Learn the basics for managing events

Grundlagen Business Continuity Management BCM und Krisenmanagement («SECBC»)

Sie erlernen die Grundlagen zur Bewältigung von Ereignissen, um Krisensituationen zu identifizieren & Massnahmen einzuleiten. Sie lernen anhand von BC-Plänen die unternehmenskritischen Dienstleistungen & Prozesse unter allen Umständen aufrechtzuerhalten.
Dauer2 Tage
Preis1'900.–
KursdokumenteHandout und Beilagen

Kurs-Facts

  1. Business Continuity Management (BCM) / Notfall- und Krisenmanagement
    • Einführung «In der Krise beweist sich die Vorsorge»
    • Basiswissen BCMS nach ISO 22301
  2. Business-Continuity-Kreislauf
    • Business Continuity Planning
    • Die Elemente des Business-Continuity-Management-Systems
  3. Krisenmanagement
    • Einleitung
    • Krisenphasen
    • Der Krisenstab
    • Führungstätigkeiten in Krisen
    • Problemerfassung
    • Beurteilung der Lage
    • Entschlussfassung
    • Entscheidungsumsetzung
    • Krisenkommunikation

Teil von folgenden Kursen / Lehrgängen

  • Sie können darlegen, welches Ziel eine Business-Impact-Analyse (BIA) verfolgt
  • Sie können in den Grundzügen eine BIA durchführen
  • Sie können den Business-Continuity-Management-Prozess ausführlich darlegen
  • Sie wenden das Führungssystem in Krisen (Prozess, Organisation, Arbeitsumgebung) an
  • Sie können die wesentlichen Führungstätigkeiten anhand eines konkreten Beispiels ausführen
  • Sie sind in der Lage, in einer Krise das Problem vollständig zu erfassen und zweckmässig in bearbeitbare Teilprobleme zu zerlegen
  • Sie können die Grundsätze der Auftragserteilung anwenden
  • Sie verstehen und beachten die Grundregeln der Kommunikation in Krisen
Der Kurs ist ein guter Mix aus fundiertem Hintergrundwissen und praxiserprobten Umsetzungsbeispielen.

Der Kurs richtet sich an Fachpersonen aus den Bereichen Sicherheit, Qualität, Risiko, Business-Continuity-Manager, Business-Continuity-Planer, Krisenmanager und ICT-Security-Experten.

Download

Fragen zum Kurs

Lernen Sie Ihre Trainer kennen