Visuelles Stakeholder-Management («VIPMSH»)

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von visuellen Tools wie der Umfeld-Analyse und der Taktik-Matrix Ihr Stakeholder-Management in Projekten nachhaltig verbessern. Jetzt anmelden!
Dauer0.5 Tage
Preis550.–
KursdokumenteFotoprotokoll, Handout

Kurs-Facts

  • Sie sind in der Lage, Ihr Projektumfeld zu analysieren
  • Sie wissen, wer Ihre Anspruchsgruppen sind
  • Sie kennen die Bedürfnisse Ihrer Stakeholder
  • Sie wissen, welche Rolle Ihre Stakeholder im Projektkontext spielen
  1. Einführung
    • Was ist Stakeholder-Management?
    • Warum ist Politik in Projekten so wichtig?
    • Der Faktor Kultur
    • Sinnvolle Kommunikation mit Stakeholdern
  2. Taktik-Matrix 
    • Wie gut kennen Sie Ihr Umfeld wirklich?
    • Warum ist Intuition ein wichtiger Faktor?
  3. Umfeld-Analyse
    • Warum der Projekt-Kontext so wichtig ist
    • Methoden zur Visualisierung 

Der Kurs ist eine Mischung aus Impulsreferaten und interaktiven Übungselementen.

Projektleiter. Ein gutes Stakeholder-Management ist sowohl bei unerfahrenen Projektmanagern in kleineren Projekten als auch bei erfahrenen Projektleitern in grossen, komplexen, multinationalen Projekten unabdingbar.

Grundkenntnisse im Projektmanagement. Idealerweise haben Sie schon einmal als Projektleiter gearbeitet. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um traditionelles oder agiles Projektmanagement handelt. Sie sollten die Offenheit und Lust mitbringen, sich auf visuelle Abenteuer einzulassen.

Der Besuch des Einführungskurses erleichtert den Einstieg ins Visualisieren:

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen