HERZResilienz®: «Die Anwendung im Alltag bedarf Übung und Durchhaltewillen»

Das HERZResilienz®Training eignet sich für Führungskräfte und Mitarbeitende aller Ebenen, Unternehmensgrössen sowie Unternehmensbereichen, die im Arbeitsalltag mit dem Thema «Stress» in Kontakt kommen. Erfahren Sie von unserem Seminar-Besucher René Kistler, was er aus dem HERZResilienz®Training für sich mitgenommen hat.

AutorBeni Stöckling
Datum22.01.2018
Lesezeit4 Minuten

Das HERZResilienz®-Training eignet sich für Führungskräfte und Mitarbeitende aller Stufen, Unternehmensgrössen und Unternehmensbereichen, die im Arbeitsalltag mit dem Thema «Stress» in Kontakt kommen. Also potenziell für uns alle.

Erfahren Sie von unserem Seminarbesucher René Kistler, was ihm die Teilnahme am HERZResilienz®Training gebracht hat.


Profilbild-Kistler-400x400

René Kistler

Besucher HERZ-Seminar

Digicomp: Was steht auf Ihrer Visitenkarte?

René Kistler, Zürcher Kantonalbank, Teamleiter Batch Design

Was war Ihre Motivation für den Besuch des HERZResilienz®-Kurses?

Im Zeitalter der Digitalisierung wird von IT-Mitarbeitern und -Führungskräften immer mehr Agilität erwartet. Resultate müssen schneller und kostengünstiger erzielt werden und der Druck auf den Einzelnen hat stark zugenommen. Auf der Suche nach einem Patentrezept für den Umgang mit den damit verbundenen Stress-Faktoren bin ich auf den Kurs aufmerksam geworden.

Was waren Ihre Erwartungen an den Kurs?

Durch die in der Kursbeschreibung erwähnte Betrachtung von Resilienz aus westlicher, östlicher und neurobiologischer Sicht war meine Erwartung, die mit Stress verbundenen Treiber besser zu verstehen und entsprechend im richtigen Moment gegensteuern zu können.

Und? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?

Ja. Die theoretischen Grundlagen erlebte ich als sehr interessant und leicht nachvollziehbar. Die Praxis dazu ist überraschend einfach und erfrischend anders in der Sichtweise.

Wie haben Sie Andreas Herz als Trainer empfunden?

Andreas Herz habe ich als offenen, sympathischen Referenten mit viel Tatkraft empfunden. Dabei versteht er es sehr gut, den Teilnehmern einen neuen Blickwinkel auf Stress und Resilienz zu vermitteln, ohne dabei in langweilige Theorien abzuschweifen.

Wie haben Sie die Gruppe empfunden? Es handelt sich bei Resilienz ja doch um ein sehr persönliches, evtl. sogar emotionales Thema.

Die Gruppe hatte eine angenehme Grösse und es war interessant, andere Sichtweisen zu hören.


Obschon das Thema persönlich ist, ist man doch auch im gleichen «Problemfeld» – nämlich dem Umgang mit Stress – verbunden und stellt schnell fest, dass alle ähnliche Antreiber/Problemstellungen haben. – René Kistler, Seminarteilnehmer


Was hat Ihnen am Kurs am besten gefallen?

Die lockere, aber zielgerichtete Atmosphäre und die positive Energie, sich mit dem doch schwierigen Thema auseinanderzusetzen.

Konnten Sie für Ihren (Arbeits-)Alltag etwas mitnehmen? Hat sich in Ihrem täglichen Handeln aufgrund des Seminars etwas geändert?

Ich habe einige Ansätze und Ideen mitgenommen, die ich im Alltag einsetzen kann. Es bedarf allerdings auch etwas an Übung und Durchhaltewille, um diese Ansätze auch erfolgreich anzuwenden.

Wem würden Sie diesen Kurs empfehlen?

Die Beschreibung unter «Zielgruppen» in der Kursbeschreibung trifft es meiner Meinung recht gut.

(Führungskräfte und Mitarbeitende aller Ebenen, Unternehmensgrössen sowie Unternehmensbereichen. Das Training ist für all jene konzipiert, die ihre berufliche und persönliche Widerstandsfähigkeit (Resilienz) ausbauen wollen, um selbst grossen Anforderungen und komplexen Situationen mit mehr innerer Ruhe, Souveränität, Gelassenheit und Stärke begegnen zu können.) [Anm.d.R.]

Der Kurs eignet sich eigentlich für jede/-n, der im beruflichen oder privaten Umfeld mit Stress oder Druck konfrontiert ist.

Stärken Sie Ihre Widerstandskraft

Mit unserem HERZResilienz®Training meistern Sie private sowie berufliche Herausforderungen mit einer spürbaren Leichtigkeit und beneidenswerter Stärke. Grossen Anforderungen und komplexen Situationen begegnen Sie mit innerer Ruhe, Souveränität und Stärke.

Nächster Kurs mit  Andreas Herz: 20. März 2018

Mit unserem HERZResilienz®Training meistern Sie private sowie berufliche Herausforderungen mit einer spürbaren Leichtigkeit und beneidenswerter Stärke. Grossen Anforderungen und komplexen Situationen begegnen Sie mit innerer Ruhe, Souveränität und Stärke.

Nächster Kurs mit  Andreas Herz: 20. März 2018


Über den Autor

Beni Stöckling

Beni Stöckling ist seit 2017 Mitglied des Digicomp Online Marketing-Teams und in dieser Funktion unter anderem verantwortlich für den «Drive the Change»-Blog und die AdWords-Aktivitäten. «Eine Meinung zu haben ist gut, eine Ahnung zu haben besser. Lernen und Weiterbilden heisst neugierig sein auf die Zukunft. Und jeden Tag ist morgen Zukunft.»