Gain the necessary knowledge to actively use agile requirements engineering meth

Kurs: IREB® Certified Professional for Requirements Engineering – Agile Primer («IAP»)

Dieser Kurs vermittelt Ihnen das nötige Wissen, um agile Requirements-Engineering-Methoden aktiv anzuwenden. Sie bereiten sich optimal auf die «IREB CPRE RE@ Agile Primer»-Prüfung vor, die im Anschluss an den letzten Kurstag stattfindet.
Dauer2 Tage
Preis1'950.–
KursdokumenteKursskript

Inhalt

  • Grundlagen für Requirements-Engineering im agilen Umfeld
  • Ein beispielhafter High-Level-Durchlauf durch die Requirements-Engineering-Aktivitäten auf Produkt- und Teamebene
  • Artefakte im agilen Requirements Engineering: Epics, Features, User Story, Akzeptanzkriterien und Definition of Ready
  • Backlog Management: Detaillieren, Schneiden und Priorisieren der Artefakte
  • Events im agilen Requirements Engineering
  • Organisationssicht: Rollen und die notwendigen Kompetenzen im agilen Requirements Engineering
  • Skalierung von Agile in grösseren Organisationen

Key Learnings

  • Sie sind in der Lage, Unterschiede im Vorgehen bezüglich Requirements Engineering zu erkennen und in Ihrem Kontext zu bewerten
  • Sie können agile Requirements-Engineering-Methoden aktiv in Ihrem Umfeld einzusetzen

Methodik & Didaktik

Anhand zahlreichen Praxisübungen erleben Sie die Unterschiede im Vorgehen, in den Methoden und der Dokumentation hautnah.

Zielpublikum

Requirements Engineers, Business-Analysten, künftige Product Owner, Entwickler im agilen Umfeld (z.B. Scrum), Product Manager und Projektleiter

Anforderungen

Erste Erfahrungen im Requirements Engineering und/oder im agilen Umfeld. Wir empfehlen den vorgängigen Besuch des folgenden Kurses: