Leading SAFe 5.0 («LDSAFE»)

In dem Kurs lernen Sie die dem Framework SAFe zugrunde liegenden Prinzipien kennen & erleben die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Sie erleben die Kraft eines Agile Release Trains (ART) & welch Qualität & Mehrwert für den Kunden geschaffen werden können.
Dauer2 Tage
Preis2'000.–  zzgl. 7.7% MWST
KursdokumenteOriginal Kursunterlagen (Englisch, digital)
Bitte beachten Sieinkl. Prüfungskosten

Kurs-Facts

  • Interpretation der grundlegenden Konstrukte von SAFe und die Schritte der Implementierungs-Roadmap
  • Anwendung der Werte und Prinzipien eines Lean-Agile Mindsets
  • Anwendung der Prinzipien von SAFe Lean und Agile auf die Rollen und Praktiken von SAFe
  • Erstellung von leistungsstarken Teams mit der Festlegung von Aufgaben und Zielen
  • Nutzung transformativer Führung zur Vorantreibung von Veränderungen, Entwicklung des Menschen und zur Förderung von Innovationen 
  • Unterstützung von PI Planning und Ereignisse, die mit der erfolgreichen Programmausführung verbunden sind
  • Steuerung kontinuierlicher Wertlieferung über die Continuous Delivery-Pipeline
  • Ausrichtung und Ausführung mit strategischen Themen und dem Lean Portfolio Management 
  • Koordination mehrerer Agile Release Trains und Lieferanten mit einem Solution Train
  • Einführung in SAFe: Vorstellung des Scaled Agile Frameworks™
  • Lean Thinking: Ein Überblick über Lean Software Development und Product Development Flow
  • Agile Development: Umsetzung und Vorteile der agilen Entwicklung in Unternehmensumgebungen
  • SAFe Principles – Die Grundwerte von SAFe
  • Agile Release Train: Identifizierung, Implementierung und Durchführung von Agile Release Trains. Es handelt sich dabei um langfristige Prozesse, in denen «Teams von agilen Teams» die Qualität und Liefergeschwindigkeit der wesentlichen Value Streams / Produkte im Unternehmen optimieren
  • Agiles Portfoliomanagement: Agile Transformationsmuster für Strategie- und Investitionsplanung, Portfolio- & Programm-Management und Governance
  • Agile Architektur: Grundsätze der agilen Architektur, Rolle des System- und Enterprise-Architekten und Architekturentwicklungskonzepte, die die Balance zwischen Business und Architektur halten.
  • Agile Leadership: Skalierung der Lean-Agile Pinzipien in die Unternehmensführung
Das Training lebt von der Interaktion. Zahlreiche Flipscharts etc entstehen während des Trainings. Durch Gruppenübungen werden Sie herausgefordert, schnell zu reagieren und verstehen so, was zu machen ist, wenn Sie an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren.

Im Seminar erhalten Sie die digitale Kursunterlagen von Scaled Agile in englischer Sprache.
Im Leading SAFe Kurs wird kompakt und übersichtlich die Funktionsweise des Zusammenspiels mehrerer agiler Teams und deren inhaltlicher Steuerung durch alle Organisationsebenen veranschaulicht. Dies ist besonders hifreich für Führungskräfte, Coaches, Business Vertreter, Stakeholder und Organisationsveränderer des kompletten Systems.Alle sind willkommen, den Kurs zu besuchen, unabhängig von der Erfahrung. Für diejenigen, die die SAFe® 5 Agilist (SA) Zertifizierungsprüfung ablegen möchten, empfehlen wir mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, Testing, Geschäftsanalyse, Produkt- oder Projektmanagement sowie in Scrum.Nach der Teilnahme am Leading SAFe 5.0 Kurs erhalten Sie den Zugang zu der Prüfung zum SAFe Agilist. Das Login ist 30 Tage gültig. Bei Bestehen der Prüfung erhält der Teilnehmer das «Certified SAFe® Agilist» Zertifikat der Scaled Agile Academy.

Prüfungsformat: Multiple Choice, webbasiert, keine Hilfsmittel, Fragen: 45, Passrate: 34 von 45 (76%), Dauer: 90 Minuten. Die Prüfung findet in englischer Sprache statt. 
Dieser Kurs wird bereits mit Unterlagen der version 5.1. durchgeführt.

Download

Fragen zum Kurs

Weiterführende Kurse

Lernen Sie Ihre Trainer kennen