Tipps & Tricks Video: Globale Farben in Adobe Illustrator CC

In diesem Video zeigt Joely Tafanalo, wie in Adobe Illustrator CC globale Farben eingesetzt und verändert werden.

AutorRaphael Geiger
Datum17.02.2017
Lesezeit3 Minuten

Eine sehr nützliche Funktion in Adobe Illustrator CC erklärt von Joely Tafanalo: die globalen Farben.

Dank den globalen Farben lassen sich Objekte über ein gesamtes Illustrator-Dokument einfärben. Und das Beste: Die Farbe lässt sich mit einem Klick für das gesamte Dokument ändern. Im Video zeigt Joely Tafanalo die Einstellungen und Anwendungen für die globalen Farben.


Weitere Tipps & Tricks Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal. Jetzt Kanal abonnieren
 

Video-Transkript:

Herzlich willkommen zu den Digicomp Tipps & Tricks in der Creative Cloud. Ich bin Joely und heute zeige ich euch, wie hilfreich globale Farben in Illustrator CC sind.

Ich gehe direkt in mein Dokument. Hier habe ich verschiedene Objekte – in diesem Fall diese Schraubenschlüssel. Wenn ich jetzt die grüne Farbe verändern möchte, kann ich das Objekt anwählen, mache einen Doppelklick und kann hier unter der Vorschau die Farbe anpassen. In Echtzeit sieht man sofort, dass sich die Farbe des Schraubenschlüssels anpasst. Aber leider nicht die andere grüne Farbe.

Genau hier setzen die globalen Farben ein.

Wenn ich jetzt an einer globalen Farbe arbeite, sage ich der Farbe zuerst, dass sie «global» ist – mit einem Doppelkick auf die Farbe. Und sofort werden sich alle Objekte, die mit der Farbe angewählt sind, entsprechend verändern.

Ich werde das gleich demonstrieren: Kein Objekt ist angewählt. Ich gehe per Doppelklick in meine Farben – dass sie global ist, sehe ich anhand der kleinen weissen Ecke.

Wenn ich jetzt das Grün in eine andere Farbe ändern möchte, sieht man, dass sich sämtliche Objekte im Dokument – auch in mehrseitigen Dokumenten – anpassen.

Globale Farben sind also wirklich sehr hilfreich und ich empfehle dringend, die globalen Farben von Anfang an zu verwenden.

Das wäre der Tipp in Illustrator CC und wie einfach mit Farbfeldern und globalen Farben umzugehen ist.

Mein Name ist Joely Tafanalo. Ich wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren und bis zum nächsten Mal.

 


Über den Autor

Raphael Geiger

Raphael Geiger verfügt über einen Bachelor of Science in Tourism. Nach Stationen im Tourismus stiess Raphael Geiger 2013 zum Team von Digicomp und übernahm das Online Marketing. 2017 kam zudem die Funktion des Webmasters hinzu und seit Oktober 2018 unterstützt er zwei Teams als Scrum Master.