Blockchain Foundation («BLOCKF»)

Der Blockchain Foundation Kurs bietet einen Ein- und Überblick dieser neuen und rasch wachsenden Technologie. Gleichzeitig werden Sie auf die Zertifizierungsprüfung vorbereitet, die Sie am Schluss des zweiten Tages ablegen werden.
Dauer2 Tage
Preis2'400.–
KursdokumenteOffizielle Kursunterlagen ICO-CERT
PreisinformationenInkl. offizielle Kursunterlagen, Pausenverpflegung und Prüfungsgebühren im Wert von € 210

Kurs-Facts

  • Grundverständnis für das Thema «Blockchain» (Distributed Ledger Technology) sowie exemplarisch der darauf basierenden Anwendungen am Beispiel Kryptowährungen  
  • Verständnis für die wichtigsten Begriffe und Vorgehensweisen im Bereich Blockchain
  • Einführung in die Kryptologie (Kryptographie und Kryptoanalyse) sowie die Grundlagen über Digitale Währungen
  • Basiswissen zu Smart Contracts auf der Blockchain und eine Einführung in Initial Coin Offering (ICO) 

Blockchain und ihre prominenteste Anwendung Bitcoin sind in aller Munde. Aber was steckt wirklich hinter der Blockchain Technologie (Distributed Ledger Technology), das als Disruption mannigfaltiger Industrien gesehen wird? In diesem Blockchain Kurs werden folgende Inhalte vermittelt: 

1. Tag

Ein Grundproblem – Die Byzantinischen Generäle
Klärung wichtiger Begriffe und Vorgehensweisen

  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Verteilte Systeme
  • Distributed-Ledger-Technologie und Blockchain
  • Das Grundprinzip einer Blockchain


2. Tag
Kryptologie – Kryptographie und Kryptoanalyse

  • Prinzip von Kerckhoff
  • Symmetrisches Kryptosystem
  • Asymmetrisches / Public-Key Kryptosystem
  • Digitale Signaturen und Identitäten
  • Kryptographische Hash-Funktionen
  • Anonymisierung und Pseudonymisierung
  • Grundprinzip der Blockchain mit Signatur

Prüfung und Zertifizierung am Ende des zweiten Tages

  • Multiple-Choice-Prüfung in deutscher Sprache
  • Dauer: 45 Minuten, keine Hilfsmittel zugelassen
  • Anzahl der Fragen: 30
  • Mindestens 20 der 30 Fragen müssen korrekt beantwortet werden um die Prüfung zu bestehen (65%)

Besteht aus folgenden Modulen

  • Blockchain Foundation
  • Blockchain Foundation Exam

Didaktisch ist der Ausgangspunkt der Schulung das Problem der byzantinischen Generäle. Dieses bildet das gemeinsame Problemverständnis für ein Lösungsszenario mit einer Blockchain. 
Anhand dieser Szenarien wird der Problemraum eröffnet und der Lösungsraum erarbeitet. Im Rahmen dessen wird stets auf bereits bestehende Basisinformationstechnologie zurückgegriffen und erklärt (z.B. Hashfunktionen, digitale Signatur, usw.)
Die Tiefe richtet sich nach den technischen Vorkenntnissen der Teilnehmer.

Dieser Kurs richtet sich an Innovationsmanager, Entwickler, CIOs, Entwicklungsleiter, IT Berater, Executive Management sowie Personen, die mehr über die Blockchain und Distributed Ledger Technologie lernen wollen.

Die Zertifizierungsprüfung (Multiple-Choice-Test), die von der internationalen Zertifizierungsstelle «International Certification Organization» (ICO-CERT) durchgeführt wird, findet am Ende des zweiten Kurstages statt.
Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

 

Download

Fragen zum Kurs

Lernen Sie Ihre Trainer kennen