Recognize the potential of change management processes and how to approach them

Change-Management-Grundlagen («CHG»)

In diesem Seminar erkennen Sie, welches Potenzial Change-Management-Prozesse beinhalten und wie Sie diese richtig angehen. Sie lernen u.a. Voraussetzungen, Prinzipien und Kultur der Veränderung nachzuvollziehen und zu gestalten.
Dauer2 Tage
Preis1'400.–
KursdokumenteKursskript

Kurs-Facts

  1. Reflexion von Veränderungsprozessen
    • Reflexion erfolgreicher und missglückter Change Management Projekte
    • Mein Weg in diese Ausbildung – Persönliche Veränderung
  2. Was ist Change Management?
    • Definition Change Management
    • Scheiterungsgründe von Veränderungsprozessen
    • Nutzen und Ziele von Change Management
    • Folgen eines fehlenden Change Managements
  3. Warum Change Management?
    • Krisenanfällige Konstellationen
    • Strategic drift
    • Change Landschaft
    • Veränderungsbedarf, Veränderungsbereitschaft und Veränderungsfähigkeit
  4. Interventionsebenen im Veränderungsprozess
    • Interventionsebenen
    • Phasen der Veränderung
    • Change Modell SGO
    • Handlungsfelder für ganzheitliche Veränderungen
  5. Bewährte Vorgehensmodelle
    • Veränderungsphasen von Betroffenen
    • Aus Teamsicht
    • Aus Unternehmenssicht
    • Beispiele von Architektur
  6. Agile Veränderungen
    • VUCA: Auslöser von Veränderungsprozessen
    • Visionen - Ziele - Sense of Coherence
    • Selbstorganisation
    • Feedbacksysteme
    • Zeitmanagement
    • Formen der Zusammenarbeit
  7. Führen im Change Prozess
    • Führen mit Struktur & Kultur
    • Konsens und Beteiligung
    • Balancieren von Stabilität und Instabilität
  8. Rollen in Veränderungsprozess
    • Rollen in Veränderungsprozessen
    • Beratungsarten in Veränderungsprozessen
    • Rollenanalyse eigener Rolle
    • Systemische Beraterhaltung
  • Verstehen der Ziele und Inhalte von Change Management. 
  • Kennen der eigenen Rollen und Ihre Gestaltungsmöglichkeiten in Veränderungsprozessen.
  • Nachvollziehen und Gestalten von Voraussetzungen, Prinzipien und Kultur der Veränderung
  • Kennen der Interventionsebenen und Analysieren des eigenen Umgangs mit Veränderungen
Die Teilnehmer sind aufgefordert, im Vorfeld zum Seminar eine Analyse der eigenen Veränderungskompetenz (Selbsteinschätzung) durchzuführen sowie den persönlichen Umgang mit Veränderungen zu hinterfragen; d.h. eigene Muster zu analysieren.

Externe Berater, Führungskräfte, Organisatoren, Business-Analysten, Prozess- und Projektmanager, Change Agents

Interesse am Thema Change Management

Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner SGO Business School durchgeführt. Das Certificate of Advanced Studies (CAS) wird verliehen durch die HWZ.
Dieses Modul wird Ihnen beim Lehrgang Change Manager SGO (CAS) angerechnet.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse