MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?
MyDigicompWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?

Cyber Security Trainings

Die digitale Transformation birgt für Unternehmen viele Gefahren und Hürden. Mit der stetigen Zunahme von Software, Services, Plattformen und Hardware erhöht sich auch die Komplexität im Umgang mit der Netz- und Informationssicherheit. Neue (und bestehende) IT-Systeme und -Applikationen müssen gegen Internetkriminalität geschützt werden.

In unseren aktuellen und praxisnahen Weiterbildungen im Bereich Security erhalten Chief Information Security Officers (CISOs), Leiter des Sicherheitsmanagements, Sicherheitsbeauftragte und technische Mitarbeitende konkrete praktische Umsetzungshilfen und Konzepte, um ihre Reaktionsmöglichkeiten zu verbessern. Sichern Sie jetzt die digitale Transformation Ihres Unternehmens mit unserem Kursangebot ab und profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten aus der Praxis!

GRC IT Governance und Risk Management

Referat: Digitale Transformation und Security – Ein Spannungsfeld («REFDTS»)
In diesem 60-minütigen Praxisbericht erfahren Sie, wie Sie als Unternehmen Ihre IT-Sicherheits-Organisation in Zeiten der digitalen Transformation aufstellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen der IWC.
Dauer2 Stunden
OrteZürich
Preis150.–
Kurs: Security Awareness im Unternehmen («SAWG»)
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen mit Hilfe Ihrer Mitarbeitenden gegen Sicherheits- und Betrugsfälle von aussen schützen können.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern
Preis950.–
Kurs: Managen von Stakeholdern in Informationssicherheitsprozessen («MSIS»)
Sie lernen, wie Sie die richtigen und notwendigen Stakeholder gezielt in Ihrer Kommunikation von Informationssicherheit bedienen. Sie sehen zudem, wie Sie deren Vorgaben, Regeln und Wünsche mit der notwendigen Tiefe in Ihre Prozesse integrieren können.
Dauer0.5 Tage
OrteZürich
Preis500.–
Kurs: M_o_R® – Management of Risk Foundation («MORF»)
Bedingt durch die Digitalisierung, benötigen wir einen einheitlichen Ansatz zur Optimierung der damit verbundenen Risiken. Das Rahmenwerk des Management of Risk (M_o_R®) unterstützt Sie beim Aufbau und der Ausgestaltung eines effektiven Risikomanagements.
Dauer2 Tage
OrteBern,Zürich, Basel,Zürich
Preis2'200.–
Kurs: Resilia™ – Cyber Resilience Foundation («RCRF»)
Sie lernen das Best-Practice-Rahmenwerk Resilia™ kennen. Damit fördern und stärken Sie die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens im Umgang mit aktuellen Cyber-Bedrohungen. Im Abschluss dokumentieren Sie Ihr Wissen mit der Foundation-Zertifizierung.
Dauer3 Tage
OrteBern,Zürich, Bern,Zürich, Basel,Zürich
Preis2'490.–
Kurs: Resilia™ – Cyber Resilience Practitioner («RCRP»)
Das «Cyber Resilience Practitioner»-Training hilft Ihnen, das Wissen aus dem Foundation-Seminar mit Hilfe von Real-Life-Scenarios in praktische Fähigkeiten umzuwandeln und somit Ihre Organisation aktiv gegen Cyber-Risiken zu verteidigen.
Dauer2 Tage
OrteZürich
Preis2'290.–
Kurs: CCC Professional Cloud Security Manager («CCPCS»)
After the course you will be able to understand how to secure the different cloud computing services and deployment models, how to design security in the cloud infrastructure, configurations and applications running within a cloud. It ends with an exam.
Dauer3 Tage
OrteZürich, Lausanne
Preis3'200.–
Kurs: ISO/IEC 27001 Foundation («FIS»)
Dieses Seminar dient als Vorbereitung auf die ISO/IEC 27001-Foundation-Zertifizierung. Sie lernen das Informationssicherheits-Managementsystem kennen sowie die Mindestanforderungen, die bei der Zertifizierung an eine Organisation gestellt werden.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Lausanne, Genève
Preis2'170.–
Kurspaket: Information Security Officer kompakt («ISOK»)
Sie erlernen Planung, Implementierung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines ISMS. Sie erlangen die Zertifizierung zum «Information Security Officer» auf Basis der ISO/IEC 27001. Die «ISO/IEC 27001 Foundation»-Zertifizierung ist inbegriffen.
Dauer4 Tage
OrteBern,Zürich
Preis4'600.–
Kurs: COBIT® 5.0 Foundation («COF»)
Das Seminar vertieft die Grundlagen von COBIT® 5.0 und zeigt auf, wie das Rahmenwerk gewinnbringend eingesetzt werden kann. Das Seminar dient als Vorbereitung auf die internationale Prüfung COBIT® 5.0 Foundation, die Sie am dritten Tag schreiben.
Dauer3 Tage
OrteZürich, Bern,Zürich, Bern, Lausanne, Genève
Preis2'550.–
Kurs: SLA Management («PL4»)
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie neue SLAs unter Beachtung der relevanten Ordnungsmässigkeits-Kriterien gestalten bzw. bestehende SLAs nach diesen analysieren können. Sie sehen Möglichkeiten der Kontrolle und Prüfung von SLAs.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern
Preis1'400.–
Kurs: Sourcing Governance Foundation («SOUGV»)
Sie erlangen im Kurs grundlegende Kenntnisse zu den wichtigsten Outsourcing- und Sourcing-Governance-Konzepten und deren Einsatz. Best-Practice-Ansätze zeigen auf, wie die Sourcing-Governance-Funktion umgesetzt und betrieben wird.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern,Zürich
Preis1'950.–
Kurs: Data Privacy & Data Protection – Foundation («DPDP»)
Was muss im Rahmen der Datenhaltung in der Cloud berücksichtigt werden? Was darf wo gespeichert werden? Was bedeuten die neuen EU-Datenschutzgesetze? Und wie können Sie sich vor Missbrauch schützen? In diesem Zertifizierungskurs erhalten Sie Antworten.
Dauer2 Tage
OrteBern,Zürich
Preis2'200.–
Lehrgang: Prüfungsvorbereitung ICT Security Expert mit eidg. Diplom («ICTSEC»)
ICT Berufsbildung Schweiz hat mit dem ICT Security Expert mit eidg. Diplom einen hochwertigen Abschluss geschaffen. In diesem Kurspaket bereiten Sie sich optimal auf die Kernthemen der Prüfung vor und profitieren von einem attraktiven Bundlepreis.
Preis17'900.–

Cyber Security Analysis

Kurs: OSSTMM Professional Security Analyst («TSA»)
Der besondere Fokus liegt auf den Security-Metriken des OSSTMM (Open Source Security Testing Methodology Manual) und deren Anwendung in der Funktion eines Sicherheitsanalytikers.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: Computer Hacking Forensic Investigator («HFI»)
Computer Hacking Forensic Investigation ist der Prozess zwischen dem erkannten Hackingangriff und der Berichterstattung des kriminellen Akts. Es geht auch darum, weitere Angriffe zu vermeiden und Ihre Mitarbeiter in der Angriffsvermeidung zu schulen.
HerstellercodeHFI
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'600.–
Kurspaket: IT-Sicherheitsverantwortlicher – Security Professional («ITSECU»)
In dieser Kursreihe erlangen Sie anhand von Best-Practice-Ansätzen wie der IT-Grundschutzmethode das nötige Wissen, um ganzheitlich umgesetzte und überwachte Sicherheitsmassnahmen in Ihrem Unternehmen als IT-Sicherheitsverantwortlicher einzuführen.
Dauer6 Tage
Preis5'300.–
Kurs: EC-Council Certified Security Analyst (ECSA) Licensed Penetration Tester («ESA»)
Mit diesem Seminar ergänzen Sie Ihre bestehende Ausbildung «Certified Ethical Hacker (CEH)» durch die analytischen Prozesse im Ethical Hacking.
HerstellercodeESA
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis6'500.–
Kurs: Informationssicherheits-Grundlagen («P1S»)
Anhand eines erprobten Leitfadens erhalten Sie praktische Umsetzungshilfen. Dies ist der erste und initiale Kurs auf dem Weg zum «Security Professional» mit der Möglichkeit, den «CompTIA Security+ Professional» zu erlangen.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern, Basel
Preis950.–
Neu!
Kurs: Mobile Forensik Overview («MOBFKO»)
In diesem Kurs verschaffen Sie sich einen Überblick über die technische Forensik. Sie lernen, wie Sie sich verhalten müssen, damit eine forensische Analyse vor Gericht Bestand hat.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'050.–
Kurs: IT-Grundschutz («P2S»)
Ganzheitlich umgesetzte und überwachte Sicherheitsmassnahmen sind das Kernstück der Informationssicherheit. Dies ist der zweite Kurs auf dem Weg zum «Security Professional» mit der Möglichkeit der Zertifizierung zum «CompTIA Security+ Professional».
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Cyber Security – Netzwerk- und Systemsicherheit umsetzen («P3S»)
Verschaffen Sie sich in diesem Kurs einen aktuellen und fundierten Überblick über die technische Informatiksicherheit in Netzwerken und verteilten Systemen.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Ethical-Hacking-Grundlagen («HAK»)
In diesem Kurs verschaffen Sie sich einen Überblick über die von kriminellen Hackern ausgehende Sicherheitsproblematik. Dabei lernen Sie anhand verschiedener Beispiele im eigenen Hacking-LAB wie Angreifer konkret vorgehen.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis975.–
Kurs: Ethical-Hacking-Hands-on-Vertiefung («HAK2»)
In diesem Kurs vertiefen Sie aufbauend auf dem Hacking-Grundlagen-Kurs die Ethical-Hacking-Fähigkeiten. Der Kurs versteht sich als Hands-on-Training und vermittelt dabei praktische Penetration-Testing-Fähigkeiten.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Ethical-Hacking Hands-on for Experts («HAK3»)
Der Kurs versteht sich als echtes Hands-on-Training und vermittelt dabei erweiterte Penetration-Testing-Fähigkeiten.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Workshop: Windows Security Advanced («WSECUW»)
Lernen Sie in diesem fünftägigen Deep-Dive-Workshop, mit welchen offensiven und defensiven Massnahmen Sie auf Angriffe reagieren & wann Sie welches Best-Practice-Tool einsetzen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Betriebssystem-Sicherheit.
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis5'000.–
Neu!
Kurs: Mobile-Forensik-Grundlagen («MOBFKG»)
In diesem Hands-on-Kurs lernen Sie als IT-Mitarbeiter mit Schwerpunkt Mobile-Computing die Möglichkeiten und Grenzen der mobilen Forensik kennen.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis2'400.–
Neu!
Kurs: Mobile-Forensik-Vertiefung («MOBFKV»)
In diesem Hands-on-Kurs erlernen Sie den fortgeschrittenen Umgang mit aktuellen Techniken der mobilen Forensik.
Dauer3 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis3'600.–

Cyber Security Defense

Kurspaket: IT-Sicherheitsverantwortlicher – Security Professional («ITSECU»)
In dieser Kursreihe erlangen Sie anhand von Best-Practice-Ansätzen wie der IT-Grundschutzmethode das nötige Wissen, um ganzheitlich umgesetzte und überwachte Sicherheitsmassnahmen in Ihrem Unternehmen als IT-Sicherheitsverantwortlicher einzuführen.
Dauer6 Tage
Preis5'300.–
Referat: Digitale Transformation und Security – Ein Spannungsfeld («REFDTS»)
In diesem 60-minütigen Praxisbericht erfahren Sie, wie Sie als Unternehmen Ihre IT-Sicherheits-Organisation in Zeiten der digitalen Transformation aufstellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen der IWC.
Dauer2 Stunden
OrteZürich
Preis150.–
Lehrgang: CAS Cyber Security Expert («CSECAS»)
In diesem CAS-Lehrgang gehen Sie den Offensive-Security-Aspekt in Hands-on-Übungen an und lernen die Werkzeuge für IT-Administratoren und Security-Analysten kennen. Diese haben zum Ziel, die Wirksamkeit ihrer IT-Security-Massnahmen zu erhöhen.
Dauer13 Tage
Preis16'395.–
Kurs: Informationssicherheits-Grundlagen («P1S»)
Anhand eines erprobten Leitfadens erhalten Sie praktische Umsetzungshilfen. Dies ist der erste und initiale Kurs auf dem Weg zum «Security Professional» mit der Möglichkeit, den «CompTIA Security+ Professional» zu erlangen.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern, Basel
Preis950.–
Kurs: CCC Professional Cloud Security Manager («CCPCS»)
After the course you will be able to understand how to secure the different cloud computing services and deployment models, how to design security in the cloud infrastructure, configurations and applications running within a cloud. It ends with an exam.
Dauer3 Tage
OrteZürich, Lausanne
Preis3'200.–
Workshop: Windows Security Advanced («WSECUW»)
Lernen Sie in diesem fünftägigen Deep-Dive-Workshop, mit welchen offensiven und defensiven Massnahmen Sie auf Angriffe reagieren & wann Sie welches Best-Practice-Tool einsetzen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Betriebssystem-Sicherheit.
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis5'000.–
Kurs: IT-Grundschutz («P2S»)
Ganzheitlich umgesetzte und überwachte Sicherheitsmassnahmen sind das Kernstück der Informationssicherheit. Dies ist der zweite Kurs auf dem Weg zum «Security Professional» mit der Möglichkeit der Zertifizierung zum «CompTIA Security+ Professional».
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Cyber Security – Netzwerk- und Systemsicherheit umsetzen («P3S»)
Verschaffen Sie sich in diesem Kurs einen aktuellen und fundierten Überblick über die technische Informatiksicherheit in Netzwerken und verteilten Systemen.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Resilia™ – Cyber Resilience Foundation («RCRF»)
Sie lernen das Best-Practice-Rahmenwerk Resilia™ kennen. Damit fördern und stärken Sie die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens im Umgang mit aktuellen Cyber-Bedrohungen. Im Abschluss dokumentieren Sie Ihr Wissen mit der Foundation-Zertifizierung.
Dauer3 Tage
OrteBern,Zürich, Bern,Zürich, Basel,Zürich
Preis2'490.–
Kurs: Resilia™ – Cyber Resilience Practitioner («RCRP»)
Das «Cyber Resilience Practitioner»-Training hilft Ihnen, das Wissen aus dem Foundation-Seminar mit Hilfe von Real-Life-Scenarios in praktische Fähigkeiten umzuwandeln und somit Ihre Organisation aktiv gegen Cyber-Risiken zu verteidigen.
Dauer2 Tage
OrteZürich
Preis2'290.–
Kurs: Security Scanning Skills für Webmaster und Systemadministratoren («PSO»)
Dieser Kurs ist ein IT Security Training, in dem Sie die Tools, Angriffsmethoden und ethischen Grundsätze kennen- und anwenden lernen, die für einen Security Scan notwendig sind.
Dauer2 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis2'100.–
Kurspaket: Resilia™ – Cyber Resilience Foundation & Practitioner combined («RCRK»)
In dieser Kursreihe bereiten Sie sich während zwei Kursen auf die «Resilia™ Foundation»- und die «Resilia™ Practitioner»-Zertifizierung vor. Die Termine wählen Sie individuell aus. Die Prüfung findet jeweils am Ende des Kurses statt.
Dauer5 Tage
Preis4'480.–
Kurs: Sichere Websites entwickeln («SWO»)
Lernen Sie die neusten Webapplikations-Angriffe und deren Methoden aus der Perspektive eines Hackers kennen. So minimieren Sie Sicherheitsschwachstellen beim Aufbau und der Pflege von Webapplikationen.
Dauer2 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis2'100.–
Kurs: ISO/IEC 27001 Foundation («FIS»)
Dieses Seminar dient als Vorbereitung auf die ISO/IEC 27001-Foundation-Zertifizierung. Sie lernen das Informationssicherheits-Managementsystem kennen sowie die Mindestanforderungen, die bei der Zertifizierung an eine Organisation gestellt werden.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Lausanne, Genève
Preis2'170.–
Kurs: Certified Ethical Hacker («CEHB»)
Um einen Hacker zu bekämpfen, muss man denken wie einer. Als zertifiziertes Schulungscenter für EC-Council bilden wir solche Mitarbeiter oder Berater aus. Mit dem erlernten Wissen schützen Sie sich bestmöglich vor Angriffen.
HerstellercodeCourse CEH
Dauer5.5 Tage
OrteZürich, Luzern,St. Gallen,Zürich, Basel,Bern, Lausanne, Genève
Preis6'000.–
Kurs: Computer Hacking Forensic Investigator («HFI»)
Computer Hacking Forensic Investigation ist der Prozess zwischen dem erkannten Hackingangriff und der Berichterstattung des kriminellen Akts. Es geht auch darum, weitere Angriffe zu vermeiden und Ihre Mitarbeiter in der Angriffsvermeidung zu schulen.
HerstellercodeHFI
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'600.–
Kurs: EC-Council Certified Security Analyst (ECSA) Licensed Penetration Tester («ESA»)
Mit diesem Seminar ergänzen Sie Ihre bestehende Ausbildung «Certified Ethical Hacker (CEH)» durch die analytischen Prozesse im Ethical Hacking.
HerstellercodeESA
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis6'500.–
Kurs: Certified Information Systems Security Professional (CISSP) («SSP»)
Ziel dieses Kurses ist die Absolvierung der CISSP-Prüfung. Mit diesem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber enorm. Sie helfen zudem mit, einen hohen Sicherheitsstandard zu garantieren und aufrechtzuerhalten.
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis5'190.–
Kurs: CISA – Certified Information Systems Auditor («CAM»)
Der Kurs behandelt Themen zu Informationssicherheit und IT-Revision. Vor allem behandelt der Kurs ausführlich und von Grund auf die Themen, die an der CISA* Prüfung abgefragt werden.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis5'000.–
Kurs: CISM – Certified Information Security Manager («CS1»)
In diesem Kurs bereiten Sie sich vor auf das CISM-Examen. Die Hauptthemen des Kurses sind Informationssicherheit und Informationssicherheitsmanagement.
HerstellercodeCISM-Training
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis5'200.–
Kurs: OSSTMM Professional Security Expert («PSI»)
Sie erhalten durch die OPSE-Schulung einen Überblick über die gesamte OSSTMM-Methode und ihre Anwendungsbereiche. Ein OPSE kann nach Kursabschluss Audits auf Basis des OSSTMM planen und steuern.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: OSSTMM Professional Security Tester («PST»)
Während des sehr praxisbezogenen Kurses lernen die OPST-Kursteilnehmer die wichtigsten Grundlagen des OSSTMM (Open Source Security Testing Methodology Manual) und deren Anwendung in der Praxis aus der Perspektive eines Security Testers kennen.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: OSSTMM Professional Security Analyst («TSA»)
Der besondere Fokus liegt auf den Security-Metriken des OSSTMM (Open Source Security Testing Methodology Manual) und deren Anwendung in der Funktion eines Sicherheitsanalytikers.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: Certified Cloud Security Professional (CCSP) («CCSP3»)
Ziel dieses Kurses ist die Absolvierung der CCSP-Prüfung. Mit diesem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber enorm. Sie helfen zudem mit, einen hohen Sicherheitsstandard für Cloud-Dienste zu garantieren und aufrechtzuerhalten.
Dauer3 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis3'100.–
Kurs: Certified Network Defender («CNDB»)
Lernen Sie in diesem Kurs, Ihr Netzwerk richtig zu schützen! Dieser herstellerneutrale Kurs mit Echtzeit-Szenarien gibt Ihnen das Rüstzeug dazu.
Dauer5.5 Tage
OrteLuzern,St. Gallen,Zürich, Basel,Bern,Zürich, Basel,Bern, Basel,Bern,Zürich, Lausanne
Preis6'000.–

Cyber Security Offense

Kurspaket: IT-Sicherheitsverantwortlicher – Security Professional («ITSECU»)
In dieser Kursreihe erlangen Sie anhand von Best-Practice-Ansätzen wie der IT-Grundschutzmethode das nötige Wissen, um ganzheitlich umgesetzte und überwachte Sicherheitsmassnahmen in Ihrem Unternehmen als IT-Sicherheitsverantwortlicher einzuführen.
Dauer6 Tage
Preis5'300.–
Lehrgang: CAS Cyber Security Expert («CSECAS»)
In diesem CAS-Lehrgang gehen Sie den Offensive-Security-Aspekt in Hands-on-Übungen an und lernen die Werkzeuge für IT-Administratoren und Security-Analysten kennen. Diese haben zum Ziel, die Wirksamkeit ihrer IT-Security-Massnahmen zu erhöhen.
Dauer13 Tage
Preis16'395.–
Kurs: Ethical-Hacking-Grundlagen («HAK»)
In diesem Kurs verschaffen Sie sich einen Überblick über die von kriminellen Hackern ausgehende Sicherheitsproblematik. Dabei lernen Sie anhand verschiedener Beispiele im eigenen Hacking-LAB wie Angreifer konkret vorgehen.
Dauer1 Tag
OrteZürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis975.–
Kurs: CCC Professional Cloud Security Manager («CCPCS»)
After the course you will be able to understand how to secure the different cloud computing services and deployment models, how to design security in the cloud infrastructure, configurations and applications running within a cloud. It ends with an exam.
Dauer3 Tage
OrteZürich, Lausanne
Preis3'200.–
Kurs: Ethical-Hacking-Hands-on-Vertiefung («HAK2»)
In diesem Kurs vertiefen Sie aufbauend auf dem Hacking-Grundlagen-Kurs die Ethical-Hacking-Fähigkeiten. Der Kurs versteht sich als Hands-on-Training und vermittelt dabei praktische Penetration-Testing-Fähigkeiten.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Resilia™ – Cyber Resilience Foundation («RCRF»)
Sie lernen das Best-Practice-Rahmenwerk Resilia™ kennen. Damit fördern und stärken Sie die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens im Umgang mit aktuellen Cyber-Bedrohungen. Im Abschluss dokumentieren Sie Ihr Wissen mit der Foundation-Zertifizierung.
Dauer3 Tage
OrteBern,Zürich, Bern,Zürich, Basel,Zürich
Preis2'490.–
Kurs: Resilia™ – Cyber Resilience Practitioner («RCRP»)
Das «Cyber Resilience Practitioner»-Training hilft Ihnen, das Wissen aus dem Foundation-Seminar mit Hilfe von Real-Life-Scenarios in praktische Fähigkeiten umzuwandeln und somit Ihre Organisation aktiv gegen Cyber-Risiken zu verteidigen.
Dauer2 Tage
OrteZürich
Preis2'290.–
Kurs: Security Scanning Skills für Webmaster und Systemadministratoren («PSO»)
Dieser Kurs ist ein IT Security Training, in dem Sie die Tools, Angriffsmethoden und ethischen Grundsätze kennen- und anwenden lernen, die für einen Security Scan notwendig sind.
Dauer2 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis2'100.–
Kurspaket: Resilia™ – Cyber Resilience Foundation & Practitioner combined («RCRK»)
In dieser Kursreihe bereiten Sie sich während zwei Kursen auf die «Resilia™ Foundation»- und die «Resilia™ Practitioner»-Zertifizierung vor. Die Termine wählen Sie individuell aus. Die Prüfung findet jeweils am Ende des Kurses statt.
Dauer5 Tage
Preis4'480.–
Kurs: Sichere Websites entwickeln («SWO»)
Lernen Sie die neusten Webapplikations-Angriffe und deren Methoden aus der Perspektive eines Hackers kennen. So minimieren Sie Sicherheitsschwachstellen beim Aufbau und der Pflege von Webapplikationen.
Dauer2 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis2'100.–
Kurs: ISO/IEC 27001 Foundation («FIS»)
Dieses Seminar dient als Vorbereitung auf die ISO/IEC 27001-Foundation-Zertifizierung. Sie lernen das Informationssicherheits-Managementsystem kennen sowie die Mindestanforderungen, die bei der Zertifizierung an eine Organisation gestellt werden.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Lausanne, Genève
Preis2'170.–
Kurs: Ethical-Hacking Hands-on for Experts («HAK3»)
Der Kurs versteht sich als echtes Hands-on-Training und vermittelt dabei erweiterte Penetration-Testing-Fähigkeiten.
Dauer2 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis1'900.–
Kurs: Certified Ethical Hacker («CEHB»)
Um einen Hacker zu bekämpfen, muss man denken wie einer. Als zertifiziertes Schulungscenter für EC-Council bilden wir solche Mitarbeiter oder Berater aus. Mit dem erlernten Wissen schützen Sie sich bestmöglich vor Angriffen.
HerstellercodeCourse CEH
Dauer5.5 Tage
OrteZürich, Luzern,St. Gallen,Zürich, Basel,Bern, Lausanne, Genève
Preis6'000.–
Kurs: Computer Hacking Forensic Investigator («HFI»)
Computer Hacking Forensic Investigation ist der Prozess zwischen dem erkannten Hackingangriff und der Berichterstattung des kriminellen Akts. Es geht auch darum, weitere Angriffe zu vermeiden und Ihre Mitarbeiter in der Angriffsvermeidung zu schulen.
HerstellercodeHFI
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'600.–
Kurs: Certified Information Systems Security Professional (CISSP) («SSP»)
Ziel dieses Kurses ist die Absolvierung der CISSP-Prüfung. Mit diesem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber enorm. Sie helfen zudem mit, einen hohen Sicherheitsstandard zu garantieren und aufrechtzuerhalten.
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis5'190.–
Kurs: EC-Council Certified Security Analyst (ECSA) Licensed Penetration Tester («ESA»)
Mit diesem Seminar ergänzen Sie Ihre bestehende Ausbildung «Certified Ethical Hacker (CEH)» durch die analytischen Prozesse im Ethical Hacking.
HerstellercodeESA
Dauer5 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis6'500.–
Kurs: CISA – Certified Information Systems Auditor («CAM»)
Der Kurs behandelt Themen zu Informationssicherheit und IT-Revision. Vor allem behandelt der Kurs ausführlich und von Grund auf die Themen, die an der CISA* Prüfung abgefragt werden.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis5'000.–
Kurs: CISM – Certified Information Security Manager («CS1»)
In diesem Kurs bereiten Sie sich vor auf das CISM-Examen. Die Hauptthemen des Kurses sind Informationssicherheit und Informationssicherheitsmanagement.
HerstellercodeCISM-Training
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf
Preis5'200.–
Kurs: OSSTMM Professional Security Expert («PSI»)
Sie erhalten durch die OPSE-Schulung einen Überblick über die gesamte OSSTMM-Methode und ihre Anwendungsbereiche. Ein OPSE kann nach Kursabschluss Audits auf Basis des OSSTMM planen und steuern.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: OSSTMM Professional Security Tester («PST»)
Während des sehr praxisbezogenen Kurses lernen die OPST-Kursteilnehmer die wichtigsten Grundlagen des OSSTMM (Open Source Security Testing Methodology Manual) und deren Anwendung in der Praxis aus der Perspektive eines Security Testers kennen.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: OSSTMM Professional Security Analyst («TSA»)
Der besondere Fokus liegt auf den Security-Metriken des OSSTMM (Open Source Security Testing Methodology Manual) und deren Anwendung in der Funktion eines Sicherheitsanalytikers.
Dauer5 Tage
OrteZürich, Bern, Basel
Preis5'200.–
Kurs: Certified Cloud Security Professional (CCSP) («CCSP3»)
Ziel dieses Kurses ist die Absolvierung der CCSP-Prüfung. Mit diesem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber enorm. Sie helfen zudem mit, einen hohen Sicherheitsstandard für Cloud-Dienste zu garantieren und aufrechtzuerhalten.
Dauer3 Tage
OrteZürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Basel
Preis3'100.–
Kurs: Certified Network Defender («CNDB»)
Lernen Sie in diesem Kurs, Ihr Netzwerk richtig zu schützen! Dieser herstellerneutrale Kurs mit Echtzeit-Szenarien gibt Ihnen das Rüstzeug dazu.
Dauer5.5 Tage
OrteLuzern,St. Gallen,Zürich, Basel,Bern,Zürich, Basel,Bern, Basel,Bern,Zürich, Lausanne
Preis6'000.–