Cyber Security Tester – Hands-on Advanced («HAK3»)

Der Kurs versteht sich als echtes Hands-on-Training und vermittelt dabei erweiterte Penetration-Testing-Fähigkeiten. Holen Sie sich das Digicomp Zertifikat «Cyber Security Hacking Professional» und die direkte Zulassung zum OPST-Bootcamp.
Dauer2 Tage
Preis1'900.–

Kurs-Facts

  • Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage, eigene kreative Ethical-Hacking-Ansätze in Ihre Überlegungen einzubeziehen
  • Sie können mit Ethical-Hacking-Fähigkeiten die Wirksamkeit getroffener Massnahmen zur Abwehr vor Advanced Threats im eigenen Unternehmen prüfen (Hacking-Labs)
  • Sie beziehen die offensiven Erkenntnisse in Cyber-Security-Strategien für gut gesicherte Umgebungen ein

In diesem Kurs vertiefen Sie aufbauend auf der Ethical-Hacking-Kursreihe – Kurse Ethical-Hacking-Grundlagen (HAK) und Ethical-Hacking-Hands-on-Vertiefung (HAK2) – ihre Hacking-Fähigkeiten und erlangen nach Abschluss aller drei Kurse das Digicomp Zertifikat: «CSHP – Cyber Security Hacking Professional» und die direkte Zulassung zum Bootcamp: OSSTMM Professional Security Tester (BPST).

Im Kurs arbeiten wir mit KALI LINUX™ und verschiedenen Erweiterungen. Dabei ergänzen und vertiefen Sie die bereits gelernten Techniken aus dem Vorgängerkursen. Für alle Teilnehmenden steht eine entsprechende Lab-Umgebung für die Hands-on-Übungen bereit. Anhand praktischer Hacking-Experimente werden Sie in verschiedene Vertiefungsthemen des Penetration-Testings eingeführt und können auch Massnahmen in gut gesicherten IT-Umgebungen entsprechend ihrer Wirksamkeit beurteilen. Alle Teilnehmenden verpflichten sich ausdrücklich, das erlernte Wissen nicht missbräuchlich zu verwenden. Vor Beginn des Kurses ist daher zwingend eine entsprechende schriftliche Vereinbarung zu unterzeichnen.

  • Erweitern der eigenen Hacking-Labs aus dem Kurs «Ethical-Hacking-Hands-on-Vertiefung (HAK2)»
  • Vertiefung der im HAK2-Kurs erlernten Techniken mit weiteren Hands-on-Labs
  • Eigene Kreativität beim Ethical-Hacking mit gezielter Kombination von Hacking-Techniken fördern
  • Vertiefung von MitM-Techniken (z.B. HSTS-Umgehung, Code Injection, Keyloggers, DNS-Spoofing)
  • Gezielte Advanced-Backdoor-Methoden mit Evasion-Techniken mittels Fake Updates, manipulierten Dateien, Einbetten in Programme, Makros)
  • Gezielt Systemrechte erwirken (Bypass-UAC-Techniken)
  • Gezielte Methoden zur Zugriffssicherung mittels Persistence-Skripts
  • PowerShell-Hacking-Methoden und -Tools
  • Browser Explotation (Hooking)
  • Vertiefung mit dem Metasploit™ Framework (z.B. Post-Explotation, Pass-the-Hash, Pivoting, gezieltes Exploiting, kombinieren mit anderen Angriffsvektoren)
  • Advanced-WLAN-Hacking-Techniken (z.B. Rogue AP, Evil Twin)
  • Skills-Erweiterung mit Web-Hacking-Methoden (z.B. Website Spoofing, XSS, SQLInjection)
  • Advanced Threats Live-Demo (IoT-Hacking)


* KALI LINUX™ is a trademark of Offensive Security
* Metasploit™ is a tademark of Rapid7 LLC

Teil von folgenden Kursen / Lehrgängen

Security-Fachleute, Informatiker und Führungskräfte, die den Kurs «Ethical-Hacking-Handson-Vertiefung (HAK2)» besucht haben und ihr bisher erworbenes Wissen in einem Hands-on-Training mit Advanced-Ethical-Hacking-Techniken vertiefen möchten

Besuch des folgenden Kurses oder äquivalente breite praktische Hacking-Erfahrungen mit KALI Linux.

Dieser Hands-on Kurs kann zusammen mit den Kursen Cyber Security Tester – Hands-on Foundation («HAK») und Cyber Security Tester – Hands-on Professional («HAK2») zur Vorbereitung auf diverse «Security Offense»-Zertifikate besucht werden, wie das CompTIA PenTest+ Zertifikat und insbesondere OSSTMM Certified Professional Security Tester (PST) – den renommierten Nachweis für professionelle Security-Tester.

Die OPST-Zertifizierung wurde für das Diplom «Master in Information Technology Security» der La-Salle-Universität in Barcelona anerkannt. Diese Einrichtung gehört zum internationalen La-Salle-Bildungsnetzwerk, dem auch das Manhattan College in New York und die La Salle University in Philadelphia angehören. Alle OPST-Zertifikate sind sowohl mit dem ISECOM als auch mit dem La-Salle-Siegel versehen, als Zeichen des damit verbundenen Prestiges. Digicomp bietet dazu exklusiv für Absolventen/-innen der HAK-Kursreihe das dreitägige Bootcamp: OSSTMM Professional Security Tester (BPST) inklusive Prüfung an.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen