Earn a CAS in IT Service Management

Lehrgang: CAS in IT Service Management («CASITS»)

Sie besuchen die 4 offiziellen Zertifizierungskurse Service Strategy, Design, Transition und Operation. Sie demonstrieren Ihr Wissen in einer Transferaufgabe und erhalten abschliessend ein CAS der HWZ.
Dauer12 Tage
Preis11'060.–
KursdokumenteAkkreditierte Kursunterlagen mit Fallstudie und Übungen sowie offizielle Bücher

Inhalt

1. Service Strategy

  • Einführung in das Element Service Strategy
  • Prinzipien des Service-Strategy-Elements
  • Definition von Services und Absatzmärkten
  • Durchführung strategischer Assessments
  • Prozesse der Service Strategy
  • Steuerung des Service Lifecycles mittels der Service Strategy
  • Betrachtung kritischer Erfolgsfaktoren und Risiken

2. Service Design

  • Einführung in das Element Service Design
  • Prinzipien des Service Designs
  • Prozesse des Service Designs
  • Service Design-Techniken und zugehörige Aktivitäten
  • Organisation des Service Designs
  • Technologie-Überlegungen
  • Implementation und Verbesserung des Service Designs

3. Service Transition

  • Einführung in das Element Service Transition
  • Prinzipien der Service Transition
  • Prozesse der Service Transition
  • Spezielle Service-Transition-Aktivitäten
  • Organisation der Service Transition
  • Technologie-Überlegungen
  • Implementierung und Verbesserung der Service Transition
  • Analyse, Beurteilung und Auswahl der Implementierungsansätze, Herausforderungen, kritischen Erfolgsfaktoren und Risiken

4. Service Operation

  • Einführung in das Element Service Operation
  • Prinzipien der Service Operation
  • Prozesse der Service Operation
  • Allgemeine Service Operation Aktivitäten
  • Organisation der Service Operation
  • Technologie-Überlegungen
  • Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken
  • Analyse, Beurteilung und Auswahl der Implementierungsansätze sowie der Herausforderungen, kritischen Erfolgsfaktoren und Risiken

5. Transferaufgabe


Die Kursinhalte/Lernziele orientieren sich am offiziellen Syllabus.

Key Learnings

Nach dem Besuch dieses Lehrgangs

  • besitzen Sie das Expertenwissen, das für die erfolgreiche Einführung, den Betrieb und die Weiterentwicklung des «IT Service Managements» notwendig ist
  • sind Sie in der Lage, bestehende IT-Organisationen ansatzweise zu analysieren sowie zu auditieren und den Veränderungsprozess zu steuern
  • kennen Sie die neuen ITSM-Prozesse nach ITIL® und verstehen das Lebenszyklus-Modell (Lifecycle) (mit Ausnahme des CSI)

Methodik & Didaktik

Der Lehrgang besteht aus interaktiven Schulungen aus Präsentation und Gruppenübungen, gefolgt von der optionalen Prüfung am Nachmittag des letzten Kurstages eines jeden Moduls. Es wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie sich am Abend jeweils auf die Prüfung durch das Lösen von Hausaufgaben vorbereiten. Der Lehrgang beansprucht einen zusätzlichen Zeitaufwand ausserhalb des Unterrichts von mindestens 80 Stunden.

Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an Projektleiter, Manager, Berater und Prozessmanager, die sich intensiv mit «IT Service Management» befassen und den Nutzen der IT in ihren Unternehmen optimieren wollen. Dazu gehören nicht nur IT-Fachpersonen, sondern auch Geschäftsführer, Betriebswirtschafter und IT-Leistungsbezüger.

Sollten Sie die offiziellen ITIL® Zertifizierungen absolvieren wollen, ist das Zertifikat «ITIL® Foundation» Voraussetzung. Bitte senden Sie uns das Foundation Zertifikat per E-Mail parallel zu Ihrer Anmeldung zu oder belegen Sie vorab den folgenden Kurs:

Anforderungen

ITIL® Foundation Zertifikat

Weiterführende Kurse