PRINCE2® Practitioner («PRP»)

Das zweitägige Seminar bereitet Sie vor auf die PRINCE2® Practitioner Zertifizierung (6. Edition). Trainieren Sie gelerntes Wissen aus dem PRINCE2® Foundation Seminar mit einer Case Study und Testexamen.
Dauer2 Tage
Preis2'390.–  zzgl. 7.7% MWST
KursdokumenteAkkreditierte Unterlagen (digital), PRINCE2® Manual
PreisinformationInklusive Prüfung

Kurs-Facts

  • Gezielte Vorbereitung auf die Practitionerprüfung auf Basis des AXELOS Syllabus
  • International anerkanntes Zertifikat nach bestandener Prüfung
  • Vertieftes Verständnis von PRINCE2® zum Umsetzen und Anpassen der Methode auf unterschiedliche Projektumgebungen
  • Vertieftes Verständnis für die Anwendung der Themen in den PRINCE2® Prozessen
  • Anwenden des PRINCE2® Manuals in der Praxis und bei der Prüfung
  • Unterscheidung von Umsetzung und Anpassen von PRINCE2®
  • Richtlinien für das Anpassen von PRINCE2® auf unterschiedliche Projektumgebungen, insbesondere für Themen und Prozesse
  • Richtlinien für das Anpassen an einfache Projekte, das Arbeiten in einem agilen Kontext, Projekte im Rahmen eines Programms oder in einem kommerziellen Umfeld
  • Vertiefung von PRINCE2®, wie z.B. Pläne, Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Umgang mit Issue
  • Hinweise zum Practitionerexamen mit Lösen von Testexamen. 

Die Prüfung erfolgt am Nachmittag des zweiten Seminartages (2,5 Stunden).

Besteht aus folgenden Modulen

  • PRINCE2® Practitioner
  • PRINCE2® Practitioner

Der Kurs ist eine Mischung aus individueller Vorbereitung und Präsenztraining mit Wiederholung, Bearbeitung und Diskussion von Fragen, Vertiefung und Gruppenübungen auf Grundlage einer Case Study. Zusätzlich werden Prüfungstrainings mit Testexamen durchgeführt. Nach dem ersten Kurstag werden sich die Teilnehmenden individuell auf die Prüfung vorbereiten

Dieser Kurs ist geeignet für Projekt-Office-Manager, Programm-Manager und Interessenten für ein vertieftes Verständnis der Projektmanagementmethoden.

Voraussetzung für diesen Lehrgang ist das PRINCE2® Foundation Zertifikat, das PMP Zertifikat oder das IPMA Zertifikat. Es ist ein solides PRINCE2® Wissen auf Basis des Foundation Seminars zwingend. Als zeitliche Investitionen je nach Kenntnisstand ist mindestens 8 Stunden individuelle Vorbereitung auf den Kurs notwendig. Berufliche Erfahrung im Projektmanagement ist vorteilhaft. 
 

Bei onsite Kursen findet die Prüfung am Ende des Kurses statt. Als Prüfungsteilnehmer erhalten Sie vor der Prüfung von PeopleCert (Zertifizierungsorganisation, die die Zertifizierung durchführt bzw. das Zertifikat ausstellt) eine eMail mit dem Betreff «Action required: Register for your PRINCE2® exams». 
 
Diese eMail wird an die Adresse gesendet, die uns bei Ihrer Anmeldung mitgeteilt wurde. In der eMail wird der sogenannte «PeopleCert Code» ausgewiesen, der sich aus der «Exam-ID» und der «Exam Session ID» zusammensetzt. Mit diesen Daten können Sie sich später auf der Exam-Plattform der PeopleCert zur Prüfung anmelden.
 
Die Registrierung muss bis mind. 3 Stunden vor dem Prüfungstermin erfolgt sein. Ansonsten kann die Prüfung nicht gestartet werden. Für die Prüfungsteilnahme wird die Vorlage Ihres Ausweises mit Lichtbild verlangt.

Im Falle einer Teilnahme an einem virtuellen Kurs, erhalten Sie einige Tage vor Kursbeginn einen Voucher für eine online Prüfung per E-Mail von PeopleCert. Der Prüfungsvoucher muss direkt bei PeopleCert eingelöst werden, wo Sie sich für einen verfügbaren Prüfungstermin anmelden können. Die online Prüfung wird von einer PeopleCert Aufsichtsperson beaufsichtigt, wozu ein Gerät mit Mikrofon und Kamera erforderlich ist.

Format: 68 Fragen, pass rate: ca. 55% (38 oder mehr richtig von 68 Fragen), Dauer: 150 Minuten, keine zusätzliche Lesezeit, open book (nur das offizielle PRINCE2® Manual darf verwendet werden)

Das Zertifikat ist 3 Jahre gültig.

Download

Fragen zum Kurs

Wählen Sie Ihr Datum

Lernen Sie Ihre Trainer kennen