MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?
MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?

Lehrgang: Eidg. dipl. Web Project Manager («WPM»)

Vorbereitung auf die Prüfung zum eidgenössisch diplomierten Web Project Manager

  • Dauer
    60 Tage
  • Preis
    16'250.–
  • Kursunterlagen
    Digicomp Kursunterlagen, Beispiele und praktische Übungen ergänzt um Fachbücher
Der Lehrgang legt Wert auf die Vermittlung praxisorientierter Skills und topaktueller Themen, damit auch Sie bald zu den Besten der Schweizer Internetszene gehören. Die Dozenten und Digicomp unterstützen Sie bestmöglichst dabei!
Zu den Daten
Nutzen/Lernziele

Nach Besuch dieses Lehrgangs verfügen Sie über folgende Kompetenzen:

  • Sie sind die der Lage, komplexe Projekte professionell aufzugleisen, zu betreuen und innerhalb des Zeit- und Budget-Rahmens zum Erfolg zu führen.
  • Sie kommunizieren klar und verständlich und führen Ihr Team motivierend und wertschätzend.
  • Sie präsentieren Ihre Ideen und Projekte professionell und gewinnbringend, sodass Ihnen der Erfolg sicher ist.
  • Sie verfügen über das notwendige beriebswirtschaftliche Know-how, um Ihre Projekte kalkulieren und eine professionelle Entscheidungsgrundlage für das Management aufbereiten zu können.
  • Sie können eine methodisch fundierte Analyse von Internet- und Mobile-basierten IK-Systemen durchführen und Projekte selbstständig konzipieren, aufsetzen und bewerten.
  • Sie sind in der Lage, E-Business- und Mobile-Strategien unter Berücksichtigung der aktuellen Trends aufzusetzen.
  • Sie optimieren Ihre Marketing-Initiativen durch den professionellen Einsatz von Google Analytics, SEO und Social Media.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Website architektonisch, aber auch textlich und grafisch professionell aufbauen, sodass sie den Usability-Ansprüchen Ihrer Kundschaft gerecht wird.
  • Sie kennen die rechtlichen und ethischen Aspekte von Web- und E-Comerce-Projekten, sodass Sie stets hindernislos agieren können.
  • Sie erfahren, wie man E-Learning-Programme und Wissensmanagement-Strukturen aufbaut.


Als Teilnehmer des Web-Project-Manager-Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, ein kompetentes Netzwerk aufzubauen, bestehend aus Experten aus unserem Dozententeam und andere Mitschülern. Sie sind Gast bei der jährlich stattfindenden Verleihung Best of Swiss Web Award Night und nehmen an den regelmässig stattfindenden Events in unserem Haus statt. So haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihr professionelles Netzwerk auszubauen.

Zertifikat
Methodik / Didaktik

Der Lehrgang legt grossen Wert auf eine anwendungsorientierte und topaktuelle Aus- und Weiterbildung künftiger Web-Projektleiter und legt zugleich eine solide Basis mit den wichtigsten theoretischen Grundkenntnissen. Die Dozenten und Gastreferenten sind erfahrene und praxiserprobte Expertinnen und Experten aus der Internetszene (u.a. Nominierte und/oder Gewinner von Best of Swiss Web), die im Management von Projekten oder Unternehmen tätig sind, ein grosses Fachwissen und viel Engagement mitbringen. Der Lehrgang zum Web Project Manager ist modular aufgebaut, wird berufsbegleitend absolviert und dauert drei Semester.

Zielgruppen

Das seit 2000 bestehende Berufsbild Web Project Manager richtet sich an Kommunikations- und Informationsbeauftragte, Gestalter und Grafiker, Marketing- und Werbefachleute sowie Web- und IT-Spezialisten, die sich als Web Project Manager weiterentwickeln möchten.

Voraussetzungen
Berufliche Grundbildung in einem der Wissensgebiete und berufliche Erfahrung in mind. zwei weiteren Wissensgebieten. Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer die Zulassungsbedingungen für diese Ausbildung erfüllt. Die Zulassung zur Abschlussprüfung basiert auf dem persönlichen Dossier des Bewerbers. Die Beurteilung erfolgt durch die Prüfungskommission. Bitte senden Sie uns Ihr Dossier im Vorfeld der Weiterbildung zur Abklärung Ihrer Zulassung.

Hier einige Eckdaten zu den Voraussetzungen:
  • Nachweis eines Fachausweises bzw. eines Diploms der höheren Berufsbildung in den Bereichen Informatik, Organisation oder Verkauf mit einer mind. 3-jährigen Berufspraxis im Bereich Web Project Management oder
  • Nachweis eines Abschluss einer Hochschule in den Bereichen Informatik, Organisation oder Verkauf mit einer mind. 3-jährigen Berufspraxis im Web Project Management oder
  • Nachweis eines eidg. Fachausweises in den Bereichen Mediamatik, Informatik, Organisation oder Verkauf, mit einer mind. 5-jährigen Berufspraxis im Web Project Management oder
  • Nachweis eines Maturitätsabschlusses mit einer mind. 5-jährigen Berufspraxis im Bereich Web Project Management oder
  • Nachweis eines gleichwertigen Ausbildungsabschlusses
Trainer
Martin Bialas
Martin Bialas, Geschäftsführer der diventis GmbH, Arlesheim (BL), hat über 25 Jahre Praxiserfahrung im Bereich Projektmanagement. Mit Leidenschaft und Herzblut beschäftigt er sich mit der Integration von Projektmanagement-Methodik und Softwareunterstützung in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. Er begleitet Projektbeteiligte sowohl auf der strukturellen als auch auf der kulturellen, verhaltensorientierten Ebene. Er ist NLP Master und Mediator. Martin Bialas ist IPMA-zertifizierter «Programme und Portfolio Management Consultant (PPMC)», Fachgruppenleiter der Fachgruppe «Software für PM-Aufgaben» sowie Assessor für den Deutschen Project Excellence Award 2016 der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. und Assessor für IPMA Delta.
Andreas Bossard

Andreas Bossard ist Consultant für Usability, User Experience und User Centered Design bei soultank AG in Zug. Er hat Informatik an der Universität Zürich studiert. Mit über fünf Jahren Erfahrung im Bereich User Centred Design und mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Webentwicklung und Software Engineering hat er benutzungsfreundliche Oberflächen für verschiedenste Produkte konzipiert und mit Benutzern getestet: von der Waschmaschine über Industrieprodukte bis hin zu Websites. Er unterrichtet regelmässig an verschiedenen Schweizer Hochschulen.

Markus Tressl

Markus Tressl absolvierte ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der HTWG Konstanz mit Schwerpunkt Software Engineering und Abschluss als dipl. Informatiker. Es folgten studienbegleitende Praktika bei der IBM Deutschland GmbH als Lotus-Notes-Datenbank-Entwickler und bei Zadu, Inc., in San Mateo (USA) als Web Engineer. Ab 2002 war er zunächst Diplomand bei der Namics AG in St. Gallen und anschliessend als Projektleiter und technischer Consultant für diverse Kunden im Umfeld Content-Management-Systeme und Applikationsentwicklung tätig. Er hat sich spezialisiert in den Bereichen Universal Usability, Benutzbarkeit und Barrierefreiheit. Seit 2009 arbeitet er als Senior Consultant bei der Namics AG in Zürich mit Fokus auf technische Beratung in den Bereichen CMS und Search. Bei Digicomp unterrichtet er im eidgenössischen Lehrgang «Web Project Manager».

Antonio Anta Brink
Antonio Anta Brink ist Diplom-Psychologe mit den Schwerpunkten Lernpsychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie. Seit 1995 sich mit dem Thema computerbasierte Lernprogramme, anfangs als Product Manager und Autor bei dem eLearning Unternehmen ADVESCO Learning Systems (eine Unternehmung der Westermann Verlagsgruppe), heute mit seiner eigenen Agentur InterActive MediaDesign in den Bereichen E-Learning, Training, Webpublishing und Multimedia. Seit 2009 Fachlehrer für Multimediatechnik und Moodle-Beauftragter an der Handelsschule KV Schaffhausen. 2013 schliesst er seine aktuelle Ausbildung mit dem Master of Advanced Studies ZFH in Ausbildungsmanagement ab.
Matthias Gessenay
Matthias Gessenay ist Microsoft Certified Trainer und einer der Inhaber der Corporate Software. Das Unternehmen ist auf Microsoft SharePoint und Project Server spezialisiert, an der Schnittstelle zwischen IT und Business. Er ist seit mehr als 15 Jahren in der IT unterwegs. Neben technischen Implementierungen arbeitet er als Senior Consultant im Bereich Enterprise Project- und Servicemanagement und Collaboration. Er besitzt neben diversen technischen Microsoft Zertifizierungen wie MCSA, MCSE und weiteren auch die ITIL®-Expert-Zertifizierung und ist als Trainer für ITIL, Six Sigma, Lean IT und Agile Project Management akkreditiert.
Katharina BrunnerKatharina Brunner ist selbständige Senior User Experience Consultant bei Maevis Consulting in Zürich. Sie ist ausgebildete Journalistin und bringt breite Erfahrung mit aus internationalen und nationalen Unternehmen in den Bereichen Enterprise Software, Corporate Websites, Intranets, Kundenportale und E-Mail-Marketing. Dieses Know-how hat sie mit der Ausbildung zum Usability Consultant am Artop-Institut der Humboldt-Universität in Berlin ausgebaut.
Tim Walther-Galatoire
Tim Walther ist Senior Consultant für interaktive Medien bei der Markenagentur NOSE in Zürich. Unter seiner Leitung wurde das digitale Markenerlebnis einiger bedeutender Schweizer Marken geprägt. Er bringt neben seiner langjährigen Berufserfahrung als Fotograf, Grafiker und Software Ingenieur ein vertieftes Know-how für User-Centered-Design-Methoden mit, das er gerne mit Ihnen teilen möchte.
John EckhardtJohn Eckhardt ist tätig in den Bereichen Training und Schulung, inklusive E-Learning und Projektleitung: Er hilft Menschen und Unternehmen dabei, schneller und mit mehr Spass zu lernen und dabei effizienter Schulungs- bzw. Business-Ziele zu erreichen. 
Nach seinem Studium zum Diplom-Betriebswirt war er Manager für Liquidity Management und IT-Projekte bei der Citibank in Frankfurt und London. Anschliessend war er in Barcelona zwölf Jahre tätig als Dozent an Privatuniversitäten und der deutschen Berufsschule und führte eine Internet-Agentur für E-Learning und Web-Technologien. Lange Jahre war John Eckhardt Projektmanager bei verschiedenen Agenturen in der Schweiz und Teamleiter im Projektmanagement.
Zusatzinfo

Laden Sie sich die Broschüre zum Lehrgang Eidg. dipl. Web Project Manager als PDF mit allen weiteren Informationen herunter:
Broschüre zum Lehrgang Eidg. dipl. Web Project Manager

Feedbacks
  • «Dank dem WPM-Lehrgang konnte ich meine bereits vorhandenen Erfahrungen als Projektleiter erweitern und abrunden – vor allem auch in Bereichen, mit denen ich im Alltag weniger in Berührung komme. Ich habe es sehr geschätzt, dass unsere Referenten selber täglich in ihrem Fachgebiet arbeiten. Der Unterricht war entsprechend praxisnah und wir konnten auch viel über die aktuellen Trends im Web erfahren.»
    Markus Heilig, Web Content Manager, Bundesamt für Landestopografie swisstopo, 04.09.2015
Haben Sie Fragen?
Unser Product Manager Barbara Fricke ist für Sie da.
Ich habe Fragen zu diesem Kurs
Ich möchte diesen Kurs als Firmenkurs buchenFür Firmen, die mehrere Mitarbeiter schulen oder ein massgeschneidertes Weiterbildungspaket wünschen, gelten spezielle Konditionen. Wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Datum wählen

  • 03.03.2017 - 09.02.2018
    in Zürich auf Deutsch
    TrainerMartin Bialas, Andreas Bossard, Tim Walther-Galatoire, Katharina Brunner, Antonio Anta Brink, Markus Tressl, John Eckhardt, Matthias Gessenay
    Stundenplan
    CHF 16'250.–
    Kein passendes Datum gefunden?Schlagen Sie selbst einen Termin vor!