MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?
MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?

Lehrgang: Social Media Community Manager («SMCM»)

Lernen Sie, Social Media zu verstehen und operativ zum Vorteil Ihres Unternehmens einzusetzen

  • Dauer
    51 Stunden
  • Preis
    4'930.–
  • Anzahl Module
    17 Module zu je 3 Stunden.
Der SOMEXCLOUD-Lehrgang zum Social Media Community Manager richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und zielgruppengerecht einsetzen wollen.
Zu den Daten
Details und Inhalt

Wie werden Auftritte auf Facebook, Twitter, Pinterest und Co. gepflegt? Welche Inhalte werden auf welcher Plattform wie platziert? Wie werden Fans gewonnen, aktiviert und langfristig gebunden? Wo trifft man die eigene Zielgruppe und wie kann der Gebrauch von Social-Media-Instrumenten gemanagt werden?

Die Teilnehmenden lernen Unternehmenskommunikation im Social Web professionell zu betreiben und sind in der Lage, den Kontakt mit der Kundschaft, mit Fans und Followern zu unterhalten und voranzutreiben. Sie lernen mit Relevanz und Mehrwert ihre Community lebendig zu halten, die Persönlichkeiten eines Unternehmens hautnah erlebbar zu machen und auch mit schwierigen Usern konstruktiv umzugehen.

Der Stoff wird den Teilnehmenden während des Lehrgangs entlang eines realen Beispiels vermittelt. An diesem werden die einzelnen Module erläutert und die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, ihre Erkenntnisse direkt umzusetzen. Dies ist ein grosser Vorteil gegenüber anderen Social-Media-Angeboten und ermöglicht effizientes und effektives Lernen.

Teilnehmer dieser Weiterbildung qualifizieren sich für das Karriere-Programm in Zusammenarbeit mit karriere.ch.

Laden Sie sich die Broschüre zum Lehrgang als PDF mit allen weiteren Informationen herunter:
Broschüre zum Lehrgang Social Media Community Manager

Nutzen/Lernziele

Nach Abschluss dieses Lehrgangs können die Teilnehmenden dank dem SOMEXCLOUD Lernmodell die relevanten Social-Media-Plattformen zielgruppengerecht einsetzen und erfolgreich eine aktive Online-Community aufbauen und betreuen.

Zertifikat
Methodik / Didaktik

17 Module à 3 Stunden (jeweils ein Abend pro Woche)

Die Fragestellungen der Teilnehmenden werden nach Möglichkeit in den Unterricht einbezogen, damit sie die für ihr Unternehmen oder ihre_n Arbeitgeber_in relevanten Informationen erhalten. Die Teilnehmenden bringen ihren Laptop mit in den Unterricht.

Der Unterricht findet von 18 bis 21.15 Uhr in Gruppen von maximal 16 Personen statt.
Die Lehrgänge finden in den Räumlichkeiten der Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich statt.

Die Module im Detail: 

Community Management: Einführung

Neben einer generellen Einführung in den Lehrgang enthält bereits das erste Modul praktische Inputs zur Moderation einer Community und zum Know-how: Wie schreibt man auf Facebook und Twitter? Wie viel Umgangssprache darf sein? Welche Freigabeprozesse sind sinnvoll? Was erwarten die Fans eines Unternehmens? Welche Themen kommen bei den Fans und Followern gut an? Anhand von Fallbeispielen werden Texte für Social Media entwickelt; bereits vorhandenes Material wird redigiert. Weiter werden Aufgabenstellungen für die Projektarbeit des Lehrgangs erläutert.

SOMEXpertin: Barbara Schwede


Content Creation

Die wichtigsten Schritte der Social Media Content Planung und Umsetzung. Die Referenten zeigen ein selbst in der Praxis entwickeltes Vorgehensmodell zur Erarbeitung einer Content Strategie. Die Teilnehmer lernen, Content einzuordnen und an Zielen auszurichten. Themen wie Ressourcen- werden ebenso besprochen wie Redaktionsplanung.

SOMEXpertin: Su Franke


Content Production & Management Tools

In diesem Modul lernen die Teilnehmenden Management Tools kennen, die sich für die Produktion von Inhalten eignen. Auch Live Demos sind Teil des Moduls. Die Teilnehmenden lernen, wie man im Rahmen effizienter Prozesse Inhalte produziert, die aktuell, überzeugend und unterhaltsam sind. Ebenfalls zur Sprache kommt die Verwendung dieser Inhalte für das Community Management und deren Evaluierung im Rahmen des Monitorings.

SOMEXperte: Christoph Hess


Redaktionsplanung

Um einen erfolgversprechenden Redaktionsplan aufstellen zu können, müssen wir zuerst einmal die Ziele unserer Social-Media-Auftritte definieren. Wer seine Marke umpositionieren will, muss anders agieren, als wenn verkauft werden soll. In einem nächsten Schritt geht es darum, die Inhalte auf die Werte der Zielgruppe auszurichten. Aber auch die praktischen Tipps & Tricks kommen in diesem Modul nicht zu kurz: Wie baut man eine sinnvolle Redaktionsplanung auf? Welche Zeiträume umfasst sie? Wie geht man mit Mehrsprachigkeit um? Welche Rahmenbedingungen gelten für Gewinnspiele und wie setzt man diese am schlausten um? Barbara Schwede stellt ausserdem ihre drei Dialog-Geheimnisse vor und zeigt anhand von vielen Beispielen verschiedenen Strategieoptionen vor.

SOMEXpertin: Barbara Schwede


Hands-on Facebook

Im Modul Facebook Hands-On geht es um den praktischen Einsatz von Facebook für Unternehmen. Angefangen mit dem Aufsetzen einer Firmenseite und die Integration dessen in die Firmenwebseite. Strategien für den Aufbau der Community schauen wir an. Die wichtigsten Funktionen einer Seite werden geübt. Wir sprechen auch nützliche Tools an und schneiden auch die Möglichkeiten mit Anzeigen (Zielgruppen, Dark Posts, Lead Magnets im B2B usw.).

SOMEXperte: Sam Steiner


Hands-on Twitter

Die Teilnehmenden lernen alles Wesentliche zur Twitter-Praxis: Dialoge mit 140 Zeichen auf den Punkt zu bringen, das Verfassen der Informationen des perfekten Tweets, den idealen Zeitpunkt, um einen Tweet abzusetzen. Weitere Themen: Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wie gewinne ich Followers? Wem soll ich folgen? Es werden weitere Tools zur Pflege von Twitter-Profilen eingegangen.

SOMEXpertin: Barbara Schwede


Hands-on Blogging 1

Im ersten von zwei Modulen geht es um
- Einführung in die Plattform
- Aufsetzen eines Blogs via WordPress (inkl. Name, Bild, Einstellungen etc.)
- Einbindung eines Blogs in die Komm.Strategie (für wen/was brauchen wir den Blog,
worin liegt der Mehrwert etc.)

SOMEXperte: Renato Mitra


Hands-on Video inkl. Hangouts

-wie werden kurze Videos für den Gebrauch auf Social Media-Plattformen produziert
und welche Voraussetzungen müssen sie erfüllen
- inkl. Hangouts

SOMEXpertin: Judith Steiner


Hands-on Visual Social Networks I

Im Modul Visual Social Networks werden die neuen Stars am Social Media Himmel vorgestellt und deren Einsatzmöglichkeiten für die Paxis aufgezeigt. Anhand konkreter Best Practice Beispiele erfahren die Teilnehmenden, welche Ziele erreicht werden können, worauf man beim Community Management achten muss, wie man die Communities aufbauen kann und wie die Inahlte auch auf andere Plattformen eingebunden werden können.

SOMEXperte: Aldo Gnocchi


Hands-on Visual Social Networks II

Wer in Social Networks Erfolg haben will, braucht nicht nur gute Idee, sondern auch guten visuellen Content. In diesem Modul dreht sich alles um die kurzlebigen Formate von Snapchat, Instagram und Facebook-Stories. Wie entwerfe ich packende Konzepte für junge Zielgruppen? Wie lässt sich 24-Stunden-Content sinnvoll in die Unternehmenskommunikation integrieren und welche Tipps & Tricks helfen bei der Umsetzung?

SOMEXperte: Mattia Bütikofer


Praxis-Modul 1 (Hangout)

Dieses Modul ist ganz für eure Fragen rund um die Projektarbeit da: Entweder per Hangout oder live in Zürich (wird vorher abgesprochen) schauen wir auf den aktuellen Stand der Projektarbeiten, klären Probleme bezüglich Inhalten oder Plattformen, diskutieren verschiedene Ansätze und starten mit den ersten Umsetzungen. Wichtig: Setzt euch im Voraus mit eurer Projektarbeit auseinander und notiert euch eure Fragen, damit ihr so viel wie möglich von diesem Modul profitieren könnt!

SOMEXpertin: Barbara Schwede


Hands-on Business Networking

Das Modul Business Networking bietet den Teilnehmenden einen umfassenden Einblick zu den Themen Personal Branding, Employer Branding, Recruiting, Sales und Werbung (Native Ads) auf den Business Plattformen Xing und LinkedIn. Anhand von Praxisübungen erhalten sie die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und ihre Präsenzen zu optimieren.

SOMEXperte: Aldo Gnocchi


Hands-on Blogging 2

- SEO-Optimierung
- Distribution (Verteilung des Inhalts)
- in Kontakt kommen, in Austausch kommen, Teil von Themen-Community werden
- CH-Bloggerszene
- Blogger-Relations
- Zielgruppe(n)

SOMEXperte: Renato Mitra


Hands-on Monitoring & SEO

Intelligente Monitoring Tools und Social Media Management Strategien eröffnen durch einen besseren Dialog mit strategischen Zielgruppen ganz neue Wege ins Herz der Menschen. Digital Strategy Leadership mit fundierten Customer Journey und Life Cycle Data erfordert ein professionelles Monitoring und Management von Daten. Vom eCommerce und Mobile Marketing über Customer Relation, Advertising & Sales sowie Conversion Optimierung bis zu „Product Development“ und „Business Planning“ zeigen bahnbrechende Monitoring Strategien von zunehmend datengetriebenen Organisationen: Der "Big Data Sturm" krempelt die IT- und Marketingwelt um und erfindet sie allmählich
neu. In diesem Kontext profitieren die Teilnehmenden vom Überblick auf bewährte Social Media Management und Monitoring Strategien mit "Best-Practice" Tipps für einen optimalen Social Graph am Beispiel internationaler Marken.

SOMEXperte: Ingo Gächter


Praxis-Modul 2 (Hangout)

Dieses Modul ist ganz für eure Fragen rund um die Projektarbeit da: Entweder per Hangout oder live in Zürich (wird vorher abgesprochen) schauen wir auf den aktuellen Stand der Projektarbeiten, klären Probleme bezüglich Inhalten oder Plattformen, diskutieren verschiedene Ansätze und arbeiten an der Umsetzung weiter. Wichtig: Setzt euch im Voraus mit eurer Projektarbeit auseinander und notiert euch eure Fragen, damit ihr so viel wie möglich von diesem Modul profitieren könnt!

SOMEXpertin: Barbara Schwede


Krisen- und Issue-Management

3000 Userposts in einer Stunde – wenn negative Kampagnen gegen Unternehmen ins Laufen kommen, geraten Community Manager/-innen schnell unter Druck. In diesem Modul lernen die Teilnehmenden, wie man auf einen Shitstorm reagieren kann, wie man sich am besten organisiert und kommunikativ klug handelt. Im Zentrum stehen ebenfalls die technischen Möglichkeiten, die einem im worst case zur Verfügung stehen. Das Ziel ist es die Facebook-Pinnwand als auch das Twitterprofi von negativen Kommentaren zu entlasten. Im Modul werden Shitstorm-Beispiele analysiert und alternative Handlungsweisen diskutiert.

SOMEXpertin: Barbara Schwede


Abschluss und Projektpräsentation

Die Teilnehmenden präsentieren innerhalb von 10 Minuten ihr Projekt und stellen die fertig aufgesetzte Auswahl der Plattformen vor. Die Kursleiterin und die anderen Teilnehmenden geben Feedback zum aktuellen Stand und Inputs für die folgenden Wochen, in denen aktives Community Management betrieben wird.

SOMEXpertin: Barbara Schwede

Zielgruppen

Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und zielgruppengerecht einsetzen wollen.

Voraussetzungen

Als Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang gilt eine aktive Social-Media-Präsenz oder der Besuch des Social Media Grundkurses.

Trainer
Barbara SchwedeBarbara Schwede (1974) ist Germanistin und leidenschaftliche Kommunikatorin. Mit ihrem Unternehmen Barbara Schwede Business Texte hat sie sich selbstständig gemacht. Ihr Lieblingsthema: Facebook Community Management. Ob als Beraterin für Moderation und Krisenkommunikation, als Dozentin oder als Community Managerin von NIVEA – Barbara ist facettenreich und bringt langjährige Erfahrung aus Werbung, PR, Eventmanagement und dem Leben als Mutter von drei Kindern mit.
Renato MitraRenato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Seit 1999 bloggt er zu verschiedenen Themen. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und in den letzten 15 Jahren viele Webprojekte geleitet und auch Corporate Blogs bei Unternehmen eingeführt. Als Social-Media-Experte hat er es früh verstanden, Blogs als zentrales Element in die Strategie einzubinden. Als weitere Herausforderung hat Renato als Privatperson und Fan dem Automobilhersteller MINI ein Blogkonzept für die Schweiz vorgestellt und erfolgreich eingeführt. Berufliche Stationen wie SIX Group, Schweizer Radio und Fernsehen oder die Agentur MySign AG haben ihm viele interessante Internetprojekte für interne und externe Kunden ermöglicht. Seine Erfahrungen, positiv wie auch negativ, gibt er gerne an Interessierte weiter. In Form von Blogbeiträgen oder als Dozent.
Su FrankeSu Franke ist selbstständige Beraterin, Bloggerin und Dozentin für Unternehmenskommunikation. Ihre Erfahrungen und Ideen teilt sie in Fachbeiträgen, Blogs und als Dozentin an der HTW Chur und der ZHAW Winterthur. Sie unterstützt Unternehmen in Strategie- und Praxis-Fragen rund um Kommunikation, intern und extern, aber vor allem online. Seit 1995 arbeitet Su in Corp. Kommunikationsjobs und seit 1999 in der Web-Branche.
Christoph HessChristoph Hess arbeitet seit deren Gründung im Jahr 2009 für die Kuble AG und leitet dort die Abteilung, die sich um Community Management, Content Services und Monitoring kümmert. Zuvor war er während seinem Studium an der Universität Zürich (Soziologie, Ökonomie, Politikwissenschaft) als Journalist und Kommunikationsberater tätig. Zu seinen Kunden gehört die SOMEXCLOUD und er hat Erfahrung mit Firmen und Organisationen aus folgenden Branchen: IT, Finanzen, Bildung, Handel, Immobilien, Musik, NGO, Events.
Judith Steiner

Judith Steiner ist TV-Journalistin (maz) und selbständige Videoproduzentin. Sie arbeitete als Videojournalistin bei Keystone/AWP und war Redaktorin beim Fenster zum Sonntag (SF2). Seit August 2011 ist sie Autorin, Produzentin und Moderatorin der monatlichen Talk-Sendung Joody.TV, die sie mit drei iPhones aufnimmt. Die Sendung zeigt, wie einfach heute mit Smartphones gute Videos produziert und auf sozialen Plattformen verbreitet werden können. Neben ihrer Tätigkeit als Dozentin bei SOMEXCLOUD führt sie im Rahmen von judithsteiner.tv weitere Workshops zum Thema Video durch.

Roger BaslerRoger Basler ist Betriebsökonom FH und «Unternehmens-Architekt». In dieser Funktion leitet, begleitet und investiert er in Startups, die in den Bereichen High-Tech, E-Commerce und Social Entrepreneurship unterwegs sind. Seine Fachspezialisierungen sind E-Commerce, Social-Commerce, digitales Marketing, ROI on Social Media, klassisches Marketing und Startups.
Michel GanouchiMichel Ganouchi ist Direktor Schweiz der DEBA (Deutsche Employer Branding Akademie) und Inhaber der recruma gmbh. Der langjährige Marketingleiter und ehemalige Country Manager von Monster berät Unternehmen bei der Entwicklung und Implementation einer Arbeitgeberpositionierung (EVP), unterstützt ihr Personalmarketing und zeigt, wie man Social Media im Recruiting nutzt. Michel absolvierte die Matura (B), ist ausgebildeter Gitarrist, Marketingplaner und verfügt über einen Executive Master in Dienstleistungsmarketing und -Management der Hochschule Luzern (HSLU). Er war lange Jahre in der Musikindustrie tätig und promotete internationale Künstler in der Schweiz. Um die Jahrtausendwende sammelte er erste Erfahrungen in Marketing-Kommunikation in der IT-Branche. Danach verantwortete er die B2B-Marketing-Kommunikation von Sunrise und war Mitgründer und Markenverantwortlicher des Prepaid Offerings «yallo». Er führte als Marketingdirektor das Prepaid-Angebot «Lebara» in der Schweiz ein, bevor er im Anschluss als Marketingverantwortlicher der Jobbörse Monster in Kontakt kam mit der HR-Branche. Nach seiner Zeit als Geschäftsführer von Monster machte er sich selbstständig und trägt heute dazu bei, dass Firmen ihre Präsenz als Arbeitgeber professionalisieren können.
Mattia BütikoferMattia Bütikofer ist der Jüngste im Bunde der SOMEXperten. Er studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und war neben dem Studium als Projektleiter des Campaigning Summit Switzerland und des business campaigning day bei der business campaigning GmbH tätig. Er absolvierte ein Fellowship in Washington DC und ein Semester an der Freien Universität Berlin. Als Digital Native, kombiniert mit grosser Neugierde ist er seit vielen Jahren in der Online-Welt zu Hause und immer auf der Suche nach interessanten Weiterentwicklungen und Trends, die die Digitalisierung zu bieten hat. 
Zur Zeit ist Mattia Bütikofer für Swiss Olympic tätig und geht nebenbei seinem Herzensprojekt, dem Folientango PowerPoint-Karaoke, nach.
Sam SteinerSam Steiner zeigt KMU, wie sie wirksamer werden im Web. Dazu gehören die Optimierung der Besucherquellen (Suchmaschinen, Social Media etc.) sowie die Gewinnung von Leads und Kunden. Er bringt Erfahrung mit aus über zehn Jahren in Webagenturen.
Aldo GnocchiAldo Gnocchi (33), Geschäftsführer der Gnocchi GmbH mit Sitz in Zürich, zählt zu den Schweizer Early Adpotern im Bereich Social Media und Content Marketing. Er berät nationale und internationale Unternehmen im digitalen Marketing und begleitet sie beim digitalen Transformationsprozess.
  • M.A. HSG in Marketing Services und Communication Management
  • Strategischer Berater bei Thomas Hutter (Facebook Spezialist im DACH-­?Raum), Hutter Consult GmbH
  • Fachliche Führung Social Media bei Goldbach Interactive (Switzerland) AG, Beratung von Key Accounts (McDonald’s, AXA Winterthur, Toyota, Volvo, Carlsberg, Held eco. )
  • Gründer und Geschäftsführer Gnocchi GmbH Digital Marketing in Zürich
  • Dozent und Referent im Bereich Content Marketing, Social Media und Digital Marketing
?Mehr über Aldo Gnocchi erfahren Sie unter aldognocchi.ch/ueber-mich/, in seinem Blog www.aldognocchi.ch/blog, unter www.linkedin.com/in/aldognocchi oder https://twitter.com/AldoGnocchi.
Zusatzinfo

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop zum Unterricht mit. Weitere Informationen zur Vorbereitung auf den Lehrgang werden Ihnen bei der Anmeldung zum Lehrgang mitgeteilt.

Feedbacks
  • «War zwar eine Unmenge an Tools, die wir angeschaut haben, aber Christoph vermittelt das Wissen trotzdem sehr angenehm und in einem guten Tempo. Ich hab seither schon einige der Tools ausprobiert.»
    Zuzanna Bohdanowicz, 21.02.2017
  • «Barbara macht das ganz wunderbar. Ich mag den Unterricht bei ihr sehr gerne – sie weiss enorm viel, schafft den Transfer in die Praxis und sprüht vor Energie. Very sympathisch :-)»
    Sandra Meichtry, 20.02.2017
  • «Barbara macht das super! Sie kann vor allem auch ihre Leidenschaft für das Thema sehr gut vermitteln :-)»
    Heidi Garcia, 24.10.2016
Haben Sie Fragen?
Unser Product Manager Oliver Müller ist für Sie da.
Ich habe Fragen zu diesem Kurs
Ich möchte diesen Kurs als Firmenkurs buchenFür Firmen, die mehrere Mitarbeiter schulen oder ein massgeschneidertes Weiterbildungspaket wünschen, gelten spezielle Konditionen. Wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Datum wählen

  • 24.10.2017 - 20.03.2018
    in Bern auf Deutsch
    TrainerBarbara Schwede, Mattia Bütikofer, Su Franke, Sam Steiner, Christoph Hess, Renato Mitra, Michel Ganouchi, Judith Steiner, Roger Basler, Aldo Gnocchi
    Stundenplan
    CHF 4'930.–
  • 16.11.2017 - 26.01.2018
    in Zürich auf Deutsch
    TrainerBarbara Schwede, Mattia Bütikofer, Sam Steiner, Christoph Hess, Su Franke, Renato Mitra, Judith Steiner, Aldo Gnocchi, Michel Ganouchi, Roger Basler
    Stundenplan
    CHF 4'930.–
  • 11.01.2018 - 19.04.2018
    TrainerSu Franke, Michel Ganouchi, Renato Mitra, Sam Steiner, Mattia Bütikofer
    Stundenplan
    CHF 4'930.–
  • 28.02.2018 - 11.07.2018
    TrainerSu Franke, Christoph Hess, Aldo Gnocchi, Renato Mitra, Michel Ganouchi, Roger Basler, Judith Steiner
    Stundenplan
    CHF 4'930.–
  • 16.05.2018 - 13.08.2018
    TrainerChristoph Hess, Sam Steiner, Su Franke, Renato Mitra, Michel Ganouchi, Aldo Gnocchi, Barbara Schwede, Roger Basler
    Stundenplan
    CHF 4'930.–
    Kein passendes Datum gefunden?Schlagen Sie selbst einen Termin vor!