Red Hat OpenShift Administration II: Operating a Production Kubernetes Cluster («DO280»)

Im Kurs Red Hat OpenShift Administration II (DO280) erlernen Sie die Installation, Konfiguration und Verwaltung von Instanzen von Red Hat® OpenShift Container Platform.
Herstellercode

DO280

Dauer3 Tage
Preis2'500.–  zzgl. 7.7% MWST
Bitte beachten Sie: Das ist ein Reseller-Kurs und als solcher von allfälligen Rabatten ausgenommen.
Version:Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Linux® 8.0 und OpenShift Container Platform 4.2.

Kurs-Facts

  • Beschreiben der Cluster-Installation für Red Hat OpenShift Container Platform sowie von Update-Prozessen
  • Beheben von Problemen bei der Anwendungsbereitstellung
  • Konfigurieren der Authentifizierung mit lokalen Nutzern
  • Kontrollieren des Zugriffs auf Projekte per RBAC (Role-based Access Control)
  • Konfigurieren der Service- und Containervernetzung
  • Konfigurieren der Pod-Planung mit Labels und Selectors
  • Einschränken der Nutzung von Computerressourcen
  • Cluster-Skalierung
  • Überwachen von Cluster-Events und -Alarmen

Dieser interaktive, praxisorientierte Kurs zeigt Ihnen, wie Sie OpenShift-Cluster installieren, konfigurieren und verwalten. Dazu implementieren Sie Beispielanwendungen, um zu verstehen, wie Entwickler die Plattform nutzen.

  • Beschreibung von Red Hat OpenShift Container Platform
    • Die Komponenten von Red Hat OpenShift Container Platform und ihre Interaktion kennenlernen
  • Cluster-Verifizierung
    • Installation und Status von Clustern verifizieren
  • Konfiguration der Authentifizierung
    • Authentifizierung mithilfe eines Identity Providers konfigurieren
  • Zugriffskontrolle für OpenShift-Ressourcen
    • RABC (Role-based Access Controls) anwenden und vertrauliche Daten mithilfe von secrets schützen
  • Konfiguration von OpenShift-Netzwerkkomponenten
    • Die Komponenten des OpenShift Software-defined Networking identifizieren und einige von ihnen konfigurieren
  • Pod-Planung
    • Die Knoten für die Ausführung von Pods verwalten
  • Skalierung von OpenShift-Clustern
    • Die Größe eines OpenShift-Clusters verwalten
  • Durchführung von Cluster-Updates
    • Die Durchführung eines Cluster-Updates beschreiben
  • Cluster-Management über die Webkonsole
    • OpenShift-Cluster über die Webkonsole verwalten
  • Ausführliche Überprüfung
    • Die Verifizierung, Verwaltung und Problembehebung von OpenShift-Clustern für die Nutzung im Unternehmen durchführen

Dieser Kurs richtet sich an Systemadministratoren, Systemarchitekten und Entwickler, die Red Hat OpenShift Container Platform installieren und konfigurieren möchten.

Vorausgesetzt wird die Red Hat Certified System Administrator-Zertifizierung oder gleichwertige Erfahrung in der Systemadministration mit Red Hat Enterprise Linux sowie der Besuch des folgenden Kurses oder gleichwertige Erfahrungen mit Containern, Kubernetes und OpenShift-Grundlagen:

Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Linux® 7.5 und OpenShift Container Platform 4.2.

Download

Fragen zum Kurs

Wählen Sie Ihr Datum

Weiterführende Kurse