«Serviceprozesse digitalisieren» beim Software Contest 2018

Als Gast von Digicomp erhalten Sie Ihr Besucherticket für den Software Contest zum Spezialpreis von CHF 230.– statt CHF 380.– (Bestellcode 18SCV 25216)

AutorChristine Mäder
Datum22.03.2018
Lesezeit1 Minute

Den Servicedienstleistern gehört die Zukunft

topsoft SWC_1

Die Digitalisierung spielt dabei eine zentrale Rolle. Dass das nicht nur ein Thema für grosse Unternehmen ist, zeigt der Software Contest 2018.

Fünf IT-Anbieter beweisen im direkten Live-Vergleich, wie sich Serviceprozesse mit Hilfe von Business Software beschleunigen und verbessern lassen. Vom Auslösen der Serviceanforderungen bis zur Rechnungsstellung kann heute vieles automatisiert und optimiert werden. Gerade KMU profitieren mit überschaubarem Aufwand von der Prozessdigitalisierung und bleiben damit wettbewerbsfähig.

Erfahren Sie beim topsoft Software Contest, wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen.

Vergünstigte Tickets

Als Gast von Digicomp erhalten Sie Ihr Besucherticket zum Spezialpreis von CHF 230 statt CHF 380 (Bestellcode 18SCV 25216)

Programm & weitere Infos

Software Contest, 17. April 2018, BERNEXPO Congress

www.software-contest.ch

 

Über den Autor

Christine Mäder

Christine Mäder verfügt über einen Bachelor of Arts ZFH in Übersetzen der ZHAW und einen Master of Advanced Studies in Marketing Management der Uni Basel. Nach der Ausbildung zur Buchhändlerin stiess sie 2008 während dem Übersetzerstudium zu Digicomp und sorgte als Lektorin für den sprachlichen Durchblick. Nach einem Abstecher in den Sprachdienst eines Schweizer Konzerns, unterstützte sie bei Digicomp das Marketing-Communications-Team in sämtlichen Bereichen. Seit 2014 leitet sie die kommunikativen Geschicke der Digicomp.