MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?
MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?

Kurs: ITIL® Foundation («IT3»)

  • Dauer
    3 Tage
  • Preis
    2'420.–
  • Kursunterlagen
    APMG-akkreditierte Digicomp Kursunterlagen
  • Preisinformation
    Inkl. Prüfung im Wert von CHF 220.–
Dieses Seminar bereitet Sie vor auf die internationale Zertifizierung ITIL® Foundation. Vom prozessfokussierten Ansatz bis zum ganzheitlichen Service-Lifecycle-Modell erlernen Sie die nötigen Grundlagen. Die Prüfung schreiben Sie am dritten Tag.
Zu den Daten
Details und Inhalt
  1. Service Management as a practice
    • Grundlagen des ITIL® Service Managements
    • Definition Service
    • IT Service versus Business Service
    • Service Management nach ITIL®
  2. Basiskonzepte
    • Resources and Capabilities
    • Utility and Warranty
    • Service Packages
    • Service Model
    • Prozesse, Rollen und Funktionen
    • Best Practice versus Good Practice
  3. Service Lifecycle
    • ITIL® Lifecycle practices
    • Die fünf Phasen des Service Lifecycles
    • Prozesse und Funktionen des Service Lifecycles
    • Service Lifecycle Interaction Model
  4. Service Strategy
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Prozesse der Service-Strategy-Phase
  5. Service Design
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse der Service-Design-Phase
  6. Service Transition
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse der Service-Transition-Phase
  7. Service Operation
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse von Service Operations
  8. Continual Service Improvement
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse der Continual-Service-Improvement-Phase
  9. Technology considerations
    • Generische Anforderungen
    • Serviceautomation
    • Serviceanalysen
  10. Zusammenspiel
    • Key links, Input und Output
    • Implementieren der Strategie
    • Spezialisierung und Koordination
    • Monitoring und Control
    • Continual Service Improvement
  11. Examensvorbereitung


Die Kursinhalte und Lernziele orientieren sich am offiziellen Syllabus.

Nutzen/Lernziele

Nach dem Besuch dieses Seminars können Sie

  • die Prozesse nach ITIL® und deren Beitrag zum IT Service Management benennen
  • die Vorteile der ITIL® Best Practices beschreiben
  • das Zusammenspiel der einzelnen Prozesse darstellen
  • Kernbegriffe wie Prozessziele, Leistungsindikatoren, kritische Erfolgsfaktoren, Rollen und Funktionen verstehen
  • Best-Practice-Empfehlungen für IT-Organisationen ausarbeiten
  • die Prüfung zum «ITIL® Foundation» absolvieren und mit dem Zertifikat Ihr topaktuelles Wissen auf dem Arbeitsmarkt demonstrieren
Zielgruppen

Projektleiter, Manager, Berater und Prozessmanager, die sich intensiv mit IT Service Management befassen und den Nutzen der IT in ihren Unternehmen optimieren wollen. Dazu gehören nicht nur IT-Fachpersonen, sondern auch Geschäftsführer, Betriebswirtschafter und IT-Leistungsbezüger.

Voraussetzungen

IT-Basiskenntnisse und Freude an IT-Prozessen

Trainer
Markus SchweizerMarkus Schweizer ist Digicomp Trainer, ITIL®- und Cobit®-Experte und Projektleiter für alle Belange des IT-Managements. Nach Erfahrungen bei IBM und PwC verbrachte er neun Jahre in den USA, wo er Grossfirmen beim Einsatz von Service-Management-Konzepten beriet. Er ist als Associate Partner Digital Strategy and Transformation bei DXC Technology tätig.
Regine ColléeRegine Collée ist Inhaberin von RC Service Management. Sie ist seit den 90er-Jahren als Trainer und Consultant einerseits im Bereich prozessabbildender Software, andererseits im Bereich Service Management tätig. Frau Collée ist zertifizierter ITIL® Service Manager und ITIL® Expert, zertifizierter FitSM Trainer und Consultant sowie ISO/IEC 20000 Trainer und Consultant Manager. Sie begleitet Unternehmen unterschiedlichster Grösse bei der Einführung von Service-Management-Plattformen und der Implementierung von Service-Management-Prozessen.
Doerte Jaskotka

Dörte Jaskotka ist Diplom-Informatikerin (FH) und Inhaberin der Jaskotka Consulting. Sie beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema IT Service Management. Als zertifizierte «ITIL®-Expert»-Managerin begleitet sie nationale und internationale Unternehmen bei der Einführung von Service-Management-Prozessen. Hierzu gehören auch die Ausbildung der Mitarbeiter, Teamentwicklung, Optimierung der Organisationsstruktur und die Begleitung von Toolauswahlverfahren.

Zusatzinfo

Laden Sie sich das offizielle Glossary mit Übersetzungen und Abkürzungsverzeichnis herunter. 

Feedbacks
  • «Es ist nicht einfach, die doch recht trockene Materie zu vermitteln! Aber unserem Kursleiter Herr Sommer ist dies super gelungen, sodass es nicht langweilig wurde und selbst ich nicht eingeschlafen bin, darauf ein grosses Lob!!»
    Ralf Schubert, Bluestone Consulting Group AG, 22.09.2017
  • «Vorbildlicher Rundumservice in gut gelegener Location.»
    Martin Bally, Wandfluh AG, 01.09.2017
  • «Der gesamte Kurs war super organisiert! Kursleiter fachlich TOP!»
    Armend Kamberi, René Faigle AG, 09.08.2017
  • «Regine weiss, wovon sie spricht. Ist nicht nur theoretisch, sondern auch praxisnah unterwegs. Würde den Kurs mit Regine als Kursleiterin auf jeden Fall weiterempfehlen.»
    Nicole Marbot, Post CH AG, 31.03.2017
  • «Der Stoff wurde mit dem notwendigen Humor vermittelt und so die Aufmerksamkeit der Teilnehmer aufrechterhalten. Hut ab! Habe nur wenige derart professionell durchgeführte Kurse besucht.»
    Daniel Keller, 15.03.2017
  • «Alles sehr professionell. Sympathische und kompetente Trainerin.»
    Jeanine Wiedemeier, ETH Zürich, 15.03.2017
  • «Herzlichen Dank für die Organisation und die Durchführung des Kurses :) Habe für mich viel Wissen mitgenommen, das mir helfen kann, die Zusammenhänge in der IT besser zu verstehen. Besonders gefallen haben mir die Authentizität der Lehrkraft, viele Beispiele aus der Praxis zum passenden Zeitpunkt, Reaktionszeiten der Lehrkraft, falls wir etwas nicht verstanden haben, Fachkompetenzen, Methoden und Sozialkompetenzen der Lehrkraft. Einfach super. Herzlichen Dank :)»
    Larysa Hiltbrunner, 03.03.2017
  • «Super Kurs, Frau Collée hat den Stoff verständlich und mit grossem Wissen vermittelt.»
    Rolf Fluri, Jura Elektroapparate AG, 03.03.2017
  • «Sehr nette Kursleiterin, die das Thema in den drei Tagen sehr gut & kurzweilig wiedergeben konnte.»
    Christian Kühni, Axians GNS AG, 15.02.2017
  • «Super Teacher, ich konnte alles fragen und bekam immer eine Antwort, wo ich auch etwas damit anfangen konnte. Einfach super, vielen Dank!!»
    Pia Schmid, Amt für Informatik und Organisation d. Kt. Bern, 21.12.2016
Haben Sie Fragen?
Unser Product Manager Barbara Fricke ist für Sie da.
Ich habe Fragen zu diesem Kurs
Ich möchte diesen Kurs als Firmenkurs buchenFür Firmen, die mehrere Mitarbeiter schulen oder ein massgeschneidertes Weiterbildungspaket wünschen, gelten spezielle Konditionen. Wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Datum wählen

    Kein passendes Datum gefunden?Schlagen Sie selbst einen Termin vor!