Advanced Developing on AWS – Intensive Training («AWSD02»)

Der Kurs Advanced Developing on AWS nutzt das reale Szenario, eine alte, lokale monolithische Anwendung zu übernehmen und in eine serverlose Microservices-Architektur umzuwandeln.
Dauer3 Tage
Preis3'200.–  zzgl. 7.7% MWST
KursdokumenteDigitale Original-AWS-Kursunterlagen
Version:1.3.4
Aktion:Zu jedem gebuchten AWS Training bis 30.09.2022 erhalten Sie neben 1 gratis MeasureUp Practice Test und 1 gratis Prüfungs-Voucher einen 20%-Gutschein auf Ihr nächstes AWS Training. Mehr Info zur AWS Upskilling Aktion

Kurs-Facts

  • Analyse einer monolithischen Anwendungsarchitektur zur Bestimmung logischer oder programmatischer Haltepunkte, an denen die Anwendung über verschiedene AWS-Dienste hinweg aufgeteilt werden kann
  • Anwendung des Zwölf-Faktor-Anwendungsmanifests auf Konzepte und Schritte bei der Migration von einer monolithischen Architektur
  • Empfehlung der geeigneten AWS-Dienste zur Entwicklung einer mikroservicebasierten nativen Cloud-Anwendung
  • Verwendung der AWS API, CLI und SDKs zur Überwachung und Verwaltung von AWS-Diensten
  • Migration einer monolithischen Anwendung in eine Microservices-Anwendung unter Verwendung der 6 Rs der Migration
  • Erläuterung der Abhängigkeiten zwischen SysOps und DevOps, die für die Bereitstellung einer Microservices-Anwendung in AWS erforderlich sind
Dieser dreitägige Advanced-Kurs behandelt fortgeschrittene Entwicklungsthemen wie Architektur für eine Cloud-basierte Umgebung, Dekonstruktion von On-Premises-Legacy-Anwendungen und deren Umpaketierung in Cloud-basierte, Cloud-native Architekturen sowie die Anwendung der Grundsätze der Twelve-Factor-Application-Methodik.

Inhalt:
  • Anbindung an AWS-Dienste
  • Dekonstruktion einer monolithischen Architektur
  • Migration in die Cloud
  • Aufbau einer Infrastruktur
  • Deklarieren und Isolieren von Abhängigkeiten
  • Speichern der Konfiguration in der Cloud
  • Erstellen eines Build, Release, Run Model
  • Erstellung der Codebasis
  • Bereitstellen einer Anwendung
  • Entwicklung der Architektur
  • Entwurfsmuster
  • I/O-Explosion und deren Verhinderung
  • Microservices

Teil von folgenden Kursen / Lehrgängen

  • Advanced Developing on AWS – Intensive Training
Dieser Kurs wird als eine Mischung aus Unterricht und Labs durchgeführt.

Hinweis: Für die Durchführung von technischen Lab-Übungen ist ein Laptop erforderlich; Tablets sind nicht geeignet.
Erfahrene Softwareentwickler, die bereits mit den AWS-Diensten vertraut sind.
  • Fundierte Kenntnisse mindestens einer höheren Programmiersprache
  • Arbeitserfahrung mit den wichtigsten AWS-Diensten und der Implementierung von Public Clouds
  • Abschluss des Kurses Developing on AWS, und dann mindestens 6 Monate Anwendung dieser Konzepte in einer realen Umgebung

Download

Fragen zum Kurs

Wählen Sie Ihr Datum

Lernen Sie Ihre Trainer kennen