What about HR in digital transformation

Kurs: Digitalisierung und Personal-Arbeit – Wandel, Chancen und Gefahren («DPA»)

Beziehungen, Zusammenarbeit, Kommunikation, Arbeitskultur – all diese Aspekte der HR-Arbeit sind dem digitalen Wandel ausgesetzt. Dieses Seminar zeigt die Veränderungen auf und erarbeitet gemeinsam mit den Teilnehmenden Lösungsvorschläge.
Dauer2 Tage
Preis1'500.–
KursdokumentePräsentationsunterlagen, Praxisbeispiele

Inhalt

Die Digitalisierung stellt neue Herausforderungen an Personalverantwortliche. Alte Konzepte funktionieren nicht mehr, es eröffnen sich neue strategische Chancen für das HR als Treiber des Wandels. Wie müssen heute Arbeits- und Rekrutierungsprozesse gestaltet werden, damit sie in Zeiten der digitalen Transformation bestehen können? Wie verändert sich die Kommunikation mit Mitarbeitern, Bewerbern oder Ex-Mitarbeitern? Welche Kompetenzen sind besonders wichtig, welche Hilfsmittel gibt es? Wie kann ich heute als Personalfachfrau und -mann anfangen, nicht nur digitale Trends in meine Arbeit aufzunehmen, sondern auch den digitalen Wandel in meinem Unternehmen zu begleiten oder gar voranzutreiben?

  1. Personalarbeit 4.0 – der Wandel, der passiert
    • Ein Einblick in die Arbeitswelt 4.0
    • Anforderungen an Arbeitgeber und Arbeitnehmer
    • Gesuchte Qualifikationen
    • Was muss der HR-Mensch 4.0 beherrschen?
  2. Googeln aus Bewerbersicht: Digitales Reputationsmanagement und Employer Branding
    • Wie werde ich wahrgenommen?
    • Welche Plattformen muss ich kennen?
    • Wie setze ich die Plattformen für mein Unternehmen ein?
  3. Digital und Mobile Recruiting
    • Welche Plattformen muss ich kennen und nutzen?
  4. Algorithmen und Bots, Parsing und Matching
    • Wie Personalarbeit erleichtert wird und welche Fallstricke es gibt
  5. Digitales Onboarding – der Einstellungsprozess
    • Welche Instrumente gibt es?
    • Wie kann mir Onboarding bei der Einführung neuer Mitarbeiter helfen?
  6. Crowdworker und Cloudworker
    • Die Zukunft des Arbeitens?
    • Tools und Universen 
    • Plattformen und rechtliche Rahmenbedingungen
  7. Social-Media-Kommunikation: WhatsApp, Livestreams, Snaps und Co.
    • Was ist Kommunikationskanal, was ist Servicekanal, was ist Brandingkanal?
  8. Lifelong Learning: Informelles Lernen
    • Die Herausforderungen an eine agile Organisation und die Eigenverantwortung von Arbeitnehmern in Sachen Wissen und Know-how
    • Performance Support – das Lernen kommt an den Arbeitsplatz
  9. Wrap-up: Gruppendiskussion
    • Wie sieht die Roadmap der Teilnehmenden aus?
    • Was ergibt Sinn für welche Branche?
    • Wie setzen die Teilnehmenden die Prioritäten im Wandel?
    • Wo stossen wir an, welche Hürden sehen wir?
    • Wie kann HR die Führung im digitalen Wandel übernehmen?

Key Learnings

  • Proaktives Angehen aktueller und künftiger Herausforderungen
  • Gutes Verständnis dafür, welchen Einfluss die Digitalisierung auf Beziehungen, Zusammenarbeit, Kommunikation und Arbeitskultur hat
  • Kenntnisse der Tools sowie Plattformen und erste Gedanken darüber, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Arbeit in HR-Abteilungen ausübt und wo Mitarbeiter sich in einer digitalen Strategie in Ihrem Unternehmen einbringen können – ja sollten

Zielpublikum

Personalverantwortliche, Personalentwickler, Mitarbeiter in HR-Abteilungen

Anforderungen

Interesse an einer Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit aufgrund der Veränderungen durch den digitalen Wandel. Kenntnisse von Plattformen und Werkzeugen zur HR-Arbeit sind willkommen, jedoch keine Voraussetzung. 

Zusatzinfo

Nutzen Sie das Diagnostic Tool des Digital Marketing Institute, um Ihren Wissensstand zu Digital Marketing einzuschätzen. 

Lernen Sie Ihren Trainer kennen

Roger Basler

Ich entwickle digitale Geschäftsmodelle und zeige Ihnen, wie sich diese lohnen und noch besser werden mit dem richtigen Digital-Marketing-Mix.