Effectively design the customer experience

Workshop: Customer Journey Mapping («CJMAP»)

Kundenbegeisterung führt zu einer starken Differenzierung gegenüber der Konkurrenz und zu echten Wettbewerbsvorteilen. Mit der Methode eines Customer Journey Mappings erarbeiten Sie den Ablauf der Kundenerfahrung und gestalten daraus Ihre Kundenerlebnisse
Dauer1 Tag
Preis1'200.–
KursdokumenteKursskript

Inhalt

  • Intro: Gastvortrag mit Roger Schnider «Geschäftsaktivitäten aus der Wahrnehmung der Kunden gestalten»
  • Vision entwerfen «Ideale Kundenbeziehung»
  • Perspektive wechseln in die Wahrnehmung der Kunden
  • Kundenerlebniskette erarbeiten (Phasen – Kontaktpunkte – Emotionen)
  • Überblick erhalten zum Ablauf der Kundenerfahrung (Vielfalt der Kontaktpunkte)
  • Kundenerlebniskette reflektieren (Priorisierung der Kontaktpunkte)
  • Ideen sammeln für ein optimiertes Kundenerlebnis (für einen priorisierten Kontaktpunkt)
  • Ausblick Customer Journey Design (Potenzial, weiteres Vorgehen)

Key Learnings

  • Sie generieren durch die aktive Anwendung der Methode Customer Journey Mapping ein Verständnis, wie Sie Kundenerlebnisse wirksam gestalten
  • Die Workshop-Erkenntnisse erlauben Ihnen, den Kunden ins Zentrum der Geschäftsaktivitäten zu bringen
  • Mit gezielten Aktivitäten in der Kundeninteraktion erhöhen Sie die Wertschöpfung, steigern die Kundenloyalität (Empfehlungen) und differenzieren sich einzigartig im Markt (Reputation)

Methodik & Didaktik

In dem interaktiven Workshop erarbeiten die Teilnehmenden Schritt für Schritt ein Customer Journey Mapping (Beispiel aus der Praxis). Ein Mix aus kurzen Fachvorträgen, Diskussionen und Arbeit in Kleingruppen sowie konstruktives Feedback der Moderatoren stellt optimale Ergebnisse sicher.

Zielpublikum

Alle Interessierten, die in einem Unternehmen das Kundenerlebnis aktiv gestalten wollen – CEOs, Leiter Marketing / Sales / Digital.

Lernen Sie Ihre Trainer kennen