Social Media im Lernendenmarketing – Visual Snack Content ist gefragt!

AutorAnita Stalder
Datum04.03.2018
Lesezeit4 Minuten

Ein (Bewegt-)Bild sagt mehr als tausend Worte. Ganz nach diesem Motto gewinnt der Begriff Visual Snack Content stark an Bedeutung. Gerade Jugendliche lassen sich mit Bewegtbilder, Animationen, Live-Videos oder Stories besser abholen als mit Texten.

Snack Content ist kurz, unterhaltsam, leicht, und nützlich. Er kann aus Text, Bild- oder Videomaterial bestehen. Das Internet bietet unzählige Tools und Formate für die Produktion von Snack Content. Wir nehmen folgende zwei Arten von Visual Snack Content genauer unter die Lupe. Diese sind aktuell und vor allem bei Jugendlichen (Hauptzielgruppe – siehe Blog) gefragt.

GIF – Graphics Interchange Format

Was
Ein GIF ist im Vergleich zu einer normalen Bilddatei meistens animiert, indem sich eine vordefinierte Bildabfolge wiederholt. Die Animation kann aber auch nach Ablauf der Bildabfolge stehen bleiben.

Wo
Ein GIF kann auf folgenden Plattformen erstellt werden (nicht abschliessend):

Wie
Auf Giphy.com können wir beispielsweise bestehende GIF’s kopieren und bei Bedarf mit einem eigenen Text versehen. Wir können aber auch eigene Bilder hochladen und daraus ein GIF erstellen. Ein Beispiel aus dem Lernendenmarketing könnte wie folgt aussehen:

Blog 3 Social Media Lernendenmarketing visual snack content giphy

 

In diesem Beispiel haben wir ein bestehendes GIF verwenden. Für eine reale Kampagne (z.B. Social Media Kampagne) im Unternehmen müssen die Bildrechte gut geprüft werden. Idealerweise arbeiten wir mit eigenem Bildmaterial.

Memes

Was
Memes sind Fotos oder Videos, die beispielsweise eine berühmte Person oder Tiere zeigen. Memes können wir auf entsprechenden Websites ganz einfach suchen, mit einem Kommentar versehen und ihnen damit einen anderen Sinn geben. Oftmals machen sich Memes über berühmte Personen lustig. Memes werden aber auch verwendet, um die eigene Situation auf eine lustige Weise zu beschreiben. Beachten müssen wir aber, dass ein Meme eine spezielle Verwendung haben kann. Diese wird von der Community festgelegt.

Wo
Ein GIF kann beispielsweise auf folgender Plattform erstellt werden:

Wie
Auf imgflip.com können wir ein passendes Meme kopieren und mit einem beliebigen Text ergänzen. Bei Memes werden im Gegensatz zu GIF’s bestehende Bilder ausgewählt. Ein sehr bekanntes Bild ist das Success Kid. Dies könnten wir im Lernendenmarketing, beispielsweise für eine Social Media Kampagne, wie folgt aufgreifen:

 

Blog 3_Social Media Form Visual Snack Content Memes im Lernendenmarketing

Auch hier muss ein Unternehmen die Bildrechte vorgängig gut abklären.

Weitere Snack Content Phänomene

Folgende Snack Content Formate spielen heute in Social Media eine zentrale Rolle (nach Mattia Büttikofer, Somexcloud-Lehrgang) und eignen sich ebenfalls für das Lernendenmarketing:

Stories
Im Lernendenmarketing ist die Storyfunktion von Instagram und Snapchat relevant.

Live
Immer populärer werden Livevideos im Sinne von Live Streaming oder Periscope (Live Videos senden und entdecken).

Social Media Video Formate
Dazu gehören beispielsweise Hyperlapse und Boomerang von Instagram, Zeitraffervideos (Timelaps), Stopmotionvideo oder animierte Vidoes  (https://www.powtoon.com).

Cinemagraphs
Wir lassen nur ein Element im Bild oder Video bewegen. Mehr Infos unter https://www.hongkiat.com/blog/cinemagraph/.

Haiku
Damit können wir Posts in Gedichtform erstellen. Das Ganze sieht so viel schöner uns ansprechender aus. Mehr Infos unter http://socialmediahaiku.tumblr.com/.

Infografiken
So können wir Grafiken visuell und einfach aufbereiten. Möglich ist dies unter https://infogram.com/ oder https://www.canva.com/de_de/erstellen/infografiken/.

360° Videos und 360° Bilder
Ermöglichen der Zielgruppe einen Blick hinter die Kulissen (z.B. Radio) und sind interaktiv.

Alles klar? Los geh’ts! Und zwar möglichst live und bewegt.

Weitere Infos

    Über den Autor

    Anita Stalder