Prepare for the international certification ITIL® Foundation

Kurs: ITIL® Foundation («IT3»)

Dieser Kurs befindet sich aktuell in der Umstellung von ITIL® 2011 auf ITIL® 4. Die Verfügbarkeit der neuen Version ist abhängig von der offiziellen Prüfung u. der abschliessenden Akkreditierung des Kurses (voraussichtlich März 2019).
Dauer3 Tage
Preis2'420.–
KursdokumenteAkkreditierte Kursunterlagen
Bitte beachten SieDer Kurs wird im Februar/März auf ITIL® 4 umgestellt.

Inhalt

ITIL® 4 ist auf dem Weg. ITIL® 4 ist die konsequente Weiterentwicklung von ITIL® v3 / 2011 unter Berücksichtigung der heutigen und zukünftigen Anforderungen der Unternehmen. ITIL® 4 ist keine komplett neue Version, sondern ein Update. Die endgültige und akkreditierte Version des Kurses ITIL® 4 Foundation wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 in Englisch verfügbar sein. Der ITIL® 4 Kurs wird 2 Tage dauern und kostet CHF 2'200. Jeweils der erste Tag der aktuell ausgeschrieben Daten, wird gestrichen. Sie finden nachfolgend die Kursinformationen für ITIL® 4  und ITIL® 2011. Voraussichtlich ab März 2019 werden wir ITIL® 4 Foundation unterrichten. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Blog.

Inhalt: ITIL® 4 Foundation

  1. Kurseinführung
    • Grundlagen des ITIL® Service Managements in der modernen Welt
    • Einführung in ITIL® 4
    • Fallstudie «Axle Car Hire» und «The CIOs Vision for Axle»
  2. Service Management: Schlüsselkonzepte
    • Value und Value Co-Creation
    • Value: Service, Produkte und Ressourcen
    • Service Relationship
    • Value: Ergebnisse, Kosten und Risiken
  3. Leitprinzipien
    • Die sieben Leitprinzipien
    • Anwendung der Leitprinzipien
  4. Die vier Dimensionen des Service Managements
    • Organisation und Personen
    • Information und Technologie
    • Partner und Lieferanten
    • Value Streams und Prozesse 
    • Externe Faktoren und das Pestle Model
  5. Service Value System
    • Überblick über Service Value System
    • Überblick über Service Value Chain
  6. Continual Improvement
    • Einführung Continual Improvement
    • Continual Improvement Model
    • Zusammenhang zwischen Continual Improvement und Leitprinzipien
  7. Überblick über ITIL® 
    • Nutzen von ITIL® 
    • Continual Improvement
    • Change Control
    • Incident Management
    • Problem Management
    • Service Request Management
    • Service Desk Practice
    • Service Level Management Practice
    • Prüfungsvorbereitung

    Inhalt:  ITIL®  2011 Foundation 

    1. Service Management as a practice
    2. Basiskonzepte
    3. Service Lifecycle
    4. Service Strategy
    5. Service Design
    6. Service Transition
    7. Service Operation
    8. Continual Service Improvement
    9. Technology considerations
    10. Zusammenspiel
    11. Prüfungsvorbereitung

    Besteht aus folgenden Modulen

    • ITIL® Foundation
    • ITIL® Foundation Prüfung

    Key Learnings

    ITIL® 4 Foundation

    • Verständnis der Schlüsselkonzepte des ITIL® -Servicemanagements
    • Kenntnisse, wie ITIL® -Richtlinien einem Unternehmen helfen können, ITIL® Service Management einzuführen und anzupassen
    • Kenntnisse über die vier Dimensionen des ITIL® Service Managements
    • Verständnis für den Zweck und die Komponenten des ITIL®  Service Value Systems sowie die Aktivitäten der Service Value Chain und wie sie zusammenwirken
    • Kenntnisse über die verschiedenen ITIL® -Praktiken und wie sie zu den Aktivitäten der Wertschöpfungskette beitragen

    ITIL® 2011 Foundation

    • Benennen der Prozesse nach ITIL® und deren Beitrag zum IT Service Management
    • Beschreiben der Vorteile der ITIL® Best Practices
    • Darstellen des Zusammenspiels der einzelnen Prozesse
    • Verstehen der Kernbegriffe wie Prozessziele, Leistungsindikatoren, kritische Erfolgsfaktoren, Rollen und Funktionen
    • Ausarbeiten von Best-Practice-Empfehlungen für IT-Organisationen
    • Absolvieren der Prüfung zum «ITIL® Foundation» und Demonstrieren von topaktuellem Wissen auf dem Arbeitsmarkt

    Methodik & Didaktik

    Diese reichhaltige Lernerfahrung wird durch zusätzliche Lernhilfen wie Lesematerialien vor dem Kurs, Lesematerial nach dem Kurs und eine Reihe von Referenzkarten für den raschen Überblick gestützt.

    Zielpublikum

    Projektleiter, Manager, Berater und Prozessmanager, die sich intensiv mit IT Service Management befassen und den Nutzen der IT in ihren Unternehmen optimieren wollen. Dazu gehören nicht nur IT-Fachpersonen, sondern auch Geschäftsführer, Betriebswirtschafter und IT-Leistungsbezüger.

    Anforderungen

    IT-Basiskenntnisse und Freude an IT-Prozessen

    Zertifizierung

    Die Prüfung schreiben Sie am Nachmittag des letzten Kurstages. Format: Multiple-Choice-Prüfungsfragen, ohne Hilfsmittel, Anzahl Fragen: 40, Passrate: 65% (26 Punkte von 40), Dauer: 60 Minuten

    Bitte beachten Sie: Die Prüfung für ITIL® 4 ist vorerst nur in englischer Sprache verfügbar (ebenso die Kursunterlagen).

    Zusatzinfo

    Der ITIL® 4 Foundation befindet sich in der Akkreditierung. Dies ist eine vorveröffentlichte Version und nicht die akkreditierte Version des ITIL® 4 Foundation Kurses. Diese Version des Kurses basiert auf den Entwürfen des ITIL®  Foundation Syllabus und des ITIL®  Foundation Handbuchs, die AXELOS seinen ATOs zur Verfügung stellt. 

    Lernen Sie Ihre Trainer kennen