Prepare for the international certification ITIL® Foundation

Kurs: ITIL® Foundation («IT3»)

Dieses Seminar bereitet Sie vor auf die internationale Zertifizierung ITIL® Foundation. Vom prozessfokussierten Ansatz bis zum ganzheitlichen Service-Lifecycle-Modell erlernen Sie die nötigen Grundlagen. Die Prüfung schreiben Sie am dritten Tag.
Dauer3 Tage
Preis2'420.–
KursdokumenteAkkreditierte Kursunterlagen
PreisinformationInkl. Prüfung im Wert von CHF 220.–

Inhalt

  1. Service Management as a practice
    • Grundlagen des ITIL® Service Managements
    • Definition Service
    • IT Service versus Business Service
    • Service Management nach ITIL®
  2. Basiskonzepte
    • Resources and Capabilities
    • Utility and Warranty
    • Service Packages
    • Service Model
    • Prozesse, Rollen und Funktionen
    • Best Practice versus Good Practice
  3. Service Lifecycle
    • ITIL® Lifecycle practices
    • Die fünf Phasen des Service Lifecycles
    • Prozesse und Funktionen des Service Lifecycles
    • Service Lifecycle Interaction Model
  4. Service Strategy
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Prozesse der Service-Strategy-Phase
  5. Service Design
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse der Service-Design-Phase
  6. Service Transition
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse der Service-Transition-Phase
  7. Service Operation
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse von Service Operations
  8. Continual Service Improvement
    • Scope
    • Ziele
    • Wichtige Begriffe und Definitionen
    • Basic concepts / Key principles
    • Value to the Business
    • Prozesse der Continual-Service-Improvement-Phase
  9. Technology considerations
    • Generische Anforderungen
    • Serviceautomation
    • Serviceanalysen
  10. Zusammenspiel
    • Key links, Input und Output
    • Implementieren der Strategie
    • Spezialisierung und Koordination
    • Monitoring und Control
    • Continual Service Improvement
  11. Examensvorbereitung


Die Kursinhalte und Lernziele orientieren sich am offiziellen Syllabus.

Besteht aus folgenden Modulen

  • ITIL® Foundation
  • ITIL® Foundation Prüfung

Key Learnings

  • Benennen der Prozesse nach ITIL® und deren Beitrag zum IT Service Management
  • Beschreiben der Vorteile der ITIL® Best Practices
  • Darstellen des Zusammenspiels der einzelnen Prozesse
  • Verstehen der Kernbegriffe wie Prozessziele, Leistungsindikatoren, kritische Erfolgsfaktoren, Rollen und Funktionen
  • Ausarbeiten von Best-Practice-Empfehlungen für IT-Organisationen
  • Absolvieren der Prüfung zum «ITIL® Foundation» und Demonstrieren von topaktuellem Wissen auf dem Arbeitsmarkt

Zielpublikum

Projektleiter, Manager, Berater und Prozessmanager, die sich intensiv mit IT Service Management befassen und den Nutzen der IT in ihren Unternehmen optimieren wollen. Dazu gehören nicht nur IT-Fachpersonen, sondern auch Geschäftsführer, Betriebswirtschafter und IT-Leistungsbezüger.

Anforderungen

IT-Basiskenntnisse und Freude an IT-Prozessen

Zertifizierung

Format: Multiple-Choice-Prüfungsfragen, ohne Hilfsmittel, Anzahl Fragen: 40, Passrate: 65% (26 Punkte von 40), Dauer: 60 Minuten 

Zusatzinfo

Laden Sie sich das offizielle Glossary mit Übersetzungen und Abkürzungsverzeichnis herunter. 

Lernen Sie Ihre Trainer kennen