Security Engineering on AWS («AWSS04»)

In diesem Kurs lernen Sie, wie AWS-Sicherheitsservices effizient zur Wahrung von Sicherheit und Compliance in der AWS-Cloud genutzt werden können. Sie lernen bewährte Sicherheitsmethoden kennen, die für hohe Sicherheit Ihrer Daten in der Cloud sorgen.
HerstellercodeAWSS04
Dauer3 Tage
Preis2'800.–
KursdokumenteDigitale Original-AWS-Kursunterlagen

Kurs-Facts

  • Anpassen und Nutzen von AWS-Modellen zur Shared Security Responsibility
  • Bereitstellen von Benutzeridentität- und Zugriffsverwaltung in der AWS-Cloud
  • Verwenden von AWS-Sicherheitsservices wie AWS Identity and Access Management, Amazon Virtual Private Cloud, AWS CloudTrail, AWS Key Management Service, AWS CloudHSM und AWS Trusted Advisor
  • Besseres Implementieren von Sicherheitskontrollen für Ressourcen in der AWS-Cloud
  • Verwalten und Überwachen von AWS-Ressourcen aus der Sicherheitsperspektive
  • Überwachen und Protokollieren des Zugriffs und die Nutzung von Datenverarbeitungs-, Speicherungs-, Netzwerk- und Datenbankservices in AWS
  • Anpassen der Nutzung des AWS-Modells zur Shared Compliance Responsibility
  • Identifizieren von AWS-Services und -Tools zur Automatisierung, Überwachung und Verwaltung von Sicherheitsvorgänge in AWS
  • Verwalten von Sicherheitsvorfällen in der AWS-Cloud

Der Kurs beleuchtet die Sicherheitsfunktionen wichtiger Amazon-Web-Services-(AWS)-Services, z.B. Datenverarbeitungs-, Speicher-, Netzwerk- und Datenbankservices. Unsere zertifizierten Trainer behandeln zudem die üblichen Sicherheitskontrollziele und die Standards zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und erläutern Anwendungsfälle für laufende regulierte Verarbeitungslasten auf AWS für verschiedene Branchen weltweit. Sie lernen ausserdem, wie Sie AWS-Services und -Tools zur Automatisierung und fortlaufenden Überwachung nutzt – und dadurch Sicherheitsvorgänge zuverlässiger macht denn je.

  1. Tag
    • Einführung in die Cloud-Sicherheit
    • Sicherheit der AWS-Cloud
    • Cloud-fähige Governance und Compliance
    • Identitäts- und Zugriffsverwaltung
  2. Tag
    • Sicherung von AWS-Infrastruktur-Services
    • Sicherung von AWS-Container-Services
    • Sicherung abstrahierter AWS-Services
    • Nutzung von AWS-Sicherheitsservices
  3. Tag
    • Datenschutz in der AWS-Cloud
    • Erstellen konformer Verarbeitungslasten auf AWS – Fallstudie
    • Verwaltung von Sicherheitsvorfällen in der Cloud

Dieser Kurs richtet sich an Sicherheitsfachleute, Sicherheitsarchitekten, Sicherheitsanalysten und Sicherheitsprüfer. Ebenso angesprochen sind Personen, die für die Leitung, Überwachung und das Testen der IT-Infrastruktur einer Organisation sowie für die Sicherstellung von deren Konformität mit Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Richtlinien zuständig sind.

Sie haben Erfahrung mit Governance-, Risiko- und Compliance-Vorschriften sowie mit Kontrollzielen. Sie verfügen über praktische Erfahrung mit IT-Sicherheitsverfahren und mit IT-Infrastrukturkonzepten und haben ein Verständnis von Cloud-Computing-Konzepten.
Wir empfehlen Ihnen als Vorbereitung die Teilnahme am folgenden kostenlosen Onlinekurs:

In diesem Kurs erhalten Sie elektronische Kursunterlagen. Die Unterlagen werden Ihnen vor dem Kurs auf die von Ihnen bei der Anmeldung hinterlegte Adresse zugestellt. Um parallel zum Unterricht die Inhalte und Übungen nachzulesen oder die Unterlagen gleich am richtigen Ort zu speichern, bringen Sie bitte Ihr eigenes Tablet oder Laptop mit.

Download

Fragen zum Kurs

Lernen Sie Ihre Trainer kennen