Become Data Centre Professional

Kurspaket: Certified Data Centre – Professional & Specialist combined («CDCPCS»)

Dieses Kurspaket bietet Ihnen die optimale Vorbereitung zum Certified Data Centre Professional/Specialist. Im 5-tägigen Seminar lernen Sie die Schlüsselkomponenten eines Rechenzentrums kennen und werden zum kompetenten Sparringspartner Ihres Lieferanten.
Dauer5 Tage
Preis4'600.–
KursdokumenteOriginal-EPI-Kursunterlagen (eBook)
PreisinformationenBei Buchung dieses Pakets profitieren Sie von CHF 400.– im Vergleich zu Einzelbuchungen

Key Learnings

Certified Data Centre Professional

  • Beschreiben der Komponenten, die für die Hochverfügbarkeit in einem Rechenzentrum wichtig sind, und effektives Einrichten des Rechenzentrums
  • Anwenden und Nennen der verschiedenen Industriestandards
  • Beschreiben und effektives Auswählen der verschiedenen Technologien für USV, Brandschutz, Kühlung, Überwachungssysteme, Verkabelungsstandards usw., um die Hochverfügbarkeit des Rechenzentrums kostengünstig zu verbessern
  • Überprüfen des elektrischen Verteilungssystems, um kostspielige Ausfallzeiten zu vermeiden
  • Verbessern der Kühlfähigkeit und Effizienz im Rechenzentrum durch Einsatz bestehender und neuer Techniken und Technologien für den erhöhten Kühlbedarf der Zukunft
  • Entwerfen einer zuverlässigen und skalierbaren Netzwerkarchitektur, und Sicherstellen, dass Installateure geeignete Testtechniken anwenden
  • Erstellen effektiver Wartungsverträge mit Ausrüstungslieferanten, die den optimalen Return on Investment sicherstellen
  • Einrichten einer effektiven Rechenzentrumsüberwachung, um sicherzustellen, dass die richtigen Leute die richtige Nachricht bekommen
  • Wissen, wie geeignete Sicherheitsmassnahmen sowohl prozesstechnisch als auch technisch durchgeführt werden, um die Informationen Ihres Unternehmens im Rechenzentrum zu sichern

Certified Data Centre Specialist

  • Verstehen des Entwurfslebenszyklus der Rechenzentren und der beteiligten Stufen
  • Besprechen der Anforderungen des Rechenzentrums mit Anbietern, Lieferanten und Auftragnehmern, um sicherzustellen, dass die Anforderungen auch erfüllt werden
  • Validieren der Entwurfspläne, Angebote und Aufträge, die von Anbietern bzw. Auftragnehmern vorgeschlagen werden
  • Verständnis für die Redundanz des Rechenzentrumsdesigns, Setup und Wartung
  • Verstehen der verschiedenen Gebäudeüberlegungen wie Bullet Proofing, Abschwächung der seismischen Aktivität, Brandschutz und thermische Stabilität 
  • Wissen, wie eine erhöhte Etage installiert wird, die die Anforderungen erfüllt, um Fehlausrichtungen, Ebenenunterschiede und Lecks zu vermeiden
  • Lesen und Verstehen eines einzeiligen elektrischen Diagramms, um allgemeine Entwurfsprobleme zu identifizieren und zu vermeiden
  • Wählen der richtigen USV und parallelen Konfigurationen und Vermeiden klassischer Parallelinstallationsfehler
  • Berechnen von Batteriebänken und Validieren angebotener Konfigurationen, um sicherzustellen, dass die Anforderungen erfüllt sind
  • Verstehen des grundlegenden Setups einer Kühlung, CFM, Delta-T und anderer wichtiger Faktoren
  • Verstehen von Kontaminationsfaktoren und Einschränkungen
  • Verstehen der Details der Brandschutzoptionen, Berechnen des Gasinhalts und Überprüfen der Installationen
  • Messen und Verbessern der Energieeffizienz des Rechenzentrums

Zielpublikum

IT-, Betriebs- oder Rechenzentrum-Betriebs-Personen, die in und um das Rechenzentrum arbeiten (sowohl Endkunden als auch Dienstleister/Moderatoren) und Verantwortung für die Erreichung und Verbesserung der Verfügbarkeit und Verwaltbarkeit des Rechenzentrums haben, z.B.: Rechenzentrumsleiter, Operations-, Floor-, Facility-Manager, Rechenzentrumsingenieure, Netzwerk- und Systemingenieure sowie Rechenzentrumsberater

Anforderungen

Ein oder zwei Jahre praktische Erfahrung in einem Rechenzentrum oder einer Anlagenumgebung sind von Vorteil. Neueinsteiger sind ebenso herzlich willkommen.

Zertifizierung

Die Prüfungen bestehen aus Multiple-Choice-Aufgaben und dauern zwischen 60 bis 90 Minuten. Beim Bestehen der Prüfungen erhalten Sie die international anerkannten Zertifikate «Certified Data Centre Professional CDCP®» und «Certified Data Center Specialist CDCPS®». Die Zertifikate sind 3 Jahre gültig, danach ist eine Rezertifizierung erforderlich. Die verfügbaren Optionen finden Sie im EPI Recertification Program.

Die beiden Prüfungen im Gesamtwert von CHF 400.- sind im Kurspreis enthalten.

Zusatzinfo

Das Ihnen zur Verfügung gestellte eBook ist DRM geschützt. Bitte installieren Sie zum Öffnen des Files den Javelin PDF Reader.