What is network architecture and how can it be implemented?

Kurs: Netzwerkarchitekturen («NETZAR»)

Von den Ursprüngen eines rein akademischen Netzes hat sich TCP/IP heute zu einem De-facto-Standard entwickelt. Im Zuge dieser Entwicklung haben sich die Übertragungsgeschwindigkeit, die Anforderungen an die Sicherheit und die Verfügbarkeit verändert.
Dauer1 Tag
Preis950.–
KursdokumenteSlide-Handout, Zusatzinformationen

Inhalt

  • Architekturübersichten
    • WAN/LAN-Charakteristika
    • Topologien auf verschiedenen Schichten
  • Anforderungen an die Netzwerkarchitektur
    • Technische Aspekte
    • Betriebliche Aspekte
    • Sicherheit
  • IP – Das Netzwerk
    • Architekturübersicht
    • Vom Internet zum Web
    • IPv6 – das neue IP-Protokoll?
  • Software Defined Networking
    • Einsatzszenarien
    • Architekturübersicht

Key Learnings

  • Kenntnisse der aktuellen Netzwerkarchitekturen und deren Einsatzgebiete 
  • Status der Ausbreitung von IPv4 
  • Kenntnisse der aktuellen Anforderungen an ein modernes Telekommunikationsnetzwerk.
  • Software Defined Networking

Zielpublikum

ICT-Architekten, -Entwickler und -Entscheidungsträger, die sich einen Überblick über die aktuellen Technologien der Netzwerkarchitekturen verschaffen möchten

Anforderungen

Gutes allgemeines Informatikwissen. Empfohlen werden gleichwertige Kenntnisse im Umfang der folgenden Kurse:

Trainer kennenlernen
Roland Cattini
IMV ? Informatik mit Vernunft
Weiterführende Kurse