Daniel Domscheit-Berg – Keynote-Speaker am Hacking Day 2019

Wählen Sie das Thema der Keynote von Daniel Domscheit-Berg am Hacking Day 2019.

AutorGloria Gräser
Datum07.02.2019
Lesezeit3 Minuten

Der 21. Mai steht mit dem Hacking Day bei Digicomp im Zeichen der Security. Wir freuen uns, mit Daniel Domscheit-Berg einen ganz besonderen Keynote-Speaker am Hacking Days begrüssen zu dürfen. Seit vielen Jahren engagiert sich Daniel Domscheit-Berg für Informationsfreiheit und Transparenz im Internet. Der Diplom-Informatiker mit Schwerpunkt IT-Sicherheit baute von 2007 bis 2010 die Enthüllungsplattform WikiLeaks mit auf und war unter dem Pseudonym Daniel Schmitt deren Sprecher.

Wählen Sie das Thema der Keynote

Daniel Domscheit-Berg hat ein schönes Repertoire an Themen. Was interessiert Sie? Worüber möchten Sie mehr hören am Hacking Day? Stimmen Sie ab:

Die Umfrage ist bis 28.02.2019 für Sie aufgeschaltet.

Daniel Domscheit-Berg

Im September 2010 verliess Domscheit-Berg WikiLeaks, da er und WikiLeaks-Gründer Julian Assange unterschiedlicher Auffassung über die strategische Ausrichtung der Plattform waren. Auf seinem Buch «Inside WikiLeaks», das in 23 Sprachen übersetzt wurde, basiert zu grossen Teilen das Drehbuch des amerikanisch-belgischen Kinofilms «Inside WikiLeaks – Die fünfte Macht». Vor seiner Zeit bei WikiLeaks arbeitete Daniel Domscheit-Berg als Netzwerkingenieur mit Schwerpunkt IT-Sicherheit für verschiedene internationale Grossunternehmen. Er studierte Angewandte Informatik in Mannheim.

Bereits als Jugendlicher entdeckte Daniel Anfang der 90er Jahre das Internet für sich. Heute arbeitet er an verschiedenen Projekten rund um den Schutz privater Daten im Internet und die Dezentralisierung der Netzinfrastruktur. Als Inhaber eines Innovationslabors berät er Unternehmen und zeigt mit grosser Leidenschaft Kindern den richtigen Umgang mit den neuen Technologien.

Daniel ist ein gefragter Redner auf Veranstaltungen und Konferenzen im In- und Ausland und hat u.a. beim Weltwirtschaftsforum in Davos gesprochen. 2011 nahm ihn das renommierte amerikanische Magazin «Foreign Policy» in den Kreis der «Top 100 Global Thinkers» auf.

Hacking Day 2019

Der 21. Mai steht bei Digicomp ganz im Zeichen der Cyber Securtiy!

Am diesjährigen Hacking Day erwarten wir hohen Besuch! Wir freuen uns auf Daniel Domscheit-Berg – einigen bekannter unter dem Pseudonym Daniel Schmitt –, der ehemalige Sprecher von Wikileaks.

Die Platzzahl ist beschränkt – sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.

Der 21. Mai steht bei Digicomp ganz im Zeichen der Cyber Securtiy!

Am diesjährigen Hacking Day erwarten wir hohen Besuch! Wir freuen uns auf Daniel Domscheit-Berg – einigen bekannter unter dem Pseudonym Daniel Schmitt –, der ehemalige Sprecher von Wikileaks.

Die Platzzahl ist beschränkt – sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.


Über den Autor

Gloria Gräser

Gloria Gräser durchlief in ihrer Berufslaufbahn verschiedene Handels- und Dienstleistungsbetriebe. Seit 2011 ist sie Teil der Digicomp und konnte in dieser Zeit ihre kundenorientierte Art im Customer Care Center, ihr Flair für die Informatik im technischen Dienst sowie ihr organisatorisches Talent in der Disposition einbringen. Seit November 2014 ist Gloria Gräser als Product Manager für die folgenden Bereiche zuständig: VMware, Citrix, Cisco, Oracle Java, Security, Microsoft-Datenbanken, Dynamics VAV/CRM.