Become a certified PRINCE2® Practitioner

Kurs: PRINCE2® Practitioner-Anwendungstraining («PRP»)

Dieses Seminar ist die Vorbereitung auf die PRINCE2®-Practitioner-Zertifizierung. Sie lernen Ihr Wissen aus dem Foundation-Seminar praxisorientiert umzusetzen. Die Prüfung schreiben Sie eine Woche nach dem dreitägigen Seminar.
Dauer3.5 Tage
Preis3'390.–
KursdokumentePRINCE2® Manual, Kursunterlagen mit Handouts, Übungen, Vorbereitungspaket für Practitioner-Prüfung

Inhalt

  1. Tag (09.00–17.30 Uhr)
    • Teilnehmenden-Assessment zur Positionierung des Kenntnisstands
    • Integrationsübungen: Vernetzung des Themas Qualität mit den Prozessen
    • Prüfungsvorbereitung: Prüfungsunterlagen gliedern, Fragetypen und Prüfungsstrategie besprechen
    • Testfragen bearbeiten und Lösungen besprechen
  2. Tag (09.00–17.30 Uhr)
    • Praxisübungen zum Vorgehen bei der Entwicklung und Ausarbeitung von Arbeitspaketen
    • Fragen beantworten und Hausaufgaben besprechen
    • Integrationsübungen: Vernetzung der Themen Risiken, Pläne und Änderungen mit den Prozessen
    • Praxisübungen zur Fortschrittsüberwachung und Umgang mit Änderungen im Projekt bei Anwendung des methodischen Vorgehens
  3. Tag (09.00–17.00 Uhr)
    • Testfragen bearbeiten und Lösungen besprechen
    • Offene Punkte klären
  4. Tag (15.00–17.30 Uhr)
    • Practitioner-Prüfung (open-book: Bitte bringen Sie Ihr Manual mit zur Prüfung.)


Die Kursinhalte/Lernziele orientieren sich am offiziellen Syllabus.

Key Learnings

  • Sie fördern durch das praxisorientierte Konzept Ihre Handlungsfähigkeit bei der Anwendung in Ihrem beruflichen Projektumfeld
  • Sie erweitern das im Foundation-Kurs erlernte methodische Vorgehen anhand von Fallstudien und bekommen mehr Einblicke in die Anwendungspraxis
  • Sie trainieren, wie die PRINCE2®-Prozesse mit den Prinzipien und Themen vernetzt sind
  • Sie vertiefen in Praxisübungen die Erstellung und den Einsatz der PRINCE2®-Managementprodukte
  • Sie nehmen Ergebnisse mit, die Sie bei Ihren Projekten auch nach dem Kurs verwenden können
  • Sie lernen, wie Sie PRINCE2® in Ihren Projekten gezielt und adäquat einsetzen und auf die Bedürfnisse verschiedener Projekte anpassen können
  • Sie erfahren, welche Frage-Typen es in der Prüfung gibt und mit welcher Strategie Sie die Practitioner-Prüfung erfolgreich angehen

Methodik & Didaktik

Vorbereitungsphase anhand zuvor zugestellter Unterlagen/Repetition der Grundlagen aus dem Foundation-Kurs. Das Seminar inkl. Practitioner-Prüfung umfasst 3.5 Tage und ist als Workshop mit zahlreichen Gruppenübungen gestaltet, der nur sehr wenig Präsentationen und Frontalunterricht umfasst. Zu Beginn wird der Stoff des Foundation-Kurses wiederholt und anschliessend in diversen praktischen Übungen gezielt vertieft. An jedem Abend sind zusätzlich Hausaufgaben zu lösen, die am nächsten Tag besprochen werden. Zum anderen werden im Kurs der Prüfungsaufbau und die Prüfungsstrategie durchgesprochen und Testfragen gelöst.

Zielpublikum

Projekt- und Teammanager mit PRINCE2®-Foundation-Zertifikat

Anforderungen

Berufliche Erfahrung im Projektmanagement ist vorteilhaft. Um sicherzustellen, dass Sie die Theorie beherrschen, stellen wir Ihnen vor dem Kurs Übungen zu, anhand derer Sie sich vorbereiten können. Der Vorbereitungsaufwand wird auf ca. 15 Stunden geschätzt. Es wird erwartet, dass Sie mit dem PRINCE2® Manual vertraut sind und dass Sie sich entsprechend auf den Kurs vorbereitet haben. Dies wird mit einem Assessment zu Beginn des Kurses überprüft.

Voraussetzung für den Besuch des Seminars sind mehrere Zertifikate. Die unten aufgeführten Kurse bereiten Sie auf die jeweiligen Zertifizierungsprüfungen vor. 

Besitzer eines anderen Zertifikats als dem PRINCE2® Foundation nehmen bitte im Vorfeld mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen die notwendigen Vorbereitungsunterlagen zur Verfügung stellen können. Bitte senden Sie uns auch Ihr jeweiliges Projektmanagement-Zertifikat, damit wir Ihre Prüfungszulassung prüfen können.

Lernen Sie Ihre Trainer kennen