ISO/IEC 27001 Foundation («FIS»)

Dieses Seminar dient als Vorbereitung auf die ISO/IEC 27001-Foundation-Zertifizierung. Sie lernen das Informationssicherheits-Managementsystem kennen sowie die Mindestanforderungen, die bei der Zertifizierung an eine Organisation gestellt werden.
Dauer2 Tage
Preis2'290.–
KursdokumenteKursskript (digital)
PreisinformationInklusive Prüfung im Wert von CHF 290.–

Kurs-Facts

  • Umfang und Zweck der ISO/IEC 27001 sowie deren Verwendung
  • Wichtigste Begriffe und Definitionen der ISO/IEC-27000-Serie
  • Vertrautheit mit den grundlegenden Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagement (ISMS) gemäss ISO/IEC 27001 und der Notwendigkeit einer kontinuierlichen Verbesserung
  • Prozesse, deren Ziele und übergeordneten Anforderungen
  • Definition der Anwendbarkeit und des Geltungsbereichs
  • Verwendung von Massnahmen zur Abschwächung von Informationssicherheitsrisiken
  • Zweck der internen Audits und externer Zertifizierungsaudits
  • Durchführung von internen Audits und externen Zertifizierungsaudits und der damit verbundene Terminologie
  • Beziehungen zu Best Practices und anderen verwandten internationalen Standards: ISO 9001 und ISO/IEC 20000
  • Einführung, Hintergrund, wichtige Definitionen und Zertifizierung
  • Die wichtigsten Publikationen
  • Kontext der Organisation, Führung und Unterstützung
  • Planung und Betrieb des ISMS
  • Massnahmenziele und Massnahmen
  • Erlangung der ISO/IEC 27001 Zertifizierung
  • Musterprüfung und Zertifizierungsprüfung

Die Kursinhalte orientieren sich am offiziellen Syllabus.

Besteht aus folgenden Modulen

  • ISO/IEC 27001 Foundation
  • ISO/IEC 27001 Foundation in ISMS Prüfung

Präsentation, Diskussion der Umsetzung der Massnahmen und Massnahmenziel der ISO/IEC 27001 mit den Teilnehmern, Prüfungsvorbereitung

Führungskräfte, Management-Beauftragte, Sicherheitsbeauftragte, Information-Security-Verantwortliche/Officer, Mitarbeiter der Revision, IT-Leiter, IT-Berater

Wir empfehlen die Lektüre des Buches «Praxisbuch ISO/IEC 27001 Management der Informationssicherheit und Vorbereitung auf die Zertifizierung zur Norm ISO/IEC 27001:2015» vor Besuch dieser Weiterbildung.

Die Prüfung läuft über das Examination Institut APMG International. Sie dauert 40 Minuten und umfasst 50 Multiple-Choice-Aufgaben (closed book). Die Prüfung ist bestanden, wenn Sie 50% der Fragen richtig beantwortet haben. Während der Prüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Der Kurs wird durchgeführt durch die akkreditierte Organisation KESS IT Consulting & Training.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen