuierlich. Wir ziehen mit und verändern auch unser Angebot für Entwickler. Die neuen Lehrgänge sind dank des modularen Aufbaus für verschiedene Bedürfnisse konzipiert.

Neu wird auf diese Abstufungen eingegangen

  • Web Developer Associate («WEBDA»)
    Holen Sie sich in dieser Weiterbildung das grundlegende Rüstzeug für Ihren Start in die Webentwicklung.
    Mehr Infos zum Associate-Kurspaket
  • Web Developer Professional Client Side («WEBDPC»)
    In dieser Weiterbildung lernen Sie jQuery, Angular, JavaScript, TypeScript, Polymer sowie Vue.JS und werden damit zum Professional der Front-End-Entwicklung.
    Mehr Infos zum Client-Side-Kurspaket
  • Web Developer Professional Server Side («WEBDPS»)
    In dieser Weiterbildung lernen Sie PHP, MySQL und RESTful Webservices und werden damit zum Professional der Back-End-Entwicklung.
    Mehr Infos zum Server-Side-Kurspaket

Sie können die Module nach Bedarf als einzelne Tageskurse, als vergünstigtes Paket, inkl. Prüfung oder als berufsbegleitende Version am Abend besuchen. Ganz wie Sie wünschen.

Alle Trainings zu Webentwicklung auf einen Blick (PDF)


Über den Autor

Gloria Gräser

Gloria Gräser durchlief in ihrer Berufslaufbahn verschiedene Handels- und Dienstleistungsbetriebe. Seit 2011 ist sie Teil der Digicomp und konnte in dieser Zeit ihre kundenorientierte Art im Customer Care Center, ihr Flair für die Informatik im technischen Dienst sowie ihr organisatorisches Talent in der Disposition einbringen. Seit November 2014 ist Gloria Gräser als Product Manager für die folgenden Bereiche zuständig: VMware, Citrix, Cisco, Oracle Java, Security, Microsoft-Datenbanken, Dynamics VAV/CRM.