Standard SQL-3 («SQL»)

In diesem Kurs lernen Sie die dem Standard entsprechende Version von SQL kennen. In vielen praktischen Übungen vertiefen und festigen Sie sie, wobei die allgemeingültigen Konzepte im Vordergrund stehen.
Dauer2 Tage
Preis1'800.–
KursdokumenteDigicomp Kursmaterial (Deutsch)
Weiterführender Kurs:Advanced Hands-on SQL Experience

Kurs-Facts

  • Dieser Kurs vermittelt Ihnen ein solides SQL-Grundlagenwissen. Sie erlernen alles Wichtige, was zur gründlichen Beherrschung von Standard SQL benötigt wird.
  • Die vielen praxisnahen Übungen sorgen für ein sofortiges Plus in Ihrem Arbeitsalltag.
  • Die eigens entwickelten Digicomp-Kursunterlagen versorgen Sie ausserdem auch nach dem Kurs mit hilfreichen Praxistipps.
  1. Repetition der Grundbegriffe der relationalen Datenbanken
    • Datenbank
    • Tabelle (Entitäten, Attribute)
    • Datentypen (Wertebereiche)
    • Primär-, Fremdschlüssel
    • Relationen
    • Datenkonsistenz, Referentielle Integrität
    • View
    • Index
    • ERM
  2. Grundlagen zu SQL
    • Geschichte
    • Einsatz (Grundkonzept)
    • SQL Eigenschaften
    • SQL Syntaxdiagramme
    • Namenskonventionen für Objekte
  3. Datenabfrage, Datenauswertung und -manipulation (DML)
    • SELECT
    • Einfache Abfragen
    • Konstante Spalten, Berechnete Spalten, Aliase
    • DISTINCT
    • ORDER BY
    • TOP
    • WHERE
    • Aggregatsfunktionen
    • GROUP BY / HAVING
    • JOIN (INNER, OUTER, FULL, Self, Cross)
    • Unterabfragen
    • UNION
    • SELECT INTO
  4. Daten hinzufügen
    • INSERT (VALUES, SELECT)
    • UPDATE
    • DELETE
  5. Datendefinitionssprache (DDL)
    • CREATE DATABASE
    • CREATE TABLE
    • Constraints (PRIMARY KEY, FOREIGN KEY, UNIQUE )
    • DROP TABLE
    • CREATE VIEW
    • ALTER VIEW
    • DROP VIEW
    • CREATE PROCEDURE
  6. Datenkontrollsprache (DCL)
    • Transaktionsmanagement
    • COMMIT & ROLLBACK
    • GRANT & REVOKE

Programmierer, PC-Betreuer und andere Personen, die mit einer SQL-fähigen Datenbank arbeiten oder unter Ausnützung der SQL-Möglichkeiten des Datenbanksystems Applikationen erstellen wollen. Personen, die sich systematisch über SQL, dessen Möglichkeiten, Limitationen und Bedeutung informieren wollen

Fundierte Erfahrung im Umgang mit EDV, grundlegende Kenntnisse relationaler Datenbanken, Freude am analytischen Denken sowie Abstraktions- bzw. Vorstellungsvermögen

Dieser Kurs ist herstellerunabhängig konzipiert. Somit spielt es keine Rolle, ob Sie mit Access, Oracle, DB/2, SQL Server, mySQL, SQL Server Express oder anderen Datenbankmanagementsystemen arbeiten – die Grundlagen sind überall dieselben.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen