Es sind Menschen, die Unternehmen weiterbringen

Wir sind überzeugt, dass querdenkende und mutige Menschen in den Unternehmen den digitalen Wandel meistern. Deswegen unterstützen wir als exklusiver Learning Partner den Aufbau digitaler Kompetenzen an der einzigartigen neuen Businesskonferenz GENNEX vom 6. & 7. September im Air Force Center Dübendorf.

Die GENNEX bietet einen Perspektivenwechsel, Networking mit kreativen Köpfen und einen ganzheitlichen Ansatz, um den Change zu meistern. Kein Dasitzen & Zuhören, sondern Inspiration & Aktivierung.

Um noch mehr Impact zu kreieren, reichern wir Ihren GENNEX-Besuch mit 4-stündigen Deep-Dive-Masterclasses an. Lassen Sie sich aktivieren!

GENNEX Agenda

Hier finden Sie das vorläufige Programm der GENNEX 2018:

  • ab 7.30 Uhr

    Willkommen / Check-In

    Foyer
  • 8.30–10.30 Uhr

    Keynotes

    360 Chapiteau
  • 11.00-15.00 Uhr

    Digicomp Master Classes

    Air Force Center
  • 15.30–17 Uhr

    Keynotes

    360 Chapiteau
  • 17–19 Uhr

    Networking Apéro

    Foyer | Food Trucks | Air Force Center

    Artistic Show "Illusions" by GKE

    360 Chapiteau

Jetzt Konferenzticket buchen

Anmeldung auch möglich per Telefon 044 447 21 21 oder E-Mail an info@digicomp.ch

Digicomp Master Classes

Wählen Sie für noch mehr konkrete Take-Aways Ihre vierstündige Digicomp Master Class zu Ihrem GENNEX-2-Tagespass. Die Digicomp Master Classes sind im Ticketpreis inbegriffen.

Gemeinsam mit den Master Class Dozenten und anderen TeilnehmerInnen lassen Sie sich anhand von erfolgreichen Beispielen inspirieren, tauschen Ihre Erfahrungen aus und entwickeln konkret umsetzbare Take-Aways zu Führung, Kulturveränderung, Kreativität, Innovation und disruptiven Technologien. Alle Master Classes folgen demselben interaktiv-didaktischen Ansatz:

  • - Konzepte verstehen
  • - Inspiration erleben
  • - Erkenntnisse mitnehmen
  • Marco FArina

    11.00-15.00 Uhr

    Digital Innovation in the Blockchain Age

    In this workshop, we will explore together some concrete use cases of application of this technology into the real world, including the government, education and energy industries. At the end of the workshop, participants will be able to identify use cases of blockchain that bring value to their business, and discuss ideas within the group.

    Dozent: Marco Farina

    Sprache: Englisch

    Content

    Blockchain is an emerging technology for organizations to almost instantaneously make and verify transactions, streamlining business processes, saving money, and reducing the potential for fraud. By combining the openness of the Internet with the security of cryptography, blockchain provides everyone with a faster, safer way to perform peer-to-peer transactions. After an introduction to Blockchain as a Service in the Microsoft cloud, we’ll understand how to build a blockchain multi-node ledger that has access to on- and off-chain data securely, and learn how to generate smart contracts that execute between customers (citizens) and businesses (public entities, government institutions, organizations).

    Key Learnings

    At the end of the Master Class, participants will be able to identify use cases of blockchain that bring value to their business, and discuss ideas within the group.

    Target Audience

    This Master Class is designed for technical as well as non-technical participants who want to understand the blockchain technology and learn how it can impact and disrupt business and society. You want to explore the risks and chances for your business and identify its potential opportunities.

    Requirements

    Good English knowledge, this Master Class will be held in English
  • Arne Bollinger

    11.00-15.00 Uhr

    Agile Organisationsentwicklung mit Soziokratie 3.0

    Soziokratie beschreibt eine Form der Entscheidungsfindung, bei der alle partizipieren, keine Mehrheiten oder ein Herrscher bestimmen, sondern der Konsent. Die Folge ist Identifikation und Commitment. In dieser Master Class öffnet Arne Bollinger den Methodenkoffer der Soziokratie 3.0. Anhand von Übungen und Beispielen entwickelt er mit den Teilnehmenden mindestens drei konkrete Vorgehen für einen ersten Soziokratie-Test in Ihrem Unternehmen.

    Dozent: Arne Bollinger

    Sprache: Deutsch

    Inhalt

    Agilität ist heutzutage auf allen Ebenen gefragt, nicht nur in der Produktion. Doch wie kann ein Unternehmen agil skalieren? Wie können autonome cross-funktionale Teams kohärent und effektiv in einer Organisation zusammenarbeiten? In dieser Masterclass wird Arne Bollinger einen kurzen Überblick über den Methodenkoffer der S3 geben und anhand von Übungen und Beispielen Organisationstreiber und Entscheidungsfindung mit Konsent ausführlich erklären.

    Über was wir in dieser Masterclass diskutieren:

    • Wie können wir alle Beteiligten in Entscheidungen einbeziehen, um von der kollektiven Intelligenz zu profitieren, und dabei immer noch effektiv bleiben?
    • Wie können wir Mitarbeiter führen, damit sie sich selbst organisieren?
    • Wie werden wir zu einer lernenden Teal-Organisation?

    Für all diese und viele weitere Fragen hält das Konzept Soziokratie 3.0 Methoden und Moderationsformate bereit, um für die jeweilige Situation die beste Lösung zu finden.

    Key Learnings

    Kennenlernen des agilen Führungsansatzes der Soziokratie 3.0, Agile Organisationsentwicklung mit Organisationstreibern, Moderierte Entscheidungsfindung mit Konsent, Kontinuierliche Verbesserung und Lernen durch Evaluation

    Zielpublikum

    Diese Master Class richtet sich an CEOs, Personalmanager, Organisationsentwickler, Leiter von Entwicklerteams, Scrum Master, Product Owner, Projektmanager, Teamleiter, Abteilungsleiter, IT-Manager, HR, IT-Personal, engagierte Mitarbeitende, NGOs, Start-Ups und multinationale Organisationen.
  • Daniel Reinold

    11.00-15.00 Uhr

    Business Visualisierung - Seeing is believing

    Gemeinsam bauen wir in dieser Master Class die Grundstruktur der Visualisierung auf und werden interaktiv die fortlaufenden Einheiten im Workshop gestalten. Nach diesem intensiv-kreativen Workshop sind Sie in der Lage, mit Methoden wie Visual Storytelling, Canvas, visuelles Alphabet und Flipchart-Moderation Ihre Business-Bild zu zeichnen, dass mehr als 1000 Worte spricht.

    Dozent: Daniel Reinold

    Sprache: Deutsch

    Inhalt

    Gemeinsam bauen wir die Grundstruktur der Visualisierung auf und werden interaktiv die fortlaufenden Einheiten im Workshop gestalten. Dieser Workshop ist kreativ und abwechslungsreich.

    Die Grundidee des visuellen Denkens, das visuelle Alphabet, visuelles Storytelling und Piktogramme, Canvas-Bearbeitung mit Teams, Flipchart-Gestaltung in hoher Geschwindigkeit, Projekt- und Teamwerkzeuge aus dem Bereich des visuellen Denkens – «Werkzeuge für gehirngerechtes Schaffen».

    Über was wir in dieser Master Class diskutieren

    • Welche Erkenntnisse gibt es aus der Gehirnforschung und wie lassen sich diese nutzen?
    • Inwieweit bietet die zugehörige Methodik Vorteile in Einzel- und Teamarbeit?
    • Welche Grundelemente sind wichtig, um das visuelle Denken «arbeitstauglich» anzuwenden?
    • Warum ist es gerade heute wichtig, die passende Methodik für Transparenz im Unternehmen einzusetzen?

    Was wir tun:

    • Wir setzen uns intensiv mit den Basics der Methodik auseinander.
    • Wir gehen das Thema: «Ich kann nicht zeichnen» konstruktiv an und lernen den Unterschied zur «Kunst» kennen.
    • Parallele Arbeitsschritte im Gehirn kann Man(n) nicht? Kommt darauf an – Wir entrosten die Grundeigenschaften des kreativen Teils unserer Gehirne.
    • Eine kurze Reise durch die Methoden des visuellen Denkens verschafft uns einen Überblick zu den Potenzialen des kommunikationsunterstützenden Ansatzes. Besonders praktikable Ansätze sehen wir uns gemeinsam genauer an.
    • Business-Model-Canvas, Role-Model-Canvas – Canvas ist in aller Munde und ein praktikables Mittel für effiziente Teamarbeit. An einem Beispiel setzen wir der «Canvas-Unbekannten» ein Ende

    Key Learnings

    Nach diesem intensiv-kreativen Workshop sind Sie in der Lage, mit Methoden wie Visual Storytelling, Canvas, visuelles Alphabet und Flipchart-Moderation ein Business-Bild zu zeichnen, das mehr als 1000 Worte spricht. Alle Teilnehmenden nehmen einen gedanklich gefüllten Methodenkoffer aus der Master Class mit. Zudem das Verständnis, in welchen Bereichen sie das visuelle Denken unterstützen kann.

    Zielpublikum

    Diese Masterclass richtet sich an Teamarbeiter, Führungskräfte und offene Kreative, die sich nicht weiter mit einer schwarz-weissen Bleiwüste abgeben möchten; die Lust haben, effizient in Teams zu arbeiten oder komplexe Themen in Gruppen lösen möchten.
  • Agnieszka Rychlewska

    11.00-15.00 Uhr

    Design Thinking: Wie Sie in Zeiten des Überflusses Kunden gewinnen & binden

    Was heute über Erfolg von Produkten, Services und ganzen Unternehmen entscheidet, ist die Fähigkeit, für konkrete Kundenbedürfnisse kreative Lösungen schnell und kontinuierlich zu konzipieren, In dieser Master Class gehen Sie Schritt-für-Schritt an einem Fallbeispiel durch den Design Thinking Prozess. Wir konzentrieren uns danach auf Ihr eigenes Projekt und entwickeln einen individuellen Design Thinking Ablauf für Sie.

    Dozent: Agnieszka Rychlewska

    Sprache: Deutsch

    Inhalt

    Wenn der Kunde von zu vielen Angeboten überwältigt wird, wie setzt man sich dann mit dem eigenen Produkt durch? Was heute über erfolgreiche Unternehmen entscheidet, ist nicht mehr die neueste Technologie, das meiste Kapital oder das beste Marketing. Vielmehr ist es die Fähigkeit, Kundenbedürfnisse zu verstehen und kreative Lösungen zu entwickeln, die diesen Bedürfnissen genau entsprechen.

    Über was wir in dieser Master Class diskutieren:

    • Warum die klassischen Produktentwicklungsmethoden im digitalen Zeitalter oft nicht mehr reichen.
    • Wie die innovativen Unternehmen und Startups ihre Produkte entwickeln.
    • Welche Funktionen und Kompetenzen neu gebraucht werden, um Kunden zu gewinnen – und warum Marketing immer weniger wirkt.

    Was wir tun:

    • Den Design-Thinking-Prozess an einem Beispiel üben.
    • Problem Space: Verständnis für Kundensegmente und deren Bedürfnisse, Wünsche und Herausforderungen generieren und einen konkreten Standpunkt mit Innovationsbedarf definieren.
    • Solution Space: Ideen generieren, Lösungen entwickeln, Prototypen bauen und testen.

    Key Learnings

    Wissen um die strategische Relevanz von Innovation im digitalen Zeitalter, Verständnis für die Vorteile von kundenzentrierter Innovation gegenüber der technologiezentrierten Innovation, Verständnis für Ihre Kunden und deren Bedürfnisse, Anwendung der 5 Schritte des Design-Thinking-Prozesses in der Praxis, Erkenntnis der Gelegenheiten für Innovationen in Ihrem eigenen Geschäftsfeld

    Zielpublikum

    Diese Master Class richtet sich an Personen aller Funktionen, die für die Produkt- und Dienstleistungsgestaltung verantwortlich sind. Im Speziellen werden Führungskräfte aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung, Dienstleistung, Prozessmanagement, Beratung und Marketing angesprochen.
  • Eric Postler

    11.00-15.00 Uhr

    Innovation durch Kollaboration – Joint Venture Experiment mit Lean Startup

    Kollaboration ist einer des wichtigsten Motoren für Innovation und mit genau diesen wollen wir experimentieren. In diesem interaktiven Gruppenworkshop werden wir gemeinsam ein fiktives Unternehmen gründen und dabei Lean Startup anwenden, um den kollaborativen Ansatz zu erleben. Wir entwickeln konkrete Ideen für Ihr Unternehmen und Sie lernen mindestens einen neuen Kontakt kennen, mit dem Sie auf diese neue Art zusammenarbeiten üben.

    Dozent: Eric Postler

    Sprache: Deutsch

    Inhalt

    Die Welt dreht sich schneller denn je! Wir lesen täglich von den neusten Innovationen, Trends und Veränderungen, die sich auf unseren Alltag auswirken. In einer solch rasanten Zeit sind Unternehmen einerseits der Gefahr ausgesetzt, überholt zu werden, andererseits ergeben sich enorme Chancen aus diesen Veränderungen. Immer häufiger sehen wir, wie Unternehmen aus verschiedensten Branchen kooperieren, integrieren oder fusionieren, um eine bessere Gesamtlösung für den Kunden anbieten zu können. Doch wie machen wir uns die Kunst der Kollaboration auch über Branchengrenzen hinweg zunutze?

    Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt in einem Experiment, genau diese Form der Kollaboration zu erleben und anzuwenden.

    Worüber wir in dieser Master Class diskutieren:

    • Wie können Unternehmen verschiedenster Branchen miteinander kollaborieren?
    • Wie finde ich ein geeignetes Business-Modell?
    • Warum soll ich überhaupt kollaborieren?
    • Welche Chancen ergeben sich für mein Unternehmen, wenn ich andere Branchen betrachte?

    Was wir tun:

    • In diesem Kreativworkshop lösen wir ein Problem auf eine etwas andere Art.
    • Kollaboration ist einer der wichtigsten Motoren für Innovation und genau hier setzt unser Experiment an.
    • In einem interaktiven Gruppenworkshop werden Sie Ihre Kompetenzen nutzen, um gemeinsam ein fiktives Unternehmen zu gründen, um ein Problem zu lösen.
    • Dabei wenden wir Methoden wie Design Thinking und Lean Startup an und erleben den Prozess in einem kollaborativen Ansatz.
    • Analysieren eines Problems anhand des Problemlöseprozesses aus dem Design Thinking.
    • Ideensammlung zur Lösung des Problems.
    • Umsetzung unserer Lösungsmöglichkeiten in einem Lean-CANVAS-Modell.
    • Eruieren unserer Kompetenzen für die Kooperationsgemeinschaft zur Lösung des Problems

    Key Learnings

    Sie verlassen diese Master Class mit mindestens 3 formulierten, konkreten und umsetzbaren Ideen, wie Ihr Unternehmen oder Ihr Team mehr und besser kollaborativ zusammenarbeiten kann. Sie wissen, wo Potenziale bestehen, die aktuell nicht genutzt werden. Zudem werden Sie diese Master Class mit mindestens einem neuen Kontakt verlassen, mit dem Sie sich eine Kollaboration vorstellen könnten.

    Zielpublikum

    Diese Master Class richtet sich an offene Unternehmer, Führungskräfte und weitere Querdenker, die vier Stunden kontrovers und kreativ über Zusammenarbeit, Kollaboration und Cross Industry Innovation diskutieren, querdenken und kollaborieren möchten.
  • Stefan Dudas

    11.00-15.00 Uhr Uhr

    Erfolgsfaktor Mensch – Sinngebung in der digitalen Welt

    Was braucht der Mensch, um in der Arbeitswelt trotz grossem Wandel zu bestehen? Wie wird «Sinn» im Unternehmen vermittelt und worin besteht der Nutzen darin? Wir analysieren schonungslos offen, ehrlich und direkt unsere aktuelle Business-Welt. Sie lernen in dieser Master Class die «Business-Bullshit-Wand» kennen. Sie als Teilnehmer verlassen diese Master Class mit mindestens drei konkreten Ideen zur Sinngebung.

    Dozent: Stefan Dudas

    Sprache: Deutsch

    Inhalt

    Digitale Transformation, disruptive Technologien, Industrie 4.0, Change und Agilität sind Schlagworte, um die sich viele Fachartikel, Vorträge und unzählige Sitzungen drehen. Dabei werden neue Business-Modelle kreiert, neue Prozesse beschrieben und Zielgruppen angepasst. Wo bleibt dabei «die Ressource» Mensch?

    Über was wir in dieser Master Class diskutieren:

    • Was braucht der Mensch, um in der Arbeitswelt trotz grossem Wandel zu bestehen?
    • Wie «motiviert» sich dieser Mensch noch?
    • Wie muss sich die Führung verändern, damit der Spass, die Motivation bleibt?
    • Wie wird «Sinn» im Unternehmen vermittelt und worin besteht der Nutzen darin?
    • Was muss sich in unserer Arbeitswelt sehr schnell verändern, damit sich der Mensch darin noch einsetzt?

    Was wir tun:

    • Analysieren (schonungslos offen, ehrlich und direkt) unserer aktuellen Business-Welt.
    • Sie lernen dabei die «Business-Bullshit-Wand» kennen.
    • Aus den Anforderungen der neuen Arbeitswelt und den veränderten Bedürfnissen der Menschen entwickeln wir «andere» Definitionen von «Arbeit», «Karriere» und «Leben».
    • Entwerfen konkreter Veränderungsvorschläge, die Sie selber in Ihrem persönlichen Arbeitsalltag als Mitarbeiter, als Führungskraft oder als Unternehmer umsetzen können.
    • Erarbeitung von Ansätzen und Ideen, wie Sinngebung als Unternehmer (und als Unternehmen) «funktionieren» kann.

    Key Learnings

    Als Teilnehmer verlassen Sie diese Master Class mit mindestens 3 formulierten, konkreten und umsetzbaren Ideen, wie Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Team bei der Sinngebung unterstützen können.

    Zielpublikum

    Diese Master Class richtet sich an offene Unternehmer, Führungskräfte und weitere Querdenker, die vier Stunden kontrovers und kreativ über unseren Arbeitsalltag, über Führung und Sinn der Arbeit nachdenken, diskutieren und querdenken wollen.
  • Christian Spindler

    11.00-15.00 Uhr

    Interaktive Roboter im Kundenkontakt – Brainstorming für CxO

    Nach einem kompakten Überblick zu Human-Robot-Interaction legen die Teilnehmenden selbst Hand an: Sie interagieren mit dem humanoiden Roboter Pepper und sammeln erste Hands-on-Erfahrung mit einem echten Roboter. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden die Möglichkeiten von Robotics für Ihr Geschäftsfeld selbst erleben. Am Schluss der Master Class entwerfen Sie für Ihren Use Case eine Blaupause als Umsetzungsplan.

    Dozent: Christian Spindler

    Sprache: Deutsch

    Inhalt

    Nach einem kompakten Überblick zu Human-Robot-Interaction legen Sie selbst Hand an: Sie interagieren mit dem humanoiden Roboter Pepper und sammeln erste Hands-on-Erfahrung mit einem echten Roboter. Wir erarbeiten gemeinsam je einen Use Cases von der Konzeption bis zur Umsetzung. Ziel ist es, Ihnen Möglichkeiten von Robotics für Ihr Geschäftsfeld sowie Chancen und Limitationen aufzuzeigen. Im letzten Teil der Master Class werden eine Umsetzungsplanung für die vielversprechendsten Ideen skizziert sowie konkrete erste Schritte in einer möglichen Umsetzung besprochen. Schliesslich wird ausreichend Zeit für ein Wrap-up der Master Class und finale Interaktionen der Teilnehmenden mit dem Roboter Pepper und dem menschlichen Trainer eingeräumt.
    • Eintauchen in die Materie: Theorie, Konzepte
      • Die Möglichkeiten kennenlernen
      • Aktivitäten
      • Why: Einführung in das Potenzial interaktiver Roboter
      • How: Welche Grundlagen führen zum Erfolg?
      • What: Vorstellung existierender Use Cases
      • Ziel: Die Teilnehmenden verstehen, was interaktive Roboter für ihre Organisationen leisten können
    • Durchspielen eines Cases 
      • Selbst Hand anlegen
      • Aktivitäten
      • Vorstellen der Interaktion mit dem humanoiden Roboter Pepper
      • Geführte hands-on Experience mit Pepper
      • Erarbeiten eines Use Cases von der Konzeption zur Umsetzung
      • Ziel: Die Teilnehmenden lernen die Arbeitsweise mit interaktiven Robotern besser kennen und verstehen Chancen und Limitationen aktueller Technologie
    • Reflektion und Transfer in die eigenen Cases
      • Use cases entwickeln
      • Aktivitäten
      • Entwickeln spezifischer Use Cases für selektierte Branchen
      • Strategische Diskussion von Werttreibern und Komplexität der entwickelten Use Cases
      • Priorisieren der entwickelten Ideen
      • Ziel: Die Teilnehmenden haben Ideen für Use Cases mit interaktiven Robotern für ihre eigenen Organisationen entwickelt und priorisiert
    • Nächste Schritte planen
      • Aktivitäten
      • Skizzierung einer Umsetzungsplanung für die vielversprechendsten Ideen
      • Skizzierung konkreter erster Schritte in eine mögliche Umsetzung
      • Wrap-up der Resultate der Masterclass
      • Ziel: Entwurf einer Umsetzungsplanung für selektierte Use Cases als Blaupause

    Key Learnings

    Die Master Class lotet zunächst das Potenzial interaktiver Roboter aus und erläutert anhand existierender Use Cases die Grundlagen, die aus strategischer Sicht zum Erfolg führen. Sie werden verstehen, was interaktive Roboter für Ihre Organisation leisten können. Am Schluss der Master Class entwerfen Sie für Ihren eigenen Use Case eine Blaupause als Umsetzungsplan.

    Zielpublikum

    Diese Master Class richtet sich an CEOs, Verwaltungsrat, Marketingleiter, Markenverantwortliche, Leiter der digitalen Transformation und die Führungsebene.

Preise

Die Digicomp Master Classes sind im GENNEX-Ticketpreis inbegriffen.

Die Master Classes können nur in Zusammenhang mit einem GENNEX Besuch belegt werden. Reservieren Sie sich Ihren Master Class Platz und das GENNEX Ticket mit Klick auf «Ticket kaufen» unten.

Anmeldung auch möglich per Telefon 044 447 21 21 oder E-Mail an info@digicomp.ch

CHF 590.–

1-Tagesticket, inkl. Master Class

  • 1 Master Class nach Wahl
  • Keynotes
  • Verpflegung
  • Artistic Shows
  • Deep Dives
  • Workshops
Ticket kaufen

Digitale Kompetenz seit 40 Jahren

1978 bereits hat sich Digicomp zum Ziel gesetzt, Menschen in digitaler Kompetenz auszubilden. Heute umfasst das Weiterbildungsangebot über 1000 Seminare zu Agilität, Innovation, Leadership, IT, Work Smart und Digital Marketing.

Bak-Heang Ung, CEO der Digicomp: «An unserem 40-Jahr-Jubiläum dürfen wir mit unserem neuen Auftritt und einem ‹Mastering Digital Change› ausgerichteten Lernangebot erneut unter Beweis stellen, wie sich digitale Kompetenzen von Menschen positiv auf Kultur und Wandel von Unternehmen auswirken. Es erfüllt mich mit Stolz, die GENNEX als exklusiver Learning Partner zu unterstützen und unser Jubiläumsfest im Zirkuszelt dieser einmaligen Veranstaltung mit unseren Kunden zu feiern.»

Master Class Speakers

Lernen Sie hier die Expert/-innen unserer Master Classes kennen

Marco Farina

Marco Farina

Gründer & CEO Logol AG

Stefan Dudas

Stefan Dudas

Speaker, Coach, Autor

Christian Spindler

Christian Spindler

IoT Lead, Data Scientist bei PwC Digital Services

speaker img

Arne Bollinger

Sociocracy 3.0 Trainer / Coach

speaker img

Agnieszka Rychlewska

Customer-Centric Innovation Coach

speaker img

Daniel Reinold

Mitinhaber der Visual Braindump Botta/Reinold GbR

speaker img

Eric Postler

Lead Avantgardist / Innovationsmanager

2-Tages-Ticket GENNEX, ohne Master Class

Auch ohne Master-Class-Teilnahme tauchen Sie an der GENNEX in ein einmalig interaktives Erlebnis ein. Lassen Sie sich von den Keynotes, Deep Dives, den Workshops und dem artistischen Rahmenprogramm inspirieren und verzaubern.

Jetzt Konferenzticket buchen

Anmeldung auch möglich per Telefon 044 447 21 21 oder E-Mail an info@digicomp.ch

Veranstaltungsort

Air Force Center Dübendorf

Überlandstrasse 271, 8600 Dürendorf

Anfahrt mit dem öffentlichen Verkehr

Ab Zürich HB mit der S9 oder S14 bis Dübendorf. Das Air Force Center befindet sich zu Fuss gut 10 Minuten vom Bahnhof Dübendorf entfernt.

Anfahrt mit dem Auto

Auf dem Gelände stehen Parkplätze in Fussdistanz zur Event Location zur Verfügung (ausgeschildert).

Über GENNEX

Die einzigartige GENNEX Atmosphäre auf dem Gelände des Air Force Center Dübendorf mit dem Learning Village, den Collaboration Spaces und der C2-Immersion-Hall animiert zum Mitmachen, Entdecken und Lernen. Kollaborative Workshops und kuratierte 1:1s sorgen für Wissensaustausch und erweitern das Netzwerk.

Das Angebot der zweitägigen GENNEX geht über das von klassischen Konferenzen hinaus: Es motiviert zum Ausprobieren von Neuem und schafft wertvolle Verbindungen zu anderen «hellen Köpfen». Wenn Sie neue Impulse und Methoden suchen, um Führungsstil und Unternehmenskultur an die agile Umgebung anzupassen, das eigene Unternehmen kreativer werden zu lassen oder schlicht verstehen möchten, wie sie disruptive Technologien gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen können – GENNEX bietet zwei Tage voller Anstösse und praktischer Lösungen, hands-on – und garantiert motivierend!

Mehr zu GENNEX

Keynotes @ Grand Chapiteau *

Donnerstag, 6. September, Vormittag


We all have a mind – and what to do about it!
NIGEL BARLOW, Author, Speaker and Agent Provocateur.

Meine Karriere für einen Schuh!
David Allemann, Co-Founder ‹On›.

Das Abenteuer «ICH» in Leadership
TANJA FRIEDEN, Olympiasiegerin und Business Coach.

Why leaders should PLAY! More
ANNEMARIE STEEN, SteenTrain, Serious about Playfulness.



Donnerstag, 6. September, Nachmittag


The Door in the Sky.
THE SOUL FLYERS, leading the world of aerial adventures.

Die spinnen, die Jungen!?
Dr. STEFFI BURKHART, Unternehmerin und Millennials Expertin.

Kunden-Service der Zukunft: Digital oder Persönlich?
SABINE HÜBNER, CEO und Gründerin, Service Expertin.

The Secrets of High-Performance Teams
JOHN FOLEY, Blue Angels Jet Pilot.

Freitag, 7. September, Vormittag


Inspiring leaders rock their story!
NIGEL BARLOW, Author, Speaker and Agent Provocateur.

Design your business model to win!
GIJS MENSING, Actor, Strategy Designer, BusinessModelInc.

The race for the next Billion-Dollar-Business idea!
MIKE GAULT, CEO und Gründer von Guardtime, Enterprise Blockchain.

Die Achterbahn 4.0 - Virtual Reality im EuropaPark.
MICHAEL MACK, CEO MackMedia und EuropaPark Rust.


Freitag, 7. September, Nachmittag


Innovation and sustainability to feed the world
STUART BASHFORD, Digital Officer Bühler Group.

Die Willkür, Leben zu retten.
HANNES SCHMID, Photograph und Social Entrepreneur.

SPECIAL GUEST: Humanity in a changing world: Making Social Business Models profitable
Prof. MUHAMMAD YUNUS, Friedensnobelpreisträger und Social Business Pionier.

* Programm-Änderungen vorbehalten.