Business Visualisierungen – Ein neues Buch von Digicomp Experte Christian Botta

Digicomp Experte Christian Botta präsentiert seinen neuen «Reiseführer in die Welt der Visualisierung». Erfahren Sie, wie Ihnen Business Visualisierung hilft, spannend zu präsentieren, moderieren, kreativ zu sein sowie Probleme zu lösen.

AutorChristian Botta
Datum02.08.2018
Lesezeit5 Minuten

Geht es Ihnen ähnlich wie uns? Sind Sie müde vom Lesen von 100-seitigen Konzepten, gelangweilt von den immer gleichen Präsentationen und vermissen kreative, neue Impulse in Ihrer täglichen Arbeit?

Dann hätten wir da etwas für Sie. Unser Buch «Business-Visualisierung – ein Reiseführer für Neugierige und Visionäre» (Link zum Buch) ist seit kurzem bei Amazon erhältlich.

Business Visualisierung

Mit unserem Buch möchten wir Sie ermutigen neue Wege zu gehen und ausgetretene Pfade zu verlassen. Um Ihnen dies möglichst anschaulich und spannend zu ermöglichen, haben wir frei nach dem Motto «practice what you preech» sehr viel Wert auf die grafische Ausgestaltung gelegt. Darüber hinaus wollten wir ein Werk schaffen, welches von den klassischen Sachbüchern abweicht. Aus diesem Grunde haben wir ein Buch geschrieben, dass eine Mischung aus Sachbuch, Roman und fiktivem Reiseführer darstellt.

Unsere Hauptperson Babs lernt in ihrem Berufsalltag den Mehrwert von visuellen Methoden per Zufall kennen. Neugierig geworden, macht sie sich auf mehr über die Methoden der Business Visualisierung zu erfahren. Also bucht sie kurzerhand eine Reise durch die Welt der Business Visualisierung und besucht so eigentümliche Länder wie Moderatien, Lösungslawien, Ideeien, Planungsland und DokumentswanaBusiness Visualisierung

Bereits bei der Reisevorbereitung entdeckt sie die ersten Werkzeuge und ein visuelles Alphabet für sich.

Auf Ihrer ersten Station in Moderatien lernt Babs unter anderem, was es bedeutet ein guter Gastgeber zu sein. Sie lernt im Wiener World Kaffeehaus, wie Großgruppen effektiv Problemstellung lösen können und besucht die Agenda-Schmiede, in der sie lernt Präsentationen sinnvoll aufzubauen und Flipcharts effektvoll zu gestalten.

Ihre zweite Station Lösungslawien startet für Babs mit einem Problem. Sie wird ausgesetzt und muss sich in einer fremden Stadt, mit einer fremden Sprache und unbekannten Schriftzeichen zurechtfinden – ohne Gepäck und ohne Hilfe. Ob Babs das Problem löst und welche Rolle Piktogramme, das Cynefin-Framework und unentscheidbare Entscheidungen hier spielen, wird natürlich noch nicht verraten.

In Kreativo, der Hauptstadt von Ideeien, wird Babs unter anderem mit Mindmaps, Ideentürmen, Canvas-Modellen und einem riesigen Design-Thinking Kristall konfrontiert.

 

Business Visualisierung

Sie nimmt am Spiel «Kill your Company» teil und lernt den Mehrwert von Dot-Voting und Clustern kennen.

Übrigens bieten wir auch bei der Digicomp einen Kurs zum Thema Canvas an (Kurs: Einführung in die Geschäfts- und Projektentwicklung mit Canvas). Probieren Sie es doch einmal aus und lassen Sie auch ihre Projekt- und Business-Ideen real werden.

Auf ihrer vierten Station landet Babs im Planungsland. Im Analyse-Labor Kohärenz erfährt sie, wie visuelle Methoden aus dem Sport und der Psychologie einfach auf die Arbeitswelt übertragen kann. Sie erfährt darüber hinaus, wie sie mit Maps und Boards mehr Transparenz in ihre Vorhaben bringen kann und die Kommunikation vereinfacht.

Zum Abschluss ihrer Reise landet Babs im Dokumentationsdschungel. Sie besucht den Friedhof der Artefakte, die PowerPoint-Deponie und das Museum der Dokumentswerkzeuge.

Habe ich Sie ein wenig neugierig gemacht?

Wenn ja, würde ich mich auch sehr freuen, wenn Sie einen Blick in unser Buch werfen würden und selbst aktiv werden oder einen unserer Kurse bei der Digicomp buchen würden. Dort erleben Sie live, dass es gar nicht weh tut, einen Stift in die Hand zu nehmen und dass jeder – wirklich jeder – viel kreatives Potential in sich trägt.

Ich freue mich über Ihr Feedback und Ihre Kommentare.

Kurse: Projektmanagement-Visualisierung

In einer immer komplexer werdenden Welt hilft die visualisierte Wiedergabe von Inhalten dabei, Botschaften auf den Punkt und Gedanken auf eine Linie zu bringen.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Projektmanagement-Visualisierungs-Kurse.

In einer immer komplexer werdenden Welt hilft die visualisierte Wiedergabe von Inhalten dabei, Botschaften auf den Punkt und Gedanken auf eine Linie zu bringen.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Projektmanagement-Visualisierungs-Kurse.

Über den Autor

Christian Botta

Christian Botta, Jahrgang 1972, ist studierter Informationswissenschaftler und Chemie-Ingenieur. Seit über 15 Jahren ist er als Führungskraft, Projektmanager und Berater tätig. Neben Zertifizierungen im traditionellen Projektmanagement (PMP®) verfügt er auch über Zertifizierungen im agilen Umfeld als Scrum Master und Product Owner. Christian ist der festen Überzeugung, dass ein gut gefüllter Werkzeugkasten an Methoden, gepaart mit ausgeprägten Kommunikationsskills sowie Empathie und Intuition die Grundlage für ein erfolgreiches Projektmanager-Dasein sind.2015 gründete Christian Visual Braindump, mit dem Ziel, die Themen Visualisierung und Projekte näher zusammenzubringen. Denn oft sagt ein Bild mehr als 1000 Konzeptseiten. Christian Botta arbeitet darüber hinaus als Dozent, Trainer und Coach mit der Mission, Projekte anschaulich und erfolgreich zu gestalten.