MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?
MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?

Kurs: Framework-basiertes Software Product Line Engineering («SPLE»)

Einführung in das Framework-Paradigma für Softwareentwickler und Softwarearchitekten

  • Dauer
    1 Tag
  • Preis
    950.–
  • Kursunterlagen
    Digicomp Kursmaterial
In diesem Kurs lernen Sie, welchen Zweck Software- und Anwendungs-Frameworks haben. Im Kurs werden wichtige Design-Patterns und grundlegende Prinzipien der Softwareentwicklung erörtert und mit Hands-On-Übungen gefestigt.
Zu den Daten
Details und Inhalt
  • Was sind Produktlinien in der Softwareentwicklung und welchen Nutzen haben sie
  • Ansätze zur Erzeugung von Produktlinien
  • Der Framework-Ansatz im Detail
  • Wiederverwendung von Funktionalität (Bibliotheken)
  • Wiederverwendung von Logik, Inversion of Control (IoC)
  • Patterns: Chaining, Factory, Template-Methoden
  • Refactoring: Von der Anwendung zum Framework für die Produktlinie
  • Hands-On
    • Umbau einer bestehenden, nicht optimalen Lösung
    • Extraktion von Funktionalität und Logik, um ein weiteres, ähnliches Produkt zu realisieren

Als Praxisbeispiel wird ein Newsfeed verwendet, eine vorhandene Lösung, die das Format einer Quelle versteht und in unsere Datenbank integriert ist. Darauf basierend werden eine ganze Reihe von Newsfeeds realisiert, die gemeinsame Funktionalitäten (Datenbankschicht, Transaktionssteuerung, Wiederanlauffähigkeit) in einem Framework realisieren und lediglich die Spezialitäten der individuellen Formate neu implementieren sollen. Die Spezialisierung liegt so lediglich im Verständnis der unterschiedlichen Formate der verschiedenen Datenquellen.

Zur Implementierung wird Java und MySQL verwendet. Die eingesetzten Prinzipien sind jedoch von den verwendeten Technologien weitgehend unabhängig und haben sich in der Praxis beispielsweise auch mit Perl und PHP bewährt.

Nutzen/Lernziele

Nach diesem Kurs wissen Sie, wie man

  • in einer Produktlinie erwartbares Verhalten realisiert («Principle of least Surprise»)
  • hierfür Bibliotheken und Frameworks entwirft
  • Frameworks entwirft, um eine gemeinsame Ablauflogik zu realisieren und wiederzuverwenden («Hollywood Principle»)
  • eine Legacy-Anwendung umbaut, um wertvolle Software-Assets in die Zukunft zu retten und um diese als Basis für eine Produktlinie von verwandten Lösungen weiterzuverwenden
Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Softwareentwickler und angehende Softwarearchitekten, die ihre Software-Design-Kenntnisse weiter vertiefen möchten.

Voraussetzungen

Konkrete Erfahrungen mit objektorientierter Softwareentwicklung sowie Kenntnisse analog dem folgenden Kurs:

Trainer
Bernhard Scheffold

Dr. Bernhard Scheffold ist als Softwarearchitekt Professional Services bei der OXID eSales AG tätig. Seit 35 Jahren entwickelt er immer noch mit Begeisterung Softwaresysteme, vorzugsweise für das Web. Dabei ist er bestrebt, die Technik zum Nutzen der Kunden einzusetzen. Über Erfahrungen und neue Ideen tauscht er sich gerne mit anderen aus.

Haben Sie Fragen?
Unser Product Manager Barbara Fricke ist für Sie da.
Ich habe Fragen zu diesem Kurs
Ich möchte diesen Kurs als Firmenkurs buchenFür Firmen, die mehrere Mitarbeiter schulen oder ein massgeschneidertes Weiterbildungspaket wünschen, gelten spezielle Konditionen. Wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Datum wählen

  • Digicomp Academy AG
    Limmatstrasse 50Zürich8005
    07.08.2017 08:30 - 17:00
    in Zürich auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Bubenbergplatz 11Bern3011
    05.09.2017 08:30 - 17:00
    in Bern auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Küchengasse 9Basel4051
    05.09.2017 08:30 - 17:00
    in Basel auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Bubenbergplatz 11Bern3011
    29.11.2017 08:30 - 17:00
    in Bern auf Deutsch
    TrainerBernhard Scheffold
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Küchengasse 9Basel4051
    29.11.2017 08:30 - 17:00
    in Basel auf Deutsch
    TrainerBernhard Scheffold
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Limmatstrasse 50Zürich8005
    21.12.2017 08:30 - 17:00
    in Zürich auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Limmatstrasse 50Zürich8005
    17.04.2018 08:30 - 17:00
    in Zürich auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Küchengasse 9Basel4051
    17.04.2018 08:30 - 17:00
    in Basel auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Limmatstrasse 50Zürich8005
    17.07.2018 08:30 - 17:00
    in Zürich auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Bubenbergplatz 11Bern3011
    17.07.2018 08:30 - 17:00
    in Bern auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Limmatstrasse 50Zürich8005
    02.10.2018 08:30 - 17:00
    in Zürich auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Küchengasse 9Basel4051
    02.10.2018 08:30 - 17:00
    in Basel auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Limmatstrasse 50Zürich8005
    12.12.2018 08:30 - 17:00
    in Zürich auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
  • Digicomp Academy AG
    Bubenbergplatz 11Bern3011
    12.12.2018 08:30 - 17:00
    in Bern auf Deutsch
    Stundenplan
    CHF 950.–
    Kein passendes Datum gefunden?Schlagen Sie selbst einen Termin vor!