Systems Operations on Amazon Web Services («AWSS01»)

In diesem Kurs lernen Sie, Netzwerke und Systeme automatisiert auf der AWS-Plattform bereitzustellen. Weitere Kursthemen sind die speziellen Funktionen und Tools von Amazon Web Services in Verbindung mit der Konfiguration und Bereitstellung von Systemen.
HerstellercodeAWSS01
Dauer3 Tage
Preis2'800.–
KursdokumenteDigitale Original-AWS-Kursunterlagen
Version:3.3.16

Kurs-Facts

  • AWS-Standardfunktionen für die Infrastruktur wie beispielsweise Amazon Virtual Private Cloud (VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Elastic Load Balancing und Auto Scaling von der Befehlszeile aus verwenden
  • AWS CloudFormation und andere Automatisierungstechnologien zum Aufbau von Stapeln von AWS-Ressourcen verwenden, die automatisiert und wiederholbar bereitgestellt werden können
  • Die AWS Management Console verwenden, um funktionsfähige Virtual Private Networks komplett mit Amazon VPC zu erstellen
  • Amazon-EC2-Instances durch Aufrufen der Befehlszeile bereitstellen und die häufigsten Probleme mit Instances beheben
  • Den Zustand von Amazon-EC2-Instances und anderen AWS-Services überwachen
  • Benutzer-IDs, AWS-Berechtigungen und Sicherheit in der Cloud verwalten
  • Ressourcennutzung eines AWS-Kontos mit Hilfe von Tools wie Amazon CloudWatch, Tagging und Trusted Advisor verwalten
  • Die beste Strategie zum Erstellen wiederverwendbarer Amazon EC2-Instances wählen und implementieren
  • Ein Set von Amazon-EC2-Instances konfigurieren, die hinter einem Load Balancer gestartet werden und für die das System je nach Bedarf nach oben oder unten skaliert wird
  • Eine grundlegende AWS-CloudFormation-Stapeldefinition bearbeiten und Probleme damit zu beheben
  1. Tag
    • Übersicht zu Systems Operations in AWS
    • Netzwerke in der Cloud
    • Computing in der Cloud
  2. Tag
    • Speicherung und Archivierung in der Cloud
    • Überwachen in der Cloud
    • Verwalten der Ressourcennutzung in der Cloud
  3. Tag
    • Konfigurationsverwaltung in der Cloud
    • Erstellen skalierbarer Bereitstellungen in der Cloud
    • Erstellen automatisierter und wiederholbarer Bereitstellungen

Dieser Kurs ist konzipiert für Systemadministratoren und Softwareentwickler, insbesondere jene mit einer DevOps-Rolle.

Sie haben Softwareentwicklungs- oder Systemadministrationskenntnisse, Erfahrung mit der Wartung von Betriebssystemen von der Befehlszeile aus (Shell Scripting in Linux-Umgebungen, cmd oder PowerShell in Windows) sowie Basiskenntnisse von Netzwerkprotokollen (TCP/IP, HTTP).

Der Besuch des folgenden Kurses wird empfohlen:

In diesem Kurs erhalten Sie elektronische Kursunterlagen. Die Unterlagen werden Ihnen vor dem Kurs auf die von Ihnen bei der Anmeldung hinterlegte Adresse zugestellt. Um parallel zum Unterricht die Inhalte und Übungen nachzulesen oder die Unterlagen gleich am richtigen Ort zu speichern, bringen Sie bitte Ihr eigenes Tablet oder Laptop mit.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen